Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: PHP-Chat

  1. #1
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225

    PHP-Chat

    Hi Leutz!

    Ich suche 'ne einigermaßen brauchbare Anleitung zum Proggen eines PHP-Chats. Weiß da einer von Euch eine gute Adresse?
    Danke schonmal!

    Bis dänne

    Boris

  2. #2
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601

  3. #3
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225
    Danke für den Hinweis, aber ich suche eigentlich eine Art allgemeine Anleitung, wie man das so ungefähr macht. Weil andere Quelltexte auslesen ist einmal ein bissl nervig und andererseits ja auch dem Autor gegenüber nicht vertretbar. Vielleicht kennt ja auch einer ein Buch oder eine andere Onlinereferenz wo man so eine Art Anleitung findet. Oder kann mir einer von Euch den groben Aufbau bzw. Datenfluss erklären?
    Danke!

    Bis dänne

    Boris

  4. #4
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601
    Das obige Projekt ist frei verfügbar..

    eine kleine Anleitung:

    1. Daten eingabe
    2. Daten in DB schreiben
    3. Daten auslesen, am besten mit autorefresh (am einfachsten)

    Das ganze in ein Frameset und da rennt die Luzie.....

  5. #5
    digleu ist offline Kaiser
    registriert
    05-10-2001
    Beiträge
    1.063
    aber wenn man das mit refresh macht dann flimmert der schirm immer so und die da haben das angeblich auch ohne refresh gemacht ...

  6. #6
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601
    Tja, dann solltest du Dir das Script mal gaaaaanz genau ansehen, es ist echt intelligent gelöst, lässt sich aber nicht in zwei Sätzen beschreiben

  7. #7
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225
    Okay, danke, dann werd ich mir's mal antun müssen...
    Aber danke auf jeden Fall!

    Bis dänne

    Boris

  8. #8
    kutiku Guest
    ich hab' mir mal auch gedanken zu diesem Problem gemacht.

    Also, am besten ist so ein Chat mit Frames zu lösen:
    Ein Eingabeframe, da wird der Text an das Chatscript gesendet. Das Script hängt es dann an DB oder File (Achtung, gleichzeitige Zugriffe) an.

    Das Ausgabeframe ist etwas kritischer:
    Hier schaut ein Script ständig(bitte mit sleep pause einlegen, damit der Prozessor nicht ständig läuft, und auch Zeit für andere Operationen in DB oder file ist) in der DB oder File nach, ob was neues da ist, und gibt es aus...danch wird eine lange Leerzeichenkette (um Puffer zu leeren) gesendet, und geflushed!
    Solange die Ausgabe nicht in einer Tabelle ist, stellt der Browser es dar (obwohl das HTML-dokument nicht zuende empfagen wurde).
    So, kritisch wird es, da das Script i.d.R nicht ewig laufen darf (php.ini), hierzu muss entweder ein Refresh gemacht werden, oder es wird mit JS gelöst:
    die Ausgabe wird mit document.write gemacht, und nach der kritischen Zeit wird mit document.write wieder das Script als externe JS-Quelle geladen, und gibt wieder entsprechenden document.write Code aus...ob das allerdings funzt ist fragwürdig!

  9. #9
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225
    Danke Kutiku!

    Aber da hab' ich nochmal zwei fragen:
    1. Was heißt "geflushed"? (Mag ja sein dat ich ein bissl blöd bin ;-)
    2. Sollte ich einen meta-refresh-tag nehmen oder kann gibt es auch andere refresh-Befehle? Nach was für einer Zeit sollte man refreshen?

    Danke!

    Bis dänne

    Boris

  10. #10
    style-guide! ist offline Lounge-Member
    registriert
    19-09-2001
    Ort
    /nrw/zuhaus
    Beiträge
    2.601
    flush -> http://www.php-center.de/de-html-man...ion.flush.html

    flush -- Der Ausgabe-Puffer wird geleert und alle Zeichen ausgegeben
    Beschreibung:
    void flush ( void)


    Unabhängig davon, wie PHP läuft (CGI oder WEB-Server), wird der gesamte Ausgabe-Puffer geleert. Dabei wird versucht den ganzen Inhalt an den Browser des Benutzers zu schicken.

    Alles klar?

  11. #11
    kutiku Guest
    zu 1.:
    Wurde schon erläutert...ich habe zudem die Erfahrung gemacht, dass mam vorher noch jede Menge Leerzeichen senden sollte (liegt evtl. am Lesepuffer des Browsers).

    zu 2.:
    Die Zeit hängt von der PHP.ini ab, mit set_time_limit (0); geht's ewig (ob's funzt hängt aber auch von der .ini ab!)
    Wie deine PHP.ini ausguckt verät die ungefähr phpinfo();

    Wenn Du refreshesd, dann bitte auf alle erdenkliche Arten, da manch' Browser kein JS kann, und ein anderer den verzögerten Meta-Refresh nicht kennt...naja, und wenn beides nicht hilft, dann musst Du dem User nach der besagten Zeit einen Link anbieten!

  12. #12
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225
    Cool. danke Euch total!
    Ich hab' aber zur Zeit ein weiteres Problem dabei:
    Wie kann ich die Ausgabe der Einträge darauf beschränken, dass nur der Text ausgegeben wird, sobald der User den Chat betreten hat? Oder sollte ich besser für jeden User einzeln eine Datenbanktabelle einrichten? Dann wäre allerdings das Problem, dass ich ja in jeden dieser DBtables von jedem den Kommentar schreiben müsste...
    Danke wieder!

    Bis dänne

    Boris

  13. #13
    digleu ist offline Kaiser
    registriert
    05-10-2001
    Beiträge
    1.063
    öh hängt die anzahl der db tables denn zusammen damit ob der text beim user angezeigt wird (also nachdem er reingekommen is) ?!

    wie oben schon gesagt lös es erstmal so einfach, dass eine seite (am besten ein frame dann is es nich sooo schlimm ) immer auto-refresht ...

  14. #14
    Boris ist offline Tripel-As
    registriert
    26-05-2001
    Ort
    Celle
    Beiträge
    225
    Jaein,
    Also wenn ich für jeden eine DB-table einrichten würde, sobald er den Raum betritt, könnte ich immer das gesamte table ausgeben und müsste nicht gucken wann er den Raum betreten hat. Das war so meine Idee. Verständlicher jetzt?

    Bis dänne

    Boris

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •