Hallo Zusammen,
habe ein script mit node geschrieben, um Werte in einer mysql DB zu speichern. Automatische Erstellung der DB, sowie der Tabelle funktioniert. Wenn ich aber die Tabelle füllen möchte, werden nur strings akzeptiert aber kein Inhalt von Variablen... was mach ich falsch? Danke für etwaige Hilfe!

Ausschnitt Definition Tabelle:

Code:
    var sql = "CREATE TABLE IF NOT EXISTS test_log (id INT AUTO_INCREMENT, date DATETIME, name VARCHAR(255), gegenstand VARCHAR(255), primary key (id))";
    connection.query(sql, function (err, result) {
        if (err) throw err;
            console.log("Table created");
    });
Übertragung Werte in DB:

Code:
function  insert_data(name, gegenstand){
    var date = (new Date().toISOString().slice(0, 19).replace('T', ' '));
    console.log(date + ", " + name+ ", " + gegenstand);
    var sql = "INSERT INTO test_log (date, name, gegenstand) VALUES (date, name, gegenstand)";
    connection.query(sql, function (err, result) {
      if (err) throw err;
      console.log("1 record inserted");
    });
}
Muss ich die VALUES in ein bestimmtes Format umwandeln?

- - - Aktualisiert - - -

Habe die Lösung gefunden:

var sql = "INSERT INTO ?? (??,??,??) VALUES (?,?,?)";
var params = ['test_log ', 'date', 'name', 'gegenstand', date, name, gegenstand];
sql = mysql.format(sql, params);