Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    andiG ist offline Grünschnabel
    registriert
    23-11-2004
    Beiträge
    2

    Lightbulb Externes Uralt-Modem und Win XP

    Hi!

    Ich habe am Wochenende auf meinem Rechner zuhause WinME durch Win XP (home)
    ersetzt. Es läuft eigentlich alles wunderbar, auch mein externes Uralt-Modem funktioniert mit dem Standard 56k - Treiber (hatte ich unter WinMe auch).

    Jetzt mein Problem:
    a) Ist das Modem beim WinXP-Start ausgeschaltet, dann ist es nicht verfügbar. Ich kann es zwar über den Gerätemanager (über "aktualisieren") wieder einbinden, ist aber stressig jedes Mal.
    b) Wenn ich das Modem dann einmal nicht eingeschalten hatte beim Hochfahren, dann ist der Haken unter Systemsteuerung->Internetoptionen->Verbindungen plötzlich nicht mehr auf "Immer Standardverbindung wählen", sondern bei "Keine Verbindung wählen".

    Ihr seht: Das ist jedes Mal ziemlich stressig, überhaupt ins Internet zu kommen. Und daheim brauch ich nunmal nicht mehr als ein Stadard-Modem.

    Ich wäre also wirklich dankbar, wenn jemand eine Idee hat, wie man zumindest eines der beiden Probleme beheben kann.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206

    AW: Externes Uralt-Modem und Win XP

    Diese Probleme kannst du nicht beheben, da die automatische Erkennung nur mit Plug&Pray-Geräten funktioniert. Dazu müssen diese Geräte beim Einschalten bestimmte Kennungen an das Betriebsystem senden anhand derer sie erkannt werden und ins Betriebsystem eingebunden werden können. Kann dein Modem das nicht, ist das jetzige Vorgehen das einzig mögliche. Windows XP ist halt zu intelligent um eine DFÜ-Verbindung als Standard zu akzeptieren, die an ein nicht vorhandenes Gerät gebunden ist. Windows 98 kann das noch....
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  3. #3
    andiG ist offline Grünschnabel
    registriert
    23-11-2004
    Beiträge
    2

    AW: Externes Uralt-Modem und Win XP

    Gibt es keine Möglichkeit, den Treiber beim Systemstart irgendwie
    von Hand zu laden? Über die Registrierung etwa?

    Kenn mich da nur nicht so gut aus. Müsste doch wahrscheinlich nur
    den Treiber 'modem.sys' irgendwie einbinden?

Ähnliche Themen

  1. Screen saver in WIN XP
    Von Lonsome Wolf im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-10-2004, 16:05
  2. Modem unter Win2K?!
    Von spacefrog78 im Forum Windows
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16-09-2002, 10:31
  3. win XP Pro Monitor Prob
    Von Lancelot im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26-05-2002, 21:45
  4. win 2000 unter win XP installieren
    Von toxical im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10-02-2002, 18:17
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01-09-2001, 18:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •