Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von DaBurens
    DaBurens ist offline Tripel-As
    registriert
    27-04-2003
    Ort
    Prärie
    Beiträge
    214

    Der Wurm drin (Sql-Syntax)

    Kommt immer ein Meldung, dass ich einen Fehler in der SQL-Syntax hab, aber ich find keinen:

    PHP-Code:
    if(isset($detail))
    {
    $sql "SELECT * FROM ".$table;
    $sql .= "WHERE id = '$detail' ";
    $result mysql_query($sql) or die('mySQL ERROR (' __LINE__ '): '.mysql_error());
    $row mysql_fetch_array($result);
    $bericht $row['bericht'];

    echo 
    "
    <br><br>
    <a name=\"gig\">
    <p align=\"justify\">
    "
    .$bericht."
    </p>
    "
    ;



    Vielleicht hab ich ja auch einen logischen Fehler drin?
    Der Sinn des Scripts ist folgender:
    Wenn die Variable gesetzt ist, soll er aus der Datenbank den richtigen Eintrag (die Variable) suchen und ein Feld davon ausgeben.

    Danke schonmal im Vorraus...
    Geändert von DaBurens (16-04-2004 um 22:43 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    echo $sql hilft in solchen Fällen immer prima weiter.... ansonsten ist es nicht ratsam zwischen Tabellenname und where kein Leerzeichen zu machen, außer die Tabelle endet mit WHERE.
    Wenn die id numerisch ist, dann sind die ' Zeichen auch überflüssig...
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    Avatar von DaBurens
    DaBurens ist offline Tripel-As
    registriert
    27-04-2003
    Ort
    Prärie
    Beiträge
    214
    jo jetz gehts, lag wohl doch an einem vergessenen leerzeichen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •