Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Linux-Gateway

  1. #1
    Iltis ist offline Lounge-Member
    registriert
    14-05-2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    619

    Linux-Gateway

    Ciao,

    ich habe bei mir zu Hause ein Netzwerk errichtet, weil ich neu Internet über Fernsehkabel habe. Mein Problem ist, dass ich Moment keine Ordner etc. freigeben will, weil ich dynamische IP's habe und jeder dann auf meine Ordner zugreifen könnte.

    Sehe ich das richtig, dass wenn ich einen Linux-Gateway einrichte, an diesen dann das Modem anschliesse und die zweite Netzwerkkarte an den Hub, dass ich dann auf allen anderen PC's eine feste IP einrichten kann und ich ohne Probleme Ordner, Drucker freigeben kann?

    Gruss Iltis

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    Prinzipiell ja!
    Allerdings solltest Du zumindest einen einfachen Firewall auf dem Linux installieren, dann vermutlich NAT, damit alle ungestört surfen können und alle Dienste des Internets nutzen können, einen Proxy, der die Seiten für alle cacht.
    Optional wäre dann noch ein Mailserver und ein DNS Server möglich.... und und und
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    Iltis ist offline Lounge-Member
    registriert
    14-05-2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    619
    Ja ich habe mir gedacht, dass ich einen Gateway installiere zusammen mit einem Sambaserver und einer Firewall.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •