Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525

    Question total zerlegter rechner -> nix mehr wissen tun tu

    vorgeschichte:
    unter w2k erschien urplötzlich der böse blaue bildschirm. fehlermeldung lautete ungefähr: kann nich mehr booten, prüfen sie auf viren und führen fdisk aus...

    es stellte sich heraus das der bootsektor der platte total zerschossen ist. alle mögliche reparatur programme etc sprangen nich an. letztes programm, mit dem ich es versucht hatte war ontrack easyrecovery 6.0. der legte mir irgendwie eine virtuelle platte namens e: an... ja hat alles nicht geklappt.
    dann habe ich die alte systemplatte rausgenommen, eine andere platte reingesetzt, auf der bereits daten waren. nun trat problem 2 auf. keine startdiskette (w2k oder partition magig 7) wurde beim booten akzeptiert. nur die easyrecovery. wenn ich dann easyere... beende, kann ich immerhin auf a: und diese virtuelle e: laufwerk zugreifen. von dort aus konnte ich dann partition magic starten, habe über nacht die grosse platte partioniert (8gb zu 52gb). so. nun nimmt er leider immer noch keine andere startdiskette an, wenn ich c: oder d: per dir ausgeben lasse, gibt er mir falsche dateigrössen angaben wieder.

    ich weiss schon lange nich mehr weiter und brauch dringendst 100.000.000 ratschläge ideen und tipps. BITTE!!!!!!!

  2. #2
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601
    Ich würde die Platte komplett im anderen Rechner neu partitionieren und formatieren.

    Danach mit fdisk /mbr den Master Boot Record neu schreiben lassen und es erneut prüfen.

    Gelegentlich passiert es auch, das der MBR physikalisch defekt ist, dann hilft auch keine Software, dann muss du die Platte einschicken und auf Ersatz hoffen, sofern nicht zu alt.

  3. #3
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525
    die alte boot platte kann ich nich formatieren, bevor ich nicht einige daten runtersaugen konnte. die habe ich auch zur zeit gar nich mehr angeschlossen. ich hoffe, dass ich die 2te, auf die ich jetzt ein neues system raufspielen möchte, wenn das mal geht, zugriff auf die andere nehmen kann und erst mal die daten sichern kann.

    das mit fdisk /mbr bei der alten system platte hatte ich übrigens probiert und das hat leider auch nicht mehr geholfen.

    und die neue, ist laut partition magic ja auch frisch partitioniert. mit einer primären c: 8gig partition und d: 52gig partition....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •