Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    wemo1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    05-05-2013
    Beiträge
    5

    Textadventure Problem mit Function

    Hallo,
    ich muss für die liebe Schule ein kleines Textadventure schreiben.
    Leider hänge ich gerade an einem Punkt.
    Und zwar hab ich zwei Function's einmal Function repeat1() und repeat2() leider läuft das Spiel nicht weiter bei Function repeat2().
    Könnte mir jemand helfen?
    Liegts vielleicht an diesem <body> , </body> oder <body onload="repeat1(); repeat2();"> Das hab ich nämlich nur aus Google gezogen
    Bitte verzeit mir falls ich mich tatsächlich sehr blöd anstelle ^^
    Freue mich auch über sonstige Verbesserungsvorschläge
    Danke im Voraus

    Elias.


    <HTML>
    <body>
    <script type="text/javascript">
    confirm("Kann's los gehen?");
    var seibert = prompt ("Sind Sie Herr Seibert?");
    if (seibert === "ja")
    {
    alert("Gut denn fuer Sie ist dieses Spiel auch gedacht ");
    } else
    {
    alert("Du bist zwar nicht Herr Seibert, du darfst aber trotzedem spielen.");
    }
    function repeat1() {
    alert("1 - Gedaechtnisspiel");
    alert("Du wachst in einem Raum auf, doch alles ist dunkel. Du kannst nur ein wenig weit sehen.");
    var Antwort1 = prompt("Du stehst vor 3 Gaengen, aus einem kommt blaues Licht, aus einem rotes und aus dem anderen gruenes Licht. Welche Farbe waehlst du?");
    if (Antwort1==="rot")
    {
    alert("Der Weg scheint richtig zu sein und du laeufst in einen komplett roten Raum in dem 4 Schalter stehen");
    } else {
    alert("Falscher Weg! Die Waende fangen an sich zu bewegen!"); repeat1();
    }
    var Antwort2 = prompt("Die 4 Schalter sind mit den Buchstaben A,B,C und D gekennzeichnet. Welchen Hebel nimmst du? (Den Buchstaben bitte gross schreiben)");
    if (Antwort2==="D")
    {
    alert("Du hast den richtigen Hebel erwischt und eine Tuere oeffnet sich!");
    } else {
    alert("Falscher Hebel!!! Wasser stroemt in den verschlossenen Raum!"); repeat1();
    }
    var Antwort3 = prompt("Du kommst in einen erneuten Raum. Du siehst ein grosses Schloss, davor liegen fuenf nummerierte Schluessel. (1-5) Mit welchem oeffnest du das Schloss?");
    if (Antwort3==="1")
    {
    alert("Du hast den richtigen Schluessel erwischt. Das Tor oeffnet sich und du erblickst ein wunderschoenes Schneegebiet!");
    } else {
    alert("Falscher Schluessel! Das Tor verschliesst sich fuer immer!"); repeat1();
    }
    alert("2 - Wo bin ich?");
    alert("Endlich bist du aus diesem fuerchterlichen Verliess entkommen, doch nun stellt sich die Frage wo bist du eigentlich? Du kannst dich an nichts erinnern!");
    alert("Nachdem du eine ganze Weile durch das Wintergebiet gelaufen bist, entdeckst du zwei Wanderer und setzt deine ganze restliche Kraft ein um zu den Zweien zu gelangen.");
    alert("Nach der Haelfte des Weges wird dir schwindelig und du siehst nur noch Schwarz!");
    alert("Nach einer gefuehlten Ewigkeit wachst du in einer warmen Holzhuette auf.");
    alert("Bereits im selben Moment als du dich fragst wo du bist kommt ein sehr grosser bedrohlicher Mann mit einer Axt im Anschlag in den Raum.");
    function repeat2() {
    var Antwort4 = prompt(" A = Du erblickst einen Dolch neben dir, nimmst ihn und stuermst direkt auf den Mann zu. B = Du grueßt denn Mann und stellst ihm die Frage: Wo bin ich?");
    if (Antwort4==="A")
    {
    alert("Der Mann man holt weit aus und zerschmettert deinen Kopf mit Leichtigkeit!");
    } else {
    alert("Du bist in....");
    }
    }
    }
    </script>
    <body onload="repeat1(); repeat2();">
    </body>
    </HTML>

  2. #2
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.757

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Das HTML ist invalide - jage den Code mal durch einen Validator und beseitige die Fehler.

    Zu deinem Problem: steht etwas in der Fehlerkonsole (Wo finde ich die Fehlerkonsole?)?

    PS: Mit einer gescheiten Codeeinrückung solltest du deinen Fehler eventuell auch leichter finden.

  3. #3
    wemo1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    05-05-2013
    Beiträge
    5

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Es zeigt nur immer die selben Fehler an: alert not defined, prompt not defined, usw..
    Das hilft mir leider nicht weiter ich muss das heute noch fertig kriegen.
    Ich starte es nur über eine Verknüpfung: blabla.html und alles geht wunderbar bis zu Function repeat2().
    Es muss ja wohl daran liegen oder?
    Ich kenne mich absolut überhaupt nicht aus bitte verzeit mir das.
    Das <html> und </html> kann ich ja einfach weglassen.


    "Bereits im selben Moment als du dich fragst wo du bist kommt ein sehr grosser bedrohlicher Mann mit einer Axt im Anschlag in den Raum."

    wenn ich nach diesem Satz Enter drücke geht es einfach nicht weiter.

  4. #4
    wemo1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    05-05-2013
    Beiträge
    5

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Bevor ich es vergesse.
    In der Fehlerkonsole stehen diese zwei Fehler:



    Fehler: Die Zeichenkodierung des HTML-Dokuments wurde nicht deklariert. Das Dokument wird in manchen Browser-Konfigurationen mit verstümmeltem Text dargestellt, wenn das Dokument Zeichen außerhalb des US-ASCII-Bereichs enthält. Die Zeichenkodierung der Seite muss im Dokument oder Transferprotokoll deklariert werden.
    Quelldatei: file:///C:/Users/-----/Desktop/taa2.html
    Zeile: 0

    Fehler: ReferenceError: repeat2 is not defined
    Quelldatei: file:///C:/Users/-----/Desktop/taa2.html
    Zeile: 5

  5. #5
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.944

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Zitat Zitat von wemo1 Beitrag anzeigen
    Das hilft mir leider nicht weiter ich muss das heute noch fertig kriegen.
    Dann hättest du dich mit JS ein wenig früher beschäftigen sollen und nicht erst am letzten Tag.
    Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Aufgabe darin bestehen soll, alert's aneinander zu reihen. Der Code ist insgesamt sowohl syntaktisch als auch inhaltlich grauenvoll. Warum werden die ganzen Fragen nicht in einem Array gespeichert und nach und nach ab geklappert?
    <html> sollte man nicht weg lassen, nein. Und die anderen Fehler würde ich zuerst mal beheben.
    Aber erwarte bitte nicht von uns, dass wir deine Aufgaben erledigen.
    Wenn du eine konkrete Frage hast, stell sie bitte. Aber nicht pauschal nach dem Motto "Hilfe, ich habe keine Ahnung, macht mal".

  6. #6
    wemo1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    05-05-2013
    Beiträge
    5

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Dann stell ich die Frage nochmal genau.
    Seitdem ich eine zweite Function hinzugefügt hab geht es nicht weiter da es immer genau da abstürzt(bzw. einfach nicht weiter geht)
    Also meine Frage: Wie löse ich das Problem mit den 2 Functions.

    Wie gesagt ich hab realtiv wenig Ahnung und ich setzte alles ein was ich weiß. Und was unser Lehrer mich gelehrt hat.
    Array und sonstiges kenn ich nicht.
    Ich will nicht das ihr mir mein Textadventure schreibt. Habe nur dieses Problem mit den Functions und da ich noch einige brauchen werde für das was ich vorhabe bräuchte ich dringend eine Lösung.

  7. #7
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.944

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Der Aufruf repeat2(); gehört nicht in das onload sondern unmittelbar nach das alert mit dem Mann mit der Axt. Es ist und bleibt dann aber grauenhafter Code. Von mir als Lehrer würdest du dafür höchstens 1 Fleißpunkt für das Eintippen des ganzen Textes bekommen aber 0 für den Code.

  8. #8
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.757

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Mein Rat mit der Einrückung würde dir wirklich helfen, den Fehler zu finden... ein "}" ist falsch platziert.

  9. #9
    wemo1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    05-05-2013
    Beiträge
    5

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Vielen Dank mikdoe und kkapsner.

    Tatsächlich haben wir nur 4 Schulstunden also 3 Stunden mit JS gearbeitet.
    Ich bin mir bewusst das es ein schrecklicher Code ist aber mehr kann ich nicht.
    Ich werde mich aufjedenfall in Zukunft weiter mit JS beschäftigen.
    Ich mach es nicht auf den aller letzten Drücker ich hab nur die restliche Arbeitszeit nicht sehr viel Zeit.
    Da ich noch ein Englischreferat schreiben muss.
    Danke aufjedenfall trotz anfänglichen Schwierigkeiten ^^

    An: kkapsner sind die Einrückungen den völlig egal oder muss ich auf etwas achten?

  10. #10
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.757

    AW: Textadventure Problem mit Function

    Da gibt es extrem viele verschiedene Stile (Indent style - Wikipedia, the free encyclopedia) - welche du da verwendest ist erst einmal egal...

    Um dir das Leben leichter zu machen, könntest du auch ein Tool verwenden, dass deinen Code automatisch "aufhübscht": Online JavaScript beautifier

Ähnliche Themen

  1. Function problem
    Von Chuky im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05-05-2011, 17:45
  2. function-Problem
    Von IceTigers im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02-11-2009, 00:44
  3. Problem mit Function
    Von Firemice im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-09-2006, 12:33
  4. Problem mit function in FF 1.0.7
    Von pixelcut im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-04-2006, 16:55
  5. JS Problem mit function
    Von .stephan im Forum JavaScript
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26-08-2002, 23:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •