Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1Likes
  • 1 Post By jspit

Thema: Browsercache clever nutzen

  1. #1
    Avatar von jspit
    jspit ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-06-2009
    Beiträge
    1.710

    Browsercache clever nutzen

    Werden serverseitig Inhalte wie z.B. die Bilder einer Webcam regelmäßig aktualisiert, dann ist es gängige Praxis clientseitig an die URL eine Zufallszahl anzuhängen, damit der Nutzer auch den aktuellen Inhalt zu Gesicht bekommt und nicht alte Inhalte aus dem Browsercache.
    Werden auf den Server die Inhalte in größeren Abständen aktualisiert, z.B. nur alle Stunde, dann ist es ausreichend auch alle Stunde den neuen Inhalt vom Server zu holen und nicht jedesmal beim Neuladen der Seite.
    Die folgende Funktion generiert eine Zufallszahl in Abhängigkeit von einem vorgegebenen Zeitintervall:
    PHP-Code:
    function randomAtIntervall(seconds){
      var 
    = new Date();
      var 
    tzo d.getTimezoneOffset(); 
      return 
    parseInt((d-tzo*1000*60)/(1000 seconds));

    randomAtIntervall liefert z.B. mit 60 als Parameter immer zur neuen Minute eine neue Zahl,
    mit 15*60 immer jede viertel Stunde (00,15,30,45), mit 60*60 zur vollen Stunde und mit 60*60*24 immer für jeden neuen Tag um 00:00.

    Hab hierfür ein kleines jsfiddle gemacht, um diverse Intervalle probieren zu können.

    Nutzbar ist das ganze nicht nur für Bilder, sondern auch für div. Ajaxanwendungen.

    LG jspit
    Geändert von jspit (13-07-2016 um 16:43 Uhr)
    mikdoe likes this.

  2. #2
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.683

    AW: Browsercache clever nutzen

    Gute Idee, aber ich finde den Namen er Funktion unglücklich. Hat ja nichts mit Zufall zu tun.

  3. #3
    Avatar von jspit
    jspit ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-06-2009
    Beiträge
    1.710

    AW: Browsercache clever nutzen

    Die obige Funktion war ein Schnellschuß. Lasse mir gerne einen besseren Namen spendieren.
    Im Minuten und Stundenbereich ist auch gar keine Funktion notwendig. Um z.B. alle 10 Minuten eine neue Zahl zu generieren, reicht ein
    PHP-Code:
     parseInt(new Date/600000
    als Parameter an die URL zu hängen (Divisor = Minuten * 60 * 1000)
    Das ist auch die typische Anwendung, die ich bisher nutze.

    Schön kurz ist auch
    PHP-Code:
    (new Date-1
    um immer einen neuen Request zu erzwingen.

  4. #4
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.683

    AW: Browsercache clever nutzen

    getIntervalIndex?

Ähnliche Themen

  1. css von jQuery nutzen
    Von pumi im Forum CSS und (X)HTML
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-11-2014, 10:38
  2. [FRAGE] Web Notifications nutzen
    Von mikdoe im Forum JavaScript
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13-01-2014, 17:09
  3. Prüfen ob Bild im Browsercache vorhanden
    Von mgutt im Forum JavaScript
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06-03-2009, 11:51
  4. Browsercache-Inhalt abfragen (Rollover-Preload)
    Von illCP im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-12-2006, 15:48
  5. Framework nutzen
    Von evil_one im Forum JavaScript
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-08-2006, 14:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •