Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
Like Tree5Likes

Thema: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

  1. #1
    Tilda ist offline Grünschnabel
    registriert
    22-05-2016
    Beiträge
    2

    Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Hi auch,

    also was unsere Jungs in letzter Zeit so abliefern finde ich persönlich nicht gerade Spitzenklasse. Auch die Vorauswahl der Spieler für die EM ist etwas ungewöhnlich. Wie würdet Ihr tippen wie Deutschland abschneiden wird?

  2. #2
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.331

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Zur Aufstellung: stehen denn die Weltmeister alle zur Verfügung?
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  3. #3
    SteelWheel ist offline Haudegen
    registriert
    18-07-2012
    Beiträge
    568
    Oh, ein Fußball-Thread hier ... bei riesigen Nebenwirkungen fressen Sie die Packungsbeilage und erschlagen ihren Arzt mit dem Apotheker. Sollte ich vollends durchdrehen, bitte ich um Accountsperrung. Also ... das Runde muss ins Eckige!

    Nein, mik! Nach der WM gab es Rücktritte der Namen Mertesacker, Lahm und Klose. "Alle" ist so umfangreich, dass ich mir das nicht verkneifen konnte. Gündogan fällt leider, leider total aus. Bei einigen anderen Spielern bin ich mir nicht sicher (Schweinsteiger (hat der Spielzeit?), Özil (immer nur das nötigste auf dem Feld)). Wirklich sicher bin ich mir lediglich bei Neuer, dass der auf den Punkt motiviert bis in die Haarspitzen ist. Dann gehen wir sie mal durch ...

    Keeper
    Manuel Neuer ... geht derzeit gar kein Weg dran vorbei!
    Marc-André ter Stegen ... guter zweiter Mann (aber undankbar hinter Neuer)
    Bernd Leno (Debütant im DFB-Dress) ... diese Nominierung verstehe ich hingegen weniger (was aber nichts mit Leno selbst zu tun hat!!!) - hätte eher Kevin Trapp von PSG (ist Meister in FRA geworden - auch nicht als "Bankdrücker") mitgenommen (für den ist die Anreise zur EM auch nicht so weit ^^)

    Abwehr
    Jérôme Boateng ... ihm fehlt im Moment Spritzigkeit, was der Verletzung geschuldet ist; das aktuelle TL wird zeigen, ob man das derart kurzfristig noch schließen kann! Aber: unverzichtbar eigentlich!
    Emre Can ... gute Partien in Liverpool abgeliefert und ballsicher; wird sich prima mit "Libero Neuer" verstehen
    Jonas Hector ... mhhhm ... schwierig, schwierig ... aber ich glaube, dass dieser Frankreich nicht besucht
    Benedikt Höwedes ... seit Jahren dabei, und obwohl Schalker: mitnehmen!
    Mats Hummels ... ganz klar: mitnehmen!
    Shkodran Mustafi ... gute Verstärkung und auch nicht nur auf einer Position einsetzbar!
    Antonio Rüdiger ... hier fehlen mir Infos - klarer Fall!

    Mittelfeld
    Karim Bellarabi ... mitnehmen - gute Saison und hoffentlich noch gallig genug auf mehr!
    Julian Brandt (Debütant) ... Bj. 96 ... boah, bin ich alt!!!
    Julian Draxler ... kann wohl mehr als ich immer sehe und konnte dies bei WOB auch nicht überzeugend liefern (zurück nach S04 steht im Raum?); eher nicht.
    Sami Khedira ... konnte mich mittlerweile überzeugen und ist zurecht dabei!
    Joshua Kimmich (Debütant) ... zu früh ... viel zu früh!
    Toni Kroos ... klares Muss!
    Thomas Müller ... dass der Müller mit seinen Stelzen den Ball irgendwie reinkullern lässt: klar!
    Mesut Özil ... tja ... statt 8:0 stand's im Halbfinale gegen BRA dann 7:1 ... Aber ja: mitnehmen!
    Lukas Podolski ... hat in meinen Augen den Absprung (Rücktritt) verpasst ... Pokalsieger isser jetzt in TUR ... für die Stimmung aber immer zu gebrauchen!
    Marco Reus ... hängt IMO noch ein wenig seinen vorigen Leistungen hinterher - aber klarer Fall: mitnehmen!
    André Schürrle ... ja, bis auf Grundlinie, dem Götze serviert und schon war der vierte Stern da. Hat mich in der Saison aber weniger begeistert ... zu sicher für die Teilnahme?
    Bastian Schweinsteiger ... großes Fragezeichen ... ehrlich! van Gaal ist mittlerweile weg ... wie lange ist Bastian noch in Manchester?
    Julian Weigl ... hat mir letzte Saison sehr gut gefallen - verdiente Nominierung!
    Sebastian Rudy ... mhhm ... glaube nicht.

    Angriff
    Mario Gómez ... Meister in TUR geworden und körperlich eine Kante wie Lewandowski oder "Ibra" (Garde-Maß). Ist wohl der "altersgem. Ersatz" für Klose.
    Mario Götze ... hätte ich eher hinter den Spitzen erwartet, um Bälle verteilen zu können - Edelreservist bei den Bayern (hätte ihn gern in Liverpool gesehen, da er großartig unter Klopp funktionierte!); der Tumult um ihn und den FCB ist vielleicht derzeit zu viel.
    Leroy Sané ... der RA von S04 ... hmm ... guter Mann - nur im falschen Club. ^^ Vielleicht kriegt der FCB ihn wirklich (dann bleibt der Club falsch, aber man kann Sane unter internat. Gesichtspunkten bewerten)

    "Unser Yogi" wird - da 4-2-3-1 mind. im Mittelfeld selektieren, da er drei Stürmer mit Sicherheit braucht (um auch bspw. auf 4-4-2 umstellen zu können etc.; Variation je Gegner!). Vier müssen da gehen - also lehne ich mich aus dem Fenster: Hector, Rudy, Schürrle und Brandt eher nicht ... aber bitte: Das ist aus rein sportlicher (Leistungs-)Sicht!!!

    Müsste ich reell wählen, was ich die Saison gesehen habe, lasse ich diese vier zu Hause: Schweinsteiger (keine Praxis), Schürrle (nicht überzeugt), Draxler (nicht überzeugt), Hector (zu wenig Infos) ... ich vermisse außerdem Spieler vom "besten Vize aller Bundesliga-Zeiten": Borussia Dortmund. Unglaublich eigentlich ...

    Soooo, das größte Problem? Körperliche Physis! Wie heftig so eine Saison ist, konnte man im DFB-Pokal Finale sehen: Man zahlt einen (körperlichen) Preis auf diesem Niveau! Ich habe selten eine Partie mit derartig vielen Behandlungen rund um Krämpfe gesehen. Wer jetzt "low carb"-Ernährung meint ins Spiel bringen zu müssen ... ehm ... nö!

    Kommen wir also zur finalen Beantwortung aus meiner Sicht rund um die EM und wie weit die mögliche Selektion denn kommt: Sagte ich bei der WM, dass man unter die letzten vier kommen muss, behaupte ich nun, dass ziemlich schnell Schluss sein wird. Das liegt nicht am erweiterten Teilnehmerfeld der EM (erste EM mit so vielen Teams "ever"), sondern an der Qualität anderer Teams: sogar die Engländer spielen sehr ansehnlichen Fußball (Stichwort: Qualifikation!). Unsere Gruppengegner werden sich nicht aus Angst wie ein Freilos ergeben - Polen schon gar nicht.

    Ich freue mich persönlich auf Island (die haben ebenfalls eine großartige Quali gespielt und Mark Wilmots (meine, der isses!) macht in puncto Nachwuchs da "oben" alles richtig): das Team spielt seit der D- oder sogar seit der F-Jugend derart zusammen. Für Island hoffe ich, dass man sehr weit kommt (deutlich über Gruppenphase hinaus).

    Na, und dann gibt es die gewohnten Verdächtigen auf Titel: Spanien mit minimalem Tickitacka-Aufwand (ein Tor vorn und dann Ball schieben), England mit schnellem Zug vors Tor für den Abschluss, Frankreich ist wieder ungewöhnlich erstarkt (!!!) und sogar Italien ...

    Ja, zugegeben: Ich komme nicht umzu eine Floskel zu liefern, die bei einschlägigen, sonntäglichen Fußballtalkrunden auf einschlägigen Sportsendern mit Geld abkassiert werden: Deutschland ist eine Turniermannschaft und wird während des Turniers "liefern". Aber ich glaube einfach, dass der Traum von "EM-Titel nach WM-Titel" zu hoch gegriffen ist. Aufgrund der Qualität der anderen Teams und was ich da gesehen habe: Ausscheiden im Viertelfinale ... wer auch immer der Gegner sein wird.

    Nicht vergessen: Heute spielt Deutschland gegen die Slowakei - zirka ab 17:45 Uhr oder sowas. Hier wird man zwar nicht "Turniermodus" sehen, aber einen Vorgeschmack bekommen. Und: Am 04.06. ist noch das letzte Testspiel gegen Ungarn - hier wird man die Messlatte schon höher legen können so kurz vor Turnierstart.

    Fazit: Natürlich will jeder, dass das bevorzugte Nationalteam weit kommt! Einige Teams sind "happy", dass man überhaupt in der Endrunde dabei ist - Respekt und Glückwunsch dazu! Insgesamt wünsche ich allen Teams, Trainern, Betreuern, Verantwortlichen, angereisten Fans und Veranstaltern sowie den vielen Menschen (aka Franzosen) vor Ort eine sichere (!!!) EM. Ich freue mich auf ein tolles Fußballspektakel.

    Sportliche Grüße
    mikdoe likes this.

  4. #4
    Avatar von mo
    mo
    mo ist offline Administrator
    registriert
    09-06-2000
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    5.386

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    jessesmaria
    bye,
    mo

  5. #5
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.382

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    was ist fußball?

  6. #6
    Avatar von xorg1990
    xorg1990 ist offline Haudegen
    registriert
    19-12-2013
    Beiträge
    690

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Zitat Zitat von tsseh
    was ist fußball?
    Das ist so 'ne komische Ballsportart, da treten Typen auf eine mit ca 1bar gefüllte Kugel ein und rennen den Teil dann hinter her. Warum man das macht? Wahrscheinlich aus langer weile und Spaß. Immerhin noch besser als in einen Flachen Rennwagen zu liegen und um hundertstel sec im kreis zu fahren (Formel 1).

    PS. Kann beides zum Tot nicht ausstehen. DTM, WRC Rally das ist Motor sport!!!!
    mikdoe likes this.

  7. #7
    Avatar von Ralfy
    Ralfy ist offline Jungspund
    registriert
    13-06-2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    15

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Das Spiel gestern Abend hat erstmal wieder alle Zweifel an der Qualität der Mannschaft ausgeräumt. Ist ein echtes Team, das zusammensteht. Klar die Abwehr war mitunter sehr wackelig und ins Schwitzen bin ich nicht nur einmal gekommen, aber es war ja auch erst das erste Spiel des Turniers, also: Abwarten und Tee trinken.

    Gruß
    mikdoe likes this.
    "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" - Aristoteles

  8. #8
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.331

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    das mit schweini glaubt einem keiner, der es nicht selbst gesehen hat
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  9. #9
    Avatar von Ralfy
    Ralfy ist offline Jungspund
    registriert
    13-06-2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    15

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Haha ja das war schon der Wahnsinn! Hab mich sehr für ihn gefreut, absolut verdient und mit der Boateng-Aktion schon das zweite Highlight des Turniers. Freue mich schon auf Donnerstag!
    "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" - Aristoteles

  10. #10
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.331

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Ja, absolut. Boapeng war auch perfekt. Also ich hätte den gern in der Nachbarschaft.
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  11. #11
    SteelWheel ist offline Haudegen
    registriert
    18-07-2012
    Beiträge
    568

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Ich mutmaße, dass das Glück bei der EM jetzt aufgebraucht ist. Und jeder vergisst den Neuer mit seinen wirklich fetten Paraden ...

    Ansonsten: Dank EM hab ich aus 10 EUR bei Tipico einfach mal 120 EUR gemacht ... großkotzig ein paar Spiele getippt. Fazit: huch!
    mikdoe likes this.

  12. #12
    Avatar von Ralfy
    Ralfy ist offline Jungspund
    registriert
    13-06-2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    15

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Hehe nicht schlecht! Dafür dass das Turnier erst seit einem halben Woche läuft ist das schon ein ordentlicher Gewinn.

    Stimmt: Neuer ist ganz ganz wichtig für das Team. Aber ich hoffe mal, dass das Glück noch nicht aufgebraucht ist - und wenn doch müssen sie es mit einem Fünkchen mehr Können ausgleichen
    "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" - Aristoteles

  13. #13
    Avatar von anna55
    anna55 ist offline Moderator
    registriert
    06-02-2006
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    3.430

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Zitat Zitat von Ralfy Beitrag anzeigen
    Aber ich hoffe mal, dass das Glück noch nicht aufgebraucht ist - und wenn doch müssen sie es mit einem Fünkchen mehr Können ausgleichen
    Wird das zweite Spiel nicht aus alter Tradition immer verloren? So wie das erste Spiel - so war die Ansage tatsächlich vorher - gewonnen wurde und das zu Null.

    Den Joker 'Glück' könnten wir daher für die weiteren Spiele aufsparen.


    .:Taunusstein - Nachrichten und Kommentare


    "Ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht."
    (Per Anhalter durch die Galaxis)

  14. #14
    Avatar von Ralfy
    Ralfy ist offline Jungspund
    registriert
    13-06-2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    15

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Uff. Verloren zum Glück nicht, aber mei, das war eine Schnachpartie gestern Abend....
    "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" - Aristoteles

  15. #15
    peppels ist offline Grünschnabel
    registriert
    01-07-2016
    Beiträge
    7

    AW: Lässt sich der deutsche Fußball noch retten?

    Ich finde den ganzen Rummel um die EM einfach nur schrecklich.
    Samstag stehen sie also Italien gegenüber. Wenn die Serie fortgesetzt wird hat das alles Samstag ein Ende.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lightbox2 lässt sich im FF nicht schließen
    Von garnetz im Forum JavaScript
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-02-2008, 08:28
  2. PopUp lässt sich nur 1 mal öffnen
    Von Atie im Forum JavaScript
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06-08-2005, 15:07
  3. Img lässt sich nicht ausrichten
    Von jeko im Forum CSS und (X)HTML
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30-09-2004, 19:29
  4. Ist eMail noch zu retten?
    Von style-guide! im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13-10-2003, 21:20
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11-01-2003, 10:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •