Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319

    Bob-Unfall

    Geändert von brainshock (12-03-2004 um 20:39 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    hmm, als gestern ca. 200 Leute in Madrid gestorben sind gabs keinen Thread.....
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Sorry.
    Ja, ich fand den Anschlag auch scheiße (nicht nur den).

  4. #4
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Ich finde es zum K...... , dass die Presse wieder nichts anderes zu tun hat als die grausigsten Bilder in allen Medien zu zeigen. Leben wir in einer Welt der Perversen? Sind alle nur noch geil auf Blut?

    Wohin wird uns das noch alles führen?
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  5. #5
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    ProSieben hielt es vorhin für nötig, eine Frau zu zeigen, die einen Weinkrampf bekam (sie war Augenzeugin und stieg aus einem anderen Zug). Das ist der Journalismus, wie er heute praktiziert wird.
    Muss es sein, dass man z.B. Bilder fünfmal zeigt und dann noch in Zeitlupe, damit man alles schön sieht?
    Mir reicht es, wenn man sagt: "199 Menschen in Madrid bei Anschlag gestorben."
    Die Bilder muss ich nicht so oft sehen... Und man sollte es lassen, so offen über die Täter zu spekulieren, wenn man keine Anhaltspunkte hat. Besonders Schily hat mich aufgeregt... So nach dem Motto: "Es war die ETA - wir sind sicher, denn die kommen nicht nach Deutschland."

    RTL ist da immer Spitzenreiter in der Blutberichterstattung...

  6. #6
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Übrigens: Es bringt nichts, sich bei RTL zu beschweren - dir blocken da ab... Alles schon probiert.

  7. #7
    HILFE!!!! ist offline Routinier
    registriert
    03-05-2001
    Beiträge
    297
    Ich hab keinen Fernseher. Vielleicht bin ich deshalb weniger abgestumpft als andere Leute, deren Distanziertheit mich immer wieder schockieren kann.
    jojo

  8. #8
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Aber mich überrascht es nicht, dass man abstumpft. Mitlerweile nehme ich Anschläge im Nahen Osten auch nur noch hin - schaue Nachrichten und so... Aber es schockiert mich nicht mehr - es betrifft mich nur. Wenn die Sendeanstalten so weitermachen, wird das mit Sicherheit auch aufhören... Ich will nicht jeden Tag Leichen sehen.

    Als der Junge am Bonner Flughafen in der Drehtür gestorben ist, mussten RTL und ProSieben (Sat.1, N24, Kabel1) unbedingt die Blutlache filmen - lange filmen! Das fand ich nicht lecker.

  9. #9
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Die CSU möchte jetzt alle Bahnhöfe, auch S- und U-Bahn kontrollieren lassen. Genau wie die Flughäfen.

    Am besten noch die Innestädte sperren und kontrollieren...

    Sono pazzi questo bavarii....
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

  10. #10
    brainshock ist offline Lounge-Member
    registriert
    03-10-2002
    Ort
    .
    Beiträge
    5.319
    Quello è di destra

  11. #11
    Avatar von bine
    bine ist offline Lounge-Member
    registriert
    06-07-2002
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.902
    tja, die Sache mit Spanien ist wirklich ne traurige Angelegenheit mal wieder.

    Hab das auch erst heute erfahren, weil die Polizei bei uns direkt Gegenüber die Flagge auf Halbmast hat.

    Das kommt dabei raus, wenn man nicht fernsieht.

    Hier hab ich wirklich das Bedürfnis mein Beileid den Betroffenen Hinterbliebenen und dem Volk allgemein auszusprechen.

    Es gibt natürlich immer viel Leid und viele schlimme Schicksale, auch Einzelne, die man gar nicht alle auf einmal bedenken kann, aber sowas ist immer wieder ein Schlag ins Kontor der Menschheit und macht mich ziemlich fassungslos.

    bine

  12. #12
    Avatar von Manitou
    Manitou ist offline Lounge-Member
    registriert
    01-06-2001
    Ort
    Winsen/Aller
    Beiträge
    3.206
    Gewalt erzeugt Gegengewalt. Und der Leidtragende ist der kleine Mann/Frau. Und das nur weil irgendwelche durchgeknallten Politiker nicht genug bekommen können.
    You ask this of me who have contemplated the very vectors of the atoms in the Big Bang itself? Molest me not with this pocket calculator stuff.

    (Deep Thought in Douglas Adams' The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •