Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    evergreen ist offline Grünschnabel
    registriert
    02-06-2006
    Beiträge
    5

    Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Hi@all cracks out-there...

    ich befass mich nun zwar schon seit fast 3/4 jahr intensiver mit php, aber irgendwie ist mir der umgang mit Funktionen doch noch relativ fremd.

    mein ziel für das nächste "kleine" projekt ist nun, mich von redundanten code- schnipseln zu lösen und mehr in funktionen zu packen. aber irgendwie weiss ich nicht, wie ich das angehen sollte...

    das tool soll einer kleine administrationsumgebung dienen, in der man ohne FTP- tool dateien (bilder, pdfs, ..) umbennenen oder löschen kann. in der version 1.0 war ich mal soweit, das er bis zu 3 ordner- ebenen anzeigen und man einzelne dateien oder ordner löschen konnte. aber das alles war so mühsam, da ich ziemlich viel mit GET- variablen gearbeitet habe.. hab da keine übersicht mehr. da würde jeder andere programmierer davon laufen...

    das schwere ist ja, dass auch wenn man sich in der z.b. 3. ordner- ebene befindet, der browser wissen muss, wie der pfad von der 2. in den 1. ordnerebene zurück lautet.. hab da schon an ne datenbank lösung gedacht, in der die pfade immer wieder überschrieben werden. aber dann ist das ganze schon wieder nicht 100%ig dynamisch, was es eigentlich sein sollte.

    der browser sollte ungefähr diese infos ausgeben:

    - aktuelles verzeichnis
    - zurück link zum übergeordneten ordner

    - typ der datei (jpg, pdf, ..)
    - bildname
    - wann die datei zuletzt geändert wurde
    - editiersymbol
    - deletesymbol

    nun ja, meine bitte ist nun, das mir eventuell jemand wichtige tipps mitteilen kann, wie ich das am besten angehe. vielleicht hat jemand erfahrungen mit solch einem scriptchen und kann mir behilflich sein.... wäre genial... !!

    ich danke vielmals.... beatz

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    hmm 9 Monate instensives PHP und keinen Schimmer von Funktionen?? Was hast Du die ganze zeit über gemacht? Mit ifs und Schleifen rumexperiementiert?

    Du würdest gerne mehr Funktionen einsetzen, weißt aber nicht wie sowas geht. Nunja sowas fängt schon in der Konzeption an und hat was mit der Denk- und Herangehensweise an ein Problem bzw. dessen Lösung zu tun.
    Um eine Funktion zu identifizieren benötigt man ein gewisses Gefühl und entsprechende Erfahrung, dann fluscht das nachher einfach so von der Hand.
    Ein paar einfache Indizien helfen:
    - doppelter / kopierter Code
    - zwei Codestellen mit nahezu identischem Vorgehen und lediglich einigen wenigen Unterschieden
    - Quelltext der länger als 2 Bildschrimseiten ist (eine Bildschirmseite hat in der Regel eine Auflösung von 80x25 Buchstaben, alternativ kann man auch den Editor seiner Wahl hernehmen, wenn man nicht unbedingt eine kranke Bildschirmauflösung fährt)
    Alle diese Fällen weisen unmittelbar daraufhin, dass hier besser eine oder mehrere Funktionen einzusetzen sind.

    Eine Funktion definiert sich zunächst aus einer Schnittstellenbeschreibung (was geht an Parametern rein, was kommt raus, wie heißt die Funktion) und einem Body, der die eigentliche Arbeit erledigt. Eine Funktion kann selbst wieder Funktionen aufrufen (Du machst es schon , wenn mysql_connect oder count ($array) aufrufst).
    Ein Funktionskörper (Body) sollte als abgeschlossene Einheit betrachtet werden, d.h. Du könntest zwar aus der Funktion heraus Variablen oder andere Sachen verändern, die nicht als Parameter in die Funktion hineingegeben wurden, aber das sollte man tunlichst vermeiden. Die Seiteneffekte, die sich daraus ergeben sind nicht zu unterschätzen und untergraben das Konzept von Funktionen. Dann kann man sie auch gleich weglassen.

    Ein ideale Einsatz von Funktionen als PHP Beispielcode (index.php) würde folgendermaßen ausschauen (nicht sonderlich realistisch aber machbar):
    PHP-Code:
    <?php
    include ("input.php");
    include (
    "processing.php");
    include (
    "output.php");

    output (processing (input ()));

    ?>
    Soweit ein kleiner Abriss zu Funktionen. Du solltest dringenst Literatur dazu lesen.



    Nächste Woche dann Objekorientierung...
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    evergreen ist offline Grünschnabel
    registriert
    02-06-2006
    Beiträge
    5

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Hi Albu!

    hmm 9 Monate instensives PHP und keinen Schimmer von Funktionen?? Was hast Du die ganze zeit über gemacht? Mit ifs und Schleifen rumexperiementiert?
    mm.. damit triffst dus nicht schlecht... aber keinen schimmer ist doch etwas übertrieben

    klar habe ich schon diverse funktionen angewendet, nur habe ich noch keine eigene geschrieben. das grundprinzip der funktionen hab ich begriffen und eine art funktion hab ich auch schon mal geschrieben (mit verschiedenen parametern), die aber lediglich ein script ausführt und nichts zurück gibt. also keine funktion sondern eher eine prozedur.

    mein "problem" ist, dass ich in meiner freizeit selten mit php herum bastle und mein fachvorgesetzter überhaupt kein PHP- Crack ist und mir somit die Anwendung von Funktionen nicht erläutern kann. also beruht wieder einmal alles beim guten alten selbststudium.

    bisher bin ich immer am ziel angekommen und deshalb "weigerte" sich mein ego, das programmieren von funktionen zu erlernen. aber ich weiss.. muss mich echt mal in den arsch kneifen und ein paar bücher aufschlagen.

    aber rein aufbau technisch ist mein zuvorstehendes projektlein ziemlich komplex, denke ich... auf jeden fall für mich. es gaht ja immer noch um ein tool, mit dem man in ordner (webserver) umher navigieren kann, datein/ordner umbenennen oder löschen kann.

    wie würdest du veranlassen, dass z.B. der pfad zu einem überliegenden ordner gespeichert wird? ich weiss echt nicht wie ich das anpacken soll... da hört mein denkvermögen irgendwie auf, resp. ist noch nicht so entwickelt im bezug auf die programmierung... es sind so viele dinge, die berücksichtigt werden müssen.

    aber ich denke, ich fang nächste woche wirklich damit an, professioneller zu programmieren... aber erstma steht das weekend (inkl. geburstag) und meine theoretische abschlussarbeit vor der tür.

    ich dank dir auf jede fall jetzt schonmal für die tipps und wünsch dir n'schönes weekend...

  4. #4
    Avatar von ancient.shadow
    ancient.shadow ist offline Routinier
    registriert
    16-10-2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    463

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Support Pingu on World Domination

  5. #5
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Zitat Zitat von evergreen
    klar habe ich schon diverse funktionen angewendet, nur habe ich noch keine eigene geschrieben. das grundprinzip der funktionen hab ich begriffen und eine art funktion hab ich auch schon mal geschrieben (mit verschiedenen parametern), die aber lediglich ein script ausführt und nichts zurück gibt. also keine funktion sondern eher eine prozedur.
    Rein formal kann man zwar diese Unterscheidung zwischen Funktion und Prozedur machen, aber in der Praxis ist diese Grenze ziemlich irrelevant (es sei denn man programmiert in Pascal), denn vom Verhalten her sind beide identisch.

    Zitat Zitat von evergreen
    mein "problem" ist, dass ich in meiner freizeit selten mit php herum bastle und mein fachvorgesetzter überhaupt kein PHP- Crack ist und mir somit die Anwendung von Funktionen nicht erläutern kann. also beruht wieder einmal alles beim guten alten selbststudium.
    Selbststudium ist nicht unbedingt das Schlechteste, dumm nur wenn die eigene Faulheit siegt, denn es gibt kein Diplom dafür...

    Zitat Zitat von evergreen
    bisher bin ich immer am ziel angekommen und deshalb "weigerte" sich mein ego, das programmieren von funktionen zu erlernen. aber ich weiss.. muss mich echt mal in den arsch kneifen und ein paar bücher aufschlagen.
    Wenn Du schon bei Funktionen scheiterst, dann hast Du noch einen weiten Weg vor Dir. Funktionen sind erst der Anfang. Komplexe Datenstruktueren, Bibliotheken und Objektorientierung stehen auch noch auf dem Plan. Später kommen dann nach Unit Tests, Entwurfsmuster, Templates oder UML dazu. Das könnte man dann weiterspinnen bis hin zu echten Programmiersprachen.

    Zitat Zitat von evergreen
    wie würdest du veranlassen, dass z.B. der pfad zu einem überliegenden ordner gespeichert wird? ich weiss echt nicht wie ich das anpacken soll... da hört mein denkvermögen irgendwie auf, resp. ist noch nicht so entwickelt im bezug auf die programmierung... es sind so viele dinge, die berücksichtigt werden müssen.
    Das Dateisystem ist hierarchisch aufgebaut, das Script weiß, welcher Ordner der Start-/Basisordner ist, der Browser weiß, welche Seite er angefordert hat. Wenn der Browser die Seite aufruft mit index.php?folder=/foo/bar dann weiß das Script wo es sich befindet und kann bis zurück zum Basisverzeichnis Links generieren. Also relativ simpel, allerdins muss man aufpassen, dass man hier sehr genaue Prüfungen durchführt, weil sonst könnte ein böser Angreifer einfach man index.php?folder=/../../etc/ anfordern oder ähnliches und dann Passwörter auslesen oder anderen Unfug machen.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  6. #6
    slayer2206 ist offline Routinier
    registriert
    09-04-2006
    Beiträge
    273

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Bzgl. hierarchische Ordnerstruktur und darin navigieren. Da wird das nächste auf dich zukommen -> rekursive Funktionen. Ich wüsste zumindest nicht, wie das bei variabler Verzeichnistiefe ohne gehen sollte...

    Mal ganz ehrlich. Wenn Du von Anfang an mit Funktionen (auch mit ganz einfachen) gearbeitet hättest, wärst Du wesentlichwesentlichwesentlich weiter

  7. #7
    evergreen ist offline Grünschnabel
    registriert
    02-06-2006
    Beiträge
    5

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    Hey hallo zusammen.....

    Ich danke vielmals für die infos und tipps...

    heute nehm ich mir mal paar stunden zeit, um mich an "das erstellen von sinnvollen funktionen" ranzutasten.

    Das Dateisystem ist hierarchisch aufgebaut, das Script weiß, welcher Ordner der Start-/Basisordner ist, der Browser weiß, welche Seite er angefordert hat.
    ein geiles goodie wär natürlich, wenn man sich z.B. in der 3. Ordnerebene befindet und direkt in den basisordner wechseln kann. das könnte klappen, indem ich aus jedem ordner (also ordner1/ordner2/ordner3/...) einen link mit dem entsprechenden pfad generiere....

    ich tüftel einfach mal rum und hoffe ich komme auf einen grünen zweig.... sonst meld ich mich dann wieder...

    thanks a lot... gruss

  8. #8
    evergreen ist offline Grünschnabel
    registriert
    02-06-2006
    Beiträge
    5

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    ich bin schon wieder.....

    das Funktionen- Tutorial hab ich mal abgecheckt und kann soweit gut folgen.
    wie eine funktion aufgebaut ist und wie man werte mit- und zurückgibt weiss ich jetzt also.... bestens.

    nun hab ich mal ne frage zur folgenden funktion:

    PHP-Code:
    function PathLink($cur_path)
    {            
        
    $cur_path_array explode('/'$cur_path);
        
    $link_path implode("</a> / <a href='".$_SERVER['PHP_SELF']."'>"$cur_path_array);
        
    $link_path substr($link_path,9);

        return 
    $link_path;

    als $cur_path ist z.B. "Root/ordnername/blablabla" definiert. zuerst trenn ich den string beim SLASH, danach füg ich zwischen jedem array element einen link ein...
    Nun ist aber logisch, dass dieser link überall gleich ausschaut. ich möchte aber das der zweite link als verweis z.B. "index.php?path=Root/ordnername" anzeigt....

    hat hier jemand einen guten tipp wie ich das am einfachsten anstellen kann?

    wäre echt froh.... adios

  9. #9
    evergreen ist offline Grünschnabel
    registriert
    02-06-2006
    Beiträge
    5

    AW: Brauche dringend Tipps zum Umgang mit Funktionen in PHP

    ich haaaabs man... ist zwar für euch nicht so'n ding, aber ich bin scheiss happy.. hehe

    die lösung:

    PHP-Code:
    function PathLink($cur_path)
    {                        
        
    $cur_path_array explode('/'$cur_path);    
        
        foreach (
    $cur_path_array as $inhalt)
        {
            if(
    $inhalt!='..')
            {
                
    $link_path .= $inhalt."/";
                
    $navi_path .= "<a href='".$_SERVER['PHP_SELF']."?rubrik=FileDeleter&cur_path=".$link_path."'>".$inhalt."</a> / ";
            }
        }
        return 
    $navi_path;

    momentan kann ich also föllig dynamisch zwischen ordnern umhernavigieren...
    die eingabe von "../" umgeh ich gnadenlos, indem ich mittels str_replace mit "nichts" ersetze...

    da hab ich mein feierabendbierchen eigntlich schon jetzt verdient... doch werd ich mich noch ans löschen herantasten. hammer...

    danke nochmals... vielleicht hats einfach mal jemanden gebraucht der mir mal richtig seine meinung sagte... werde in zukunft öfters funktionen schreiben.

    viel glück heute im eröffnungsspiel

Ähnliche Themen

  1. Postnuke brauche dringend Hilfe!!!
    Von carmenscholz im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18-02-2005, 21:47
  2. Hallo ich brauche dringend hilfe
    Von Dekar im Forum Allgemeines
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06-09-2004, 20:30
  3. Brauche Banner Rotation (dringend)
    Von Rave Casper 8k im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16-11-2002, 11:13
  4. Funktionen mit optionaler Variable erstellen (PHP)
    Von kutiku im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03-10-2001, 18:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •