Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089

    scanner ganz kaputt?

    seit letzte woche funktioniert mein scanner nicht mehr und da er keine garantie mehr hat hab ich kurzer hand entschlossen selbst nachzusehen.

    ich glaube auch das ich das problem entdeckt habe. und zwar liegts an einer lichtschranke.
    der scanbalken wird bei jedem scanstart erstmal zurückgezogen um auf der startstellung zu stehen.
    und da ist das problem, wenn er die lichtschranke erreicht müßte er theoretisch aufhören zurückzufahren, tut er aber nicht! der motor dreht sich einfach weiter und rattert weil es einfach kein weiter gibt.... mißt.

    was soll ich machen. weiß irgendjemand ob ich das irgendwie reparieren kann oder muß ich mir jetzt wirklich nen neuen kaufen(ich bin doch arm )

  2. #2
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Kannste die Bauteile der Schranke (Sender, wahrscheinlich Diode; Empfänger wohl ne Fotozelle) identifizieren?

    Wenn ja, im Elektronikhandel gibt es für ein paar Cents Ersatz. Ansonsten frag doch mal nen Kumpel, der Nachrichtengeräteelektroniker ist.
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  3. #3
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089
    ein "Nachrichtengeräteelektroniker"? ist mir leider nicht bekannt (wußte garnicht das es sowas gibt).

    ich dachte s gibt da ne lösung wie zb: einmal runterfallen lassen, 136° drehen und kurz schütteln = ganz (sowas wie'n cheat)?

    weil, wenn ich da den lötkolben ansetzte hab ich am ende nur noch 'n rosinenartiges stück kohle ich kenn mich da zu gut.

  4. #4
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Halt einfach mal deinen Staubsauger rein

  5. #5
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Ich würde es Dir ja reparieren, aber da wird das Porto teurer als ein neuer Scanner.

    Kennste keinen der einigermaßen kontrolliert mit nem Lötkolben umgehen kann?

    Frag doch mal bei deinen Mitleidensgenossen

    PS: Ich gehe davon aus, dass Du kontrolliert hast, dass der Weg zwischen Diode und Fotozelle frei ist...
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  6. #6
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Bei Elektrogeräten gibt es eine Reparaturkostenpauschale (die nicht immer bekanntgegeben wird). Akte 03 hat mal darüber berichtet. Vielleicht gibt es so eine Pauschale auch für den Scanner. Ich würde da mal nachfragen (ich weiß aber nicht, wo...).

  7. #7
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089
    eigenschaften: alles am meisten saubersts, alles am aller freiesten.

    mein bruder kann damit umgehen aber wenn er fertig ist hätte ich angst beim scannen irgendwelche gliedmaßen zu verlieren.
    naja ich guck mal nach so'n ersatzteil, meine endstufen hab ich ja auch reparieren können .

  8. #8
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Na siehste. Und wenn ein Trecker draus wird is auch ok. Hauptsache scannen, oder?

    Ich hab vor vier Wochen nen Mustek weggeschmissen in Ermangelung eines Netzteils. Ansonsten ging er. Hätt ich s gewußt...
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  9. #9
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089
    hab ein mustek 1200 cu plus.
    *grübel*

    gibts eigentlich schon sowas wie ferngesteurte autos die man über rechner steuern kann, das quasie der sender/fernbedienung im usb steckplatz ist und man über tastatur steuert. ist mir grad so eingefallen wegen trecker am usb-steckplatz angeschlossen *lol*

  10. #10
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Wohl eher nicht.

    Dürfte Probleme mit den Frequenzen und der Sendeleistung geben. Aber technisch möglich wäre es wohl, wenn das USB-Kabel lang genug wäre. Es sollte dann wohl bis zur Scheune reichen

    Schade, dass ich den Scanner weggeschmissen habe. War ein 1200P. Hätte man als Ersatzteilträger benutzen können. Vier Jahre wollte keiner das Ding haben... Murphys Law.
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  11. #11
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089
    so ist das eben.
    ... ich könnte wetten irgend ein japaner hat das schon in angriff genommen, das mit dem ferngst. auto mein ich. und mit kamera drauf. da fällts mir ein, sowas gibts doch schon, roboter für bombenentschärfung, autos die in abwasserkanälen rumdüsen etc.
    also muß nurnoch die usb-version für den heimrechner her

  12. #12
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Von Lego gab es so etwas.

  13. #13
    Avatar von bine
    bine ist offline Lounge-Member
    registriert
    06-07-2002
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.902
    Deinen Scanner kriegst du bei Conrad und Conrad ist auch der ultimative Laden für Zubehörteile.

    http://www.computertechnik.conradele...00_cu_plus.htm

    Wenn du so einen in erreichbarer Nähe hast, kriegst du da deine Lichtschranke fürn Appel und n Ei. Ich würde mit dem Teil einfach da auflaufen und sagen schaut mal, das ist für den Scanner, brauch ich neu. Und nen Lötkolben kannste sicher auch selber verwenden.
    bine

  14. #14
    PRINZ ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-08-2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.089
    @bine danke für den tip aber meiner ist eine älter version (ohne "BEAR PAW").
    werd mir mal bei ebay ein ausgucken mit dem man gleich kopieren kann, weil der kopierer ist ja auch kaput(das ist ein zeichen!) und die kosten werde ich mit mitbenutzern teilen

    @brainshock, die dinger konnte man aber nur programieren oder?

    muß jetzt erstmal wieder was tun, bis heut abend.

  15. #15
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Ich glaube, die konnte man programmieren und per IR die Daten auf das Ding überspielen. Aber fernsteuern müsste auch gegangen sein...
    Leider war mein Budget nicht so gut bemessen, dass ich mir das hätte leisten können So sieht es aber momentan auch aus...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •