Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Ronny24 ist offline Mitglied
    registriert
    18-06-2002
    Beiträge
    41

    Zugriffsrechte

    Hi,

    ich erarbeite gerade ein Newssystem mit Admin-Verwaltung.
    User können Newsbeiträge schreiben, welche später vom Admin nach Kontrolle freigegeben werden. Dabei kommen mehrere Administratoren bzw. Moderatoren zum Einsatz. Nun meine Frage. Ist es möglich, wenn ein Admin gerade einen neuen Newsbeitrag editiert, das kein anderer Zugriff auf diesen MySQL-Datensatz hat? Es könnte dann evtl. eine Meldung kommen wie: Dieser Datensatz wird gerade von Admin (SOWISO) bearbeitet. Ich möchte damit verhindern, dass ein Datensatz gleichzeitig von mehreren Admins bearbeitet wird. Kann man sowas irgendwie realisieren?

    MfG Ronny

  2. #2
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601
    Klar, aber Row Locking wird von MySQL derzeit nicht unterstützt, daher muss eine Krücke her:

    Ein Feld "bearbeiter" muss her.

    Beim öffnen wird der Name des Admin's dort hineingeschrieben. Wenn ein Name einhalten ist in dem Feld, erscheint diese nicht in der Auswahl der zu bearbeitenden News.

    Nach Freischaltung der News wird der Name aus dem Feld wieder entfernt und kann auch wieder von einem anderen ADMIN bearbeitet werden.

    Matze

  3. #3
    Ronny24 ist offline Mitglied
    registriert
    18-06-2002
    Beiträge
    41
    Dankeschön.

    Das ist zwar wirklich etwas umständlich, aber wenns nicht anders geht, muss es wohl herhalten.

    MfG Ronny

  4. #4
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601

    Exclamation

    Erst ab Ver. 4.0 soll bei MySQL das Row Locking unterstützt werden.

    Matze

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •