Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    lydiavamos ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-11-2016
    Beiträge
    3

    Wert aus dynamischer Tabelle lesen und weiterverarbeiten

    Hallo,

    ich habe zwei Tabellen welche aus jeweils zwei Spalten bestehen. In der einen Tabelle werden Werte eingegeben (HTML-Tabelle), die andere Tabelle ist eine Matrix (SQL-Tabelle).
    In der HTML-Tabelle werden wie gesagt Werte händisch eingegeben. Diese Werte müssen unter einer bestimmten Voraussetzung geprüft validiert werden. Hier besteht genau mein Problem:

    Aufbau der HTML-Tabelle:
    Name: TAB1
    Spalte 1: KST
    Spalte 2: KTR

    Es werden rein nummerische Werte eingetragen und zugelassen.

    Aufbau der SQL-Tabelle:
    Name: TAB2
    Spalte 1: KTR
    SPALTE 2: STAMMKST

    Es ist eine SQL-Tabelle welche durch eine andere Anwendung gespeißt wird.

    ---------------

    Nun benötige ich ein JS-Script was folgendes macht:
    Durchsuche alle n-Zeilen der TAB1 und prüfe in jeder Zeile ob sich in der Spalte 1 (KST) der Wert mit "0000" endet. Endet der Wert auf "0000" dann lese den entsprechenden Wert aus der Spalte 2 (KTR) und stoße das SQL-Skript (Select STAMMKST from TAB2 when KTR = VARIABLE aus TAB1).

    Eine einfache Schleife um zu prüfen ob ein Feld gefüllt ist oder nicht sieht bei mir wie folgt aus:

    Code:
    function KST_PRUEFUNG() {
      var count = document.form.TAB1_count.value;
      for (i = 0; i < count; i++) {
        if (document.getElementById("TAB1_KST_" + i).value === ""
       alert("Sie müssen jeweils eine KST eingetragen haben!");
       document.form.jr_send.value = "0";
    Um zu prüfen ob innerhalb der Tabelle ein Wert mit "0000" endet sieht bei mir so aus:
    Code:
            var $kst_sub_0 = jr_get_subtable_value('TAB1', '0', 'KST');
            var $kst_res_0 = $kst_sub_0.substr(8);
    
            if ($kst_res_0 == "0000") {
    Ich habe nur keine Ahnung wie ich das alles zusammenbringe und dann auch noch für den KTR Wert der Spalte 2 eine Variable baue und diese dann weiterverarbeite und das für n-Zeilen.
    Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen

    Lieben Dank
    Lydia
    Geändert von mikdoe (10-08-2017 um 06:55 Uhr) Grund: tags repariert

  2. #2
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.557

    AW: Wert aus dynamischer Tabelle lesen und weiterverarbeiten

    Was macht denn die Funktion jr_get_subtable_value()?

  3. #3
    lydiavamos ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-11-2016
    Beiträge
    3

    AW: Wert aus dynamischer Tabelle lesen und weiterverarbeiten

    Hallo,

    die Funktion holt einen Wert aus der Tabelle
    jr_get_subtable_value('TAB1', '0', 'KST');

    Holt den Wert KST aus der Tabelle "Tab1", aus der ersten Zeile.

    Gruß
    Lydia
    Geändert von mikdoe (29-08-2017 um 16:34 Uhr) Grund: code tags

  4. #4
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.557

    AW: Wert aus dynamischer Tabelle lesen und weiterverarbeiten

    Die Überprüfung, ob das leer ist sollte dann mit if ($kst_res_0 !== "" && $kst_res_0 === "0000") { funktionieren.
    Zitat Zitat von lydiavamos Beitrag anzeigen
    für den KTR Wert der Spalte 2 eine Variable baue
    Das sollte doch auch mit dieser Funktion gehen.
    Zitat Zitat von lydiavamos Beitrag anzeigen
    diese dann weiterverarbeite
    Um dir da eine Antwort zu geben, fehlen Informationen, da wir nicht wissen, wie du mit dem SQL interagierst.
    Zitat Zitat von lydiavamos Beitrag anzeigen
    für n-Zeilen
    Dazu brauchst du zuerst die Größe von n und dann machst du einfach eine for-Schleife über alle...

Ähnliche Themen

  1. Beim anklicken Wert aus Tabelle lesen
    Von may24x im Forum JavaScript
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-03-2017, 02:04
  2. JS Wert aus Tabelle lesen
    Von jimmykuss im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28-03-2012, 15:57
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31-08-2010, 15:59
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26-05-2008, 01:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •