Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525

    php 4.2.0 lokal auf w2k und apache 2.0.35

    tach.

    so, ich hab kein bock mehr im netz zu suchen. hab diverse anleitungen durchprobiert, aber es hat NIE hingehauen.

    ich will php auf meinem lokalen apache server zum laufen bringen. apache läuft und ist installiert (2.0.35) php 4.2.0 ist auf c:/php4 extrahiert. doch wenn ich jetzt nach einer dieser tollen anleitungen vorgehe, kriege ich immer ne 500er seite.
    und seltsamerweise sagen div. anleitungen immer wieder das ich diese dll und diese lib da hinkopieren muss, die teilweise gar nicht mit in der php zip drinwaren. kann mir jemand kurz verklickern, was ich wo hin kopieren muss, damit ich endlich anfangen kann mich mit php überhaupt auseinander zu setzen!?!
    anbei ein screen von der obersten ebene des frisch entpackten php zips.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789
    Ich hab das selbe Problem,... zwar mit WinXP, PHP4, Apache 1.XX mmm vielleicht hau ich alles nochmal drauf mit neuem Apache.......

    Wenn einer ne Lösung hat ich will die auch wissen.....

  3. #3
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    also so schwer ist das doch nicht.....
    im Grunde mußt Du doch nur folgendes machen:
    Apache/conf/httpd.conf:
    LoadModule php4_module c:/php4/sapi/php4apache.dll
    AddModule mod_php4.c
    AddType application/x-httpd-php .php

    einfügen (aus der c:\php4\install.txt kopiert) und zwar am besten dort, wo schon AddType blahblah .php auskommentiert drinsteht.

    desweiteren mußt Du dann nur noch aus dem c:\php4 Hauptverzeichnis die php4ts.dll nach c:\windows\system (w9x/me) bzw. c:\windows\system32 (w2k/xp) kopieren und die php.ini-dist nach c:\windows und auf php.ini umbenennen + mögliche Anpassungen vornehmen

    fertig.... Webserver neu starten, PHP sollte laufen.....

    Wenn er dann immer noch einen 500er bringt, dann solltest Du mal die Apache/logs/error.log + access.log anschauen und notfalls hier posten....
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  4. #4
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525
    ich habe die default httpd.conf genommen und die drei zeilen eingefügt. dann geht beim apache nix mehr. er zeigt auf jeden fall plötzlich nicht mal mehr die index.html an. ich hab echt n schlechtes karma glaub ich...

  5. #5
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525
    jetzt hab ich glaub ich die version für ganz doofe gefunden und genommen:

    http://sourceforge.net/projects/phptriad/

    das is apache php mysql in einem vorkonfiguriert und läuft nach nem doppelklick. immerhin.

    trotzdem ich reich die pranke und sag danke.

    more problems coming soon

  6. #6
    Avatar von antiheld2000
    antiheld2000 ist offline Lebende Foren-Legende
    registriert
    02-05-2001
    Beiträge
    1.525
    achso, könnte wichtig sein, bevor jemand das genauso macht: included versions:

    PHP Version 4.1.1
    Apache 1.3.23
    MySql Client API version 3.23.39
    phpMyAdmin 2.2.3
    Geändert von antiheld2000 (09-05-2002 um 22:15 Uhr)

  7. #7
    kutiku Guest

    bei Apache 2:

    LoadModule php4_module PHP_Pfad/experimental/apache2filter.dll

    AddType application/x-httpd-php .php

    siehe auch http://www.php.net/manual/de/install.apache.php

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •