Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1Likes
  • 1 Post By xorg1990

Thema: Über Sport und Hiobsbotschaften

  1. #1
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline König
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    856

    Über Sport und Hiobsbotschaften

    Moin, war lange nicht mehr im Forum, da es mir aktuell nicht so gut geht.

    Die Frage ist was ist los ist mit meinem Körper, das haben die Ärzte bis jetzt nicht herausgefunden.

    Ich habe mich ja Anfang des Jahres dazu entschlossen mich wider Sportlich zu betätigen.
    Habe mich in einem Fitti angemeldet und anfangen Eisen zu Stemmen.
    Bis ich mitbekommen das mein Ausdauer komplette für die Katz ist, 100meter joggen und nix geht mehr.
    Bin darauf hin vermehrt aufs Laufband und Rad, aber es wurde nicht besser, sondern immer schlimmer.

    Irgendwann war es so schlimm, das ich kaum noch 3 Stufen hochgekommen bin ohne aus der puste zu sein.
    Bin darauf hin in die Notaufnahme mit dem verdacht eine Herzmuskelentzündung zu haben, konnten aber nix finden.
    Aber mein Blutdruck war zu hoch 171zu90 Puls auch nicht optimal 109 Schläge.

    Bin dann zum Hausarzt, der hat meinen Blutdruck eingestellt, das hat ein Weile gedauert und mir ging es auch wider besser.


    Habe mich dann vor 2 Monaten in einer Crossfit-Box angemeldet, da der Sport ja allumfassend ist und man einen Trainer an der Seite hat.
    Zitat Zitat von https://de.wikipedia.org/wiki/CrossFit
    Ziel ist es, die Trainierenden in zehn verschiedenen Fitnessdisziplinen ausgewogen zu entwickeln: Ausdauer (kardiovaskuläre bzw. respiratorische Ausdauer und Durchhaltevermögen), Kraft (Leistung und Stärke), Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit[2]. CrossFit definiert Fitness als höhere Leistungsfähigkeit in allen diesen Bereichen.
    Ich bin dort nicht dort schlechteste aber auch nicht der berste.

    Den Leuten dort ist aber aufgefallen, das immer mal Blaue Lippen habe, mal vor dem Sport mal nach dem Sport.
    Auf Arbeit habe ich bei der kleinsten Anstrengung einen Roten Kopf, selbst nach den Mittag essen oder einen Pott-Kaffee.
    Die Birne ist Rot.

    Wieder zum Artzt und wider ist der Blutdruck zu hoch diesmal im diastolischen Wert 140zu100 war er.
    Also eine Tablette mehr und alles war wider in Ordnung.


    Mittlerweile ist das mit meinen Blutdruck so schlimm, dass ich mich kaum noch belasten kann. Die kleinste Anstrengung auf arbeit die mich vorher nie gestört hat bringt mir bald meinen Schädel zum Platzen.


    Nur ein Spaziergang und mein Herz rennt Marathon. Gestern ging es mir während der Autofahrt so elend, mir war warm und Schwindelig zudem hatte ich ein Druckgefühl im Kopf.

    Ich bin gleich noch ins Herzzentrum gefahren. Und es war auch so Blutdruck 200zu123. Haben mir gleich Nitroglycerin verabreicht. Bis der Blutdruck bei 151zu70 war. Die haben dann noch mal das Herz untersuch und die Lunge. Da ist aber nix zu finden auch die Niere wurde untersucht...nix.

    Nach 3 Stunden sollte ich entlassen werden da haben die nochmal Blutdruck gemessen und auf einmal hatte ich nur noch 105zu50. Das ist zu wenig, ich darf so nicht Autofahren.

    Ich habe dann ein Belastungs-EKG gemacht und ruck zuck war mein Blutdruck wider zu hoch (270zu100).

    Ich kann mich also kaum noch Körperlich belasten. Zumal die extremen Schwankung unnormal sind. Kann nicht sein das man einerseits Blutunterdruck hat und bei ein bisschen Anstrengung gleich zu hohen.

    Die Ärzte wollten mich eine Woche da behalten, was aber nicht ging da kein Betten frei.

    Tja jetzt wird erst mal über eine Berufsunfähigkeit nachgedacht, mein Beruf als Tiefbau er kann ich so nicht ausüben.
    Geändert von xorg1990 (12-05-2019 um 11:48 Uhr)

  2. #2
    Avatar von mo
    mo
    mo ist offline Administrator
    registriert
    09-06-2000
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    5.401

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Geh mal zu nem TCM-Arzt, meinethalben auch Ayurveda.
    Ich halte inzwischen nicht mehr viel von der europäischen Medizin.
    Gute Besserung!
    bye,
    mo

  3. #3
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline König
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    856

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Zitat Zitat von mo
    Geh mal zu nem TCM-Arzt, meinethalben auch Ayurveda.
    Was ist den ein TCM Arzt?? Gibt es sowas in LE (Leipzig).

    Hab morgen noch eine Termin beim einem Endokrinologen, der vermutet ja das bei mir Irgendwelche Harmone durch die Decke geschossen sind, durch sie Sportliche Betätigung oder aber die Niere eine weg hat. Das erklärt aber nicht die Schwankung.


    Ich hatte am 25.1 eine leichte Erkältung, bzw hat sich was angebahnt. Da habe ich meine übertrainierte Freundin gefragt ob es gut ist heute noch was zu machen. Sie meinte ja, aber wenn du merkst das du übermäßig schwitzt oder dir die Pumpe geht, dann hör lieber auf.

    Und es war auch so ich habe geschwitzt wie ein Berserker und hatte Herzrasen und ich habe dann auch aufgehört mit den Sport.
    Den nächsten Tag hattet ich dann ein Druckgefühl in der Brust. Nicht gut.

    Seit dem vegetiere ich rum. War nun aber schon 3 mal im Krankenhaus und die finden nix.

    Ich vermute aber weder ein Problem mit dem Herzen noch mit der Niere.
    Ich denke mal ich eine Störung im Zentralen Nervensystem habe.
    Seit 'ner Woche habe ich immer mal ganz aggressives Schluckauf, was sich auch nicht mit Luft anhalten abstellen lässt.
    Fast wie Tourette.




    Zitat Zitat von mo
    Ich halte inzwischen nicht mehr viel von der europäischen Medizin.
    Ich auch nicht.

  4. #4
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.703

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Zitat Zitat von xorg1990 Beitrag anzeigen
    Was ist den ein TCM Arzt??
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tradit...sische_Medizin

    Zitat Zitat von xorg1990 Beitrag anzeigen
    Gibt es sowas in LE (Leipzig).
    https://www.tcm-praxis-leipzig.de/
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  5. #5
    Avatar von mo
    mo
    mo ist offline Administrator
    registriert
    09-06-2000
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    5.401

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    so isses. google ist dein freund.
    bye,
    mo

  6. #6
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline König
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    856

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Sorry google gibt es ja auch noch.. war gestern zu faul.

    Kann ja nicht schaden mal zu so einen Arzt zu gehen. Aktuell ist mir auch total Warm und ich bin von Brust aufwärts total rot, wie Sonnenbrand.
    Habe aber kein hohen Blutdruck.

    Der Endokrinologe hat herausgefunden das mein Adrenalin zu hoch ist. Das kann nur noch an den Nieren liegen, sowieso hat ein hohe Blutdruck immer eine Ursache und wenn man den mit Krampf runter drückt kann man auch ein Nierenversagen erleiden.

    Wobei ich aber der Meinung bin ich habe ein Neurologisches Problem.
    Ich habe halt Anfang des Jahres aufgehört Alkohol zu trinken, kein Bier, kein nix..die Ernährung umgestellt. Neue Freundin Kennengelernt .
    Zudem mit Sport angefangen, mit Crossfit und so gefallen dran gefunden das ich anfangs jede Tag dort hin bin.
    Im selben Atemzug ist mein Oma zum Pflegefall geworden und wir haben kein Pflegestufe bekommen, mussten alles selber mache und mein Mutter ist dadurch durchgedreht, so viel mir der Haushalt auf die Füsse.

    Irgend wo war das das mal zu viel. Am 11Ten März ca war ich dann so ausgebrannt wie gesagt, so das ich kaum noch laufen konnte.

    Seit dem Eier ich rum.

    Gestern war ich zu Massage, da ich davon ausgegangen bin das ich ein verspannt rücken habe, dem ist aber nicht so. Ich bin nicht verspannt sondern angespannt.
    Ich bin Permanent in einer Abwehrreaktion, er wollte halt meine Leber abtasten und das Zwerchfell, ich hab ihn aber nicht ran gelassen immer zu die Bauchmuskeln angespannt.

    Mir viel es total schwer da Locker zu lassen, so ist es auch mit dem Rücken, aber warum ich hab es nicht unter Kontrolle.

  7. #7
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.703

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Wir haben im Bekanntenkreis jemanden, die hat sehr gute Erfahrung in der Uniklinik Leipzig gemacht. Vorteil dort: die arbeiten interdisziplinär, setzen sich also hausintern zusammen und überweisen dich auch ggf. hausintern jeweils weiter und du hast (hoffentlich) kein Arzthopping. Dort gibt es insbesondere auch die Immunologie und evtl. auch einen Genetiker.
    Da würde ich mich einweisen lassen und erst mal wieder runter kommen.

    Ist denn dein Hausarzt schon am Ende seiner Möglichkeiten? Großes Blutbild? Organe OK? EKG, Langzeitblutdruck usw.
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  8. #8
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline König
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    856

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Zitat Zitat von mikdoe
    Wir haben im Bekanntenkreis jemanden, die hat sehr gute Erfahrung in der Uniklinik Leipzig gemacht.
    Echt, habe nur schlechtes gehört über die Uniklinik. Aber es stimmt, die haben ein breites Spektrum an Ärzten dort.

    Ja EKG wurde mehrfach geschrieben. Auch Belastungs EKG. Echokardiografie etc.

    Blutbild ist voll in Ordnung, zumindest die Leberwerte, es ist eben nur der Adrenalin Haushalt zu hoch. Aber auch nicht immer.

    Ich war ja am Dienstag wider zum Crossfit und habe eine halbe Stunde danach Blutdruck gemessen.
    Da war alles ok 128zu85 und die WOD's sind immer fordernd. AMRAP ist immer der Hass.
    Sprich 100 Wall-Balls, 80 Situps, 60 Liegestütz, 40 Kettlebell Swings mit 24KG, wenn möglich vor 20min fertig werden.
    Bei 13min ca war ich fertig mit allem. Das Heist aber nicht das man sich ausruht nee, dann wird Rad gefahren. Wer die Meisten Kalorien auf dem Airbike verbraucht, der gewinnt.


    Ich habe gestern meinen Opa mit geholfen das Dach vom Schuppen ausbessern und da ging es mir auch Komisch, die Bissel Blechplatten und das rumgekrauche kam mir vollig schwer vor. Gleich nach getaner Arbeit den Blutdruck gemessen
    107zu50 wider so extrem wenig, obwohl ich ja in Bewegung war.

    Heute wider das gegenteil. Die Post hat ein Paket gebracht schätze mal so 15kg, von dem Tor bis zum Haus sind es 30Meter, ich war völlig fertig bis da hin. Blutdruck gemessen 159zu85. 5min später nur noch 115zu75.


    Ich kann mir nur noch vorstellen, das ich am 15.1 einen stillen Herzinfarkt hatte. Da hatte ich auf arbeit schon übelst zu tun, geschwitzt und Atemnot. Nix dabei gedacht bin am Abend doch noch spät ins Fitti so gegen 21 Uhr und da auch wider kalter Schweiß mir ging die Pumpe. Hatte aber sonst keine Beschwerden, aber am nächsten Tag hatte ich das Gefühl mir ist ein Auto auf die Brust gefallen.

    Da ich die drauf folgende Woche Urlaub hatte, ging es mir auch wider gut bin dann erst 14Tage später wider in Fitti gegangen.
    Und es ging nichts mehr ich war kaum noch belastbar. Erst am 28.2 bin ich ins KH mit verdacht der Herzmuskelentzündung, war aber nix. Nur der Blutdruck war zu hoch.

    Irgend was ist am 25.1 passiert. Seit dem Tag bin ich auch übermäßig nervös und hibbelig.

  9. #9
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline König
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    856

    AW: Über Sport und Hiobsbotschaften

    Hi, ich war jetzt mal bei so einem TCM-Arzt.

    Hab auch schon 4 Akupunktur Therapien hinter mir und auch Medizin bekommen.

    Bis jetzt merke ich kein Unterschied ob es was bringt oder nicht. Das einzige was ist, es wirkt befriedigend und man kann schön abschalten.
    Die Medizin hat eine Puls senkende Wirkung ähnlich Beta-Blockern.

    Der Blutdruck ist jetzt erst mal Ganz gut eingestellt. Die Letzten Tage hatte ich immer einen gesunden Blutdruck und Puls. Heute ist der Puls mal wider am Rasen 110 vom nix machen. ICH KANN'S HALT AUCH NICHT ÄNDERN.

    Ich weis halt auch überhaut nicht warum oder wieso ich das verdient habe.

    Rauchen tue ich nicht, saufe nicht, treibe Sport, bin nicht Übergewichtig. Körperfettgehalt ist gesund.
    Bin 1.80 Meter groß also auch kein Riese.
    Bin den ganzen Tag in Bewegung 10.000 Schritte mache ich locker am Tag.

    Ich habe mich auch noch an der Niere und am Magen untersuchen lassen, nix alles gesund. Lunge habe ich auch Röntgen und befahren lassen. Nix.

    Ich möchte jedenfalls noch eine Sportmedizinische Untersuchung machen lassen.

    Irgendwie finde ich mein Arbeitsalltag auf'm Bau anstrengender als 1 Stunde im Crossfit.

    Seitdem der Blutdruck steht hat sich auch mein Ausdauer verbessert. Immerhin kann ich jetzt 1,6km am stück joggen.
    Und mache 30 Burpees am Stück.

    Am nervigsten finde ich immer noch Double Unders. Das geht übelst auf den Kreislauf und Power Snatches
    mikdoe likes this.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-03-2017, 12:14
  2. Sport ist gefährlich...
    Von dkdenz im Forum Fun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05-07-2004, 11:41
  3. Über 60 Millionen....
    Von Manitou im Forum Fun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14-05-2004, 15:23
  4. Sport in Schottland
    Von H34d im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28-09-2003, 16:33
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03-10-2001, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •