Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Avatar von toothpaste
    toothpaste ist offline Eroberer
    registriert
    06-10-2005
    Beiträge
    71

    mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Hallo Zusammen

    ich habe da ein kleines Problem. Ich versuche ein .txt file auszulesen und Zeile für Zeile wiederzugeben. Das gelingt mir einfach nicht ganz. Ich denke aber ich bin auf dem richtigen Weg. Das Problem ist einfach dass immer nur das Wort Zeile1 ausgegeben wird und nicht die eigentliche Zeile, die ich im Textfile habe. Kann mir da jemand weiterhelfen ?

    File, von dem jede Zeile ausgelesen werden sollte: home.txt

    07/11/2005<br><span class="text">Zeile 1 Test:"blabla1"</span><br><br>
    06/11/2005<br><span class="text">Zeile 2 Test:"blabla2"</span><br><br>
    05/11/2005<br><span class="text">Zeile 3 Test:"blabla3"</span><br><br>


    Seite wo der Inhalt angezeigt werden sollte: home.php
    PHP-Code:
    <?php
    $thisFileContent 
    file("../textfiles/home.txt");
    $thisFileContent[0] = Zeile1;
    $thisFileContent[1] = Zeile2;
    $thisFileContent[2] = Zeile3;

    echo 
    $thisFileContent[0];

    ?>
    Resultat

    Das Resultat wäre dann das Wort Zeile1 und nicht wie beim obigen Beispiel folgende Zeile:

    07/11/2005<br><span class="text">Zeile 1 Test:"blabla1"</span><br><br>

    was mache ich falsch ?

  2. #2
    Avatar von Myribo
    Myribo ist offline Haudegen
    registriert
    07-08-2005
    Ort
    Büllefeld
    Beiträge
    618

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    hi, so sollts gehen:

    PHP-Code:
    $datei=fopen("home.txt","r+");
    while(!
    feof($datei))
    {
    $zeile fgets($datei,1000);
    echo 
    $zeile."<br>";
    }
    fclose($datei); 
    gruß
    myribo

  3. #3
    Avatar von toothpaste
    toothpaste ist offline Eroberer
    registriert
    06-10-2005
    Beiträge
    71

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Super funktioniert einwandfrei

    Vielen Dank für Deine Unterstützung !!!

    Gruss Toothpaste

  4. #4
    Avatar von Myribo
    Myribo ist offline Haudegen
    registriert
    07-08-2005
    Ort
    Büllefeld
    Beiträge
    618

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    kein problem - gruß myribo

  5. #5
    Avatar von ZeitGeist
    ZeitGeist ist offline Lounge-Member
    registriert
    26-04-2003
    Ort
    Outa Space
    Beiträge
    4.125

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    @Myribo
    Dein Lösung ist nicht wirklich elegant.

    @toothpaste
    Dein Ansatz ist prinzipiell richtig. Allerdings verstehe ich nicht was du mit dem hier erreichen willst:
    PHP-Code:
    $thisFileContent[0] = Zeile1;
    $thisFileContent[1] = Zeile2;
    $thisFileContent[2] = Zeile3
    Das ist syntaktische schon mal nicht ganz richtig, richtig wäre $thisFileContent[0] = "Zeile1";
    Damit weist du allerdings dem 1. Element im Array $thisFileContet das Wort Zeile1 zu.

    wenn du den Inhalt zeilenweise ausgeben willst machst du das am Besten so:
    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    foreach (
    $thisFileContent as $zeile)
    {
      echo 
    $zeile.'<br>';


  6. #6
    Avatar von toothpaste
    toothpaste ist offline Eroberer
    registriert
    06-10-2005
    Beiträge
    71

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Vielen Dank für Dein Feedback Zeitgeist


    Wieso ist die andere Lösung nicht elegant ?

    Und..wäre es möglich nur die ersten 10 Zeilen statt alle Zeilen auszulesen?

    Wie würde das mit einem Counter aussehen, der zum einen nur die ersten 10 ausliest und eine weitere Variante die ab der 11. Zeile bis Endlos liest ?

    Hättest Du da eine Idee ?

    Gruss Toothpaste

  7. #7
    Avatar von sanchez
    sanchez ist offline Lounge-Member
    registriert
    16-07-2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.472

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=0$i<10; $++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 

    oder

    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=10$i<count($thisFileContent); $++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 

    das sollte das gewünschte Ergebnis haben...
    Niemals aufgeben...aufgeben gilt nicht

  8. #8
    Avatar von Myribo
    Myribo ist offline Haudegen
    registriert
    07-08-2005
    Ort
    Büllefeld
    Beiträge
    618

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Zitat Zitat von ZeitGeist
    @Myribo
    Dein Lösung ist nicht wirklich elegant.
    ??? warum denn das nicht?

  9. #9
    Avatar von toothpaste
    toothpaste ist offline Eroberer
    registriert
    06-10-2005
    Beiträge
    71

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Zitat Zitat von sanchez
    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=0$i<10; $++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 

    oder

    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=10$i<count($thisFileContent); $++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 

    das sollte das gewünschte Ergebnis haben...
    hallo SANCHEZ

    Vielen Dank für Deinen Input
    funktioniert ! Allerdings noch einen kleinen Fehler gefunden. $++ sollte $i++ heissen.

    so funktionierts

    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=0$i<10$i++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 

    und

    PHP-Code:
    $thisFileContent file("../textfiles/home.txt"); 
    for(
    $i=10$i<count($thisFileContent); $i++){
       echo 
    $thisFileContent[$i]; 




    Gruss Toothpaste

  10. #10
    Avatar von sanchez
    sanchez ist offline Lounge-Member
    registriert
    16-07-2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.472

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    klar...$i++ muss es heißen..mein fehler...aber du wußtest ja was gemeint ist...
    Niemals aufgeben...aufgeben gilt nicht

  11. #11
    Avatar von ZeitGeist
    ZeitGeist ist offline Lounge-Member
    registriert
    26-04-2003
    Ort
    Outa Space
    Beiträge
    4.125

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Zitat Zitat von Myribo
    ??? warum denn das nicht?
    erstens gibts dafür ne php function, also würde ich die verwenden es sei den es spricht etwas dagegen.
    2. Was machst du wenn deine Zeile länger als 1000 Zeichen ist?

  12. #12
    Avatar von toothpaste
    toothpaste ist offline Eroberer
    registriert
    06-10-2005
    Beiträge
    71

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Zitat Zitat von ZeitGeist
    erstens gibts dafür ne php function, also würde ich die verwenden es sei den es spricht etwas dagegen.
    2. Was machst du wenn deine Zeile länger als 1000 Zeichen ist?
    @ ZeitGeist
    Stimmt die Version ist um einiges eleganter. :-)....

  13. #13
    Avatar von Myribo
    Myribo ist offline Haudegen
    registriert
    07-08-2005
    Ort
    Büllefeld
    Beiträge
    618

    AW: mit PHP .txt File, Zeile für Zeile auslesen und anzeigen

    Zitat Zitat von ZeitGeist
    Was machst du wenn deine Zeile länger als 1000 Zeichen ist?
    den 2. parameter weglassen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14-10-2005, 15:21
  2. php file funktioniert nicht mehr nach upload
    Von tobias@tobias im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13-07-2005, 00:03
  3. Ticker aus .txt mit Java und PHP
    Von Holzkopp im Forum JavaScript
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20-09-2004, 20:43
  4. auslesen von .txt oder .log
    Von 5_Rosen im Forum Flash
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14-08-2004, 19:38
  5. perl-script mit php aufrufen und auslesen
    Von rasputin im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-11-2002, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •