Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Magier47 ist offline Grünschnabel
    registriert
    06-04-2015
    Beiträge
    4

    JSon aus FireFox verschicken und empfangen.

    Hallo

    ich arbeite zum ersten Mal mit JavaScrip und habe ein Problem. Ich möchte aus FireFox eine URL per JSon an einen Raspberry Pi schicken auf dem Node.js läuft.
    Hier die Send-Funktion aus dem FireFox-Addon (FireFox Quantum 64.0 64-Bit unter Windows 7):
    Code:
    function  sendJSon(str_url){
      var xhr = new XMLHttpRequest();
      var url = "192.168.1.102";
      xhr.open("POST", url, true);
      //console.log(str_url);
      //console.log(JSON.stringify(new String(str_url))); 
      var data = JSON.stringify(new String(str_url));
      xhr.send(data);
      //console.log(data);
      console.log("Ende");
    }
    (Die Variable str_url sollte ein String sein und die zu sendende Adresse/Daten enthalten).
    Das Plugin wird sauber geladen und läuft auch durch. Nur bekomme ich am Ende einen Fehler:
    Ende
    XML-Verarbeitungsfehler: Kein Wurzel-Element gefunden
    Adresse: moz-extension://4ea9205b-f1b3-4f30-8894-88b795d73bff/popup/192.168.1.102
    Zeile Nr. 1, Spalte 1:
    Ich bin mir nicht sicher woher dieser Fehler kommt. Ich könnte mir vorstellen das es an der Variable url liegt, die eine IP Adresse ist. In den Beispielen ist das immer richtige Domain Adresse aber hier in meinem privaten Netz wollte ich, gerade zum Entwickeln, keine Domains vergeben. Geht das nicht auch so?

    Der Node Code sieht so aus.
    Code:
    var XMLHttpRequest = require("xmlhttprequest").XMLHttpRequest;
    
    var xhr = new XMLHttpRequest();
    xhr.open('GET', '/', true);
    
    // If specified, responseType must be empty string or "text"
    xhr.responseType = 'text';
    
    while (true) {
        xhr.onload = function () {
            if (xhr.readyState === xhr.DONE) {
                if (xhr.status === 200) {
                    console.log(xhr.response);
                    console.log(xhr.responseText);
                }
            }
        };
    }
    xhr.send(null);
    Die Node Version ist v8.11.3 und der Code ist aus einem Beispiel, um eine while() Dauerschleife erweitert. Ich will oder hoffe einfach nur das alles was empfangen wird in der Konsole landet. Ist erst mal nur zum lernen, testen und verstehen.
    Hier gibt es keine Fehlermeldungen. Es wird einfach nichts angezeigt.

    Könnte mir da jemand vielleicht weiterhelfen und mir erklären was ich falsch mache und wie man das zum laufen bring?

    Schon mal herzlichen Dank
    Magier

  2. #2
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.681

    AW: JSon aus FireFox verschicken und empfangen.

    Die Fehlermeldung kommt daher, dass dein pi kein valides XML zurückliefert. Dein Node-Code ist auch falsch. Du musst da einen Web-Server (https://nodejs.org/dist/latest-v8.x/...ss_http_server) aufsetzen und nicht ein Request absetzen.

  3. #3
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.637

    AW: JSon aus FireFox verschicken und empfangen.

    * freigeschaltet *

    Muss mich vielmals entschuldigen. Wir haben das Freischalten übersehen. War keine Absicht.
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

Ähnliche Themen

  1. AJAX und JSON - ein Array Object der JSON laden nicht alle
    Von kleene-chris85 im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24-07-2012, 01:57
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-11-2009, 23:51
  3. Formular empfangen
    Von kelmenuawy im Forum JavaScript
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14-04-2004, 20:13
  4. mails empfangen
    Von Boris im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22-02-2002, 00:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •