Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    Tabelle dynamisch anpassen

    Hallo,

    ich möchte meine Tabelle mittels eines Suchfensters dynamisch anpassen, d.h. nach eingabe jedes Buchstaben sollen die Zellen der Tabelle, die nichtmehr in Frage kommen, ausgeblendet werden.
    Dabei soll jedoch das Layout der Tabelle beibehalten werden, also Zellen in vorherige Zeilen vorrutschen und am ende nicht mehr gebrauchte Zellen/Zeilen löschen, damit so die Tabelle immer weiter schrumpft.


    die Funktion update() wird nach jedem Tastendruck aufgerufen, der im "Suchfeld" stattfindet. in temp werden die Inhalte der Tags dabei zwischengespeichert, um dann mit Suchfeld verglichen zu werden. Nach dieser Abfrage werden die Zellen bisher einfach ausgeblendet, was natürlich das Layout zerstört und nicht gut aussieht.

    Was gibt es hier für Mögliechkeiten dies zu realisieren?


    Gruß,

    BouBaa
    Geändert von boubaa (24-08-2011 um 15:04 Uhr)

  2. #2
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    mir ist gerade noch ein weiteres kriterium aufgefallen:
    wenn mann sich im suchfeld vertippt und einen oder mehrere Buchstaben
    wieder löscht, soll natürlich die tabelle wieder zurückgesetzt werden...

  3. #3
    Avatar von Arcsinh
    Arcsinh ist offline Kaiser
    registriert
    03-06-2010
    Beiträge
    1.392

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    Die gesamte Tabelle jedes mal neu generieren?
    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Goethe)

  4. #4
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.664

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    1. Schau' dir mal die Dokumantation zu String.prototype.search an - da hast du was falsch verstanden.
    2. Dein Code ist immer noch ziemlich inperformant - was bei einer Ausführung bei jedem Tastendruck ziemlich nervig sein kann .
    3. Du solltest deine Tabellenzeilen auch irgendwann wieder einblenden...

  5. #5
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    danke für die antowrten!

    @Arcsinh
    ja, ich hatte vor die tabbele jedes mal neu zu generieren...oder hast du eine bessere/performantere idee, wie man dies realisieren könnte?

    @kkapsner
    zu 1. meinst du das fehlen des regulären ausdruckes bei der search() funktion? ich kann doch auch ein String übergeben oder?

    zu 2. warscheinlich wird er sehr inperformant, aber wie soll ich es sonst lösen?

    zu 3. ja, die tabellenzellen sollten tatsächlich auch wieder eingeblendet werden können.^^


    gruß

  6. #6
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    ich habe den quelltext nochmals überarbeitet, jedoch stürtzt nun der internetexplorer ab, wenn ich einen buchstabe in das suchfeld eingebe.


    ich möchte mit dem array "geloescht" die felder auf true setzen, die nichtmehr angezeigt werden sollen, also wenn geloescht[1]=true, dann soll beim erzeugen das zweite feld nichtmehr angezeigt werden.
    Geändert von boubaa (24-08-2011 um 15:04 Uhr)

  7. #7
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.664

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    Äh - das wird ja immer unperformanter. Warum erzeugst du denn den Tabelleninhalt bei jedem Tastendruck neu?
    Und außerdem: warum eigentlich so kompliziert? Ich verstehen deinen Code auch teilweise überhaupt nicht. Ich würde das alles löschen und noch einmal von vorne anfangen.

    zu 1.: Darf das Suchwort bei dir nur ganz am Anfang im HTML des <a>s stehen?
    zu 2.: Indem man nicht so viele DOM-Querys und vor allem nicht die ganze Zeit Elemente erzeugt.

  8. #8
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    ja das schwort darf nur am anfang im <a> stehen. es muss sich dabei entweder um den titel oder den bereich <A>...</A> handeln.

    ich weiß leider nicht, die tabelle anpassen soll, ohne immer alles neu zu erzeugen.

    ich müsste tabellenfelder ausblenden können, und die nachfolgenden sollten dann "aufrutschen".

  9. #9
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.664

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    Wenn du eine Tabellezeile mit .display = "none" versteckst, rutschen die unteren nach.
    Mit display = "" kannst du sie dann wieder einblenden.

  10. #10
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    das weiß ich, jedoch muss ich es trotzdem schaffen, dass die einzelnen zellen aufrutschen, da reicht es nicht nur ganze zeilen auszublenden.

  11. #11
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.664

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    Ach, da hab' ich mich verlesen... ABER das ist gar kein Problem: du darfst einfach keine Tabelle verwenden... einfach <div>s mit definierter Höhe und Breite erstellen, die alle ein float: left haben und fertig - dann kannst du die <div>s einfahc einzeln ausblenden.

  12. #12
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    danke für den tip...

    jedoch schaffe ich es nicht, eine tabellenform mit rahmen usw wie vorher zu erreichen.
    bisher habe ich die erzeugenfunktion so umgeschrieben (Internetexplorer beschwert sich über :aktuellesDiv.style="float:left; text-align:left; float:left; height:10; width:10%"; "Mitglied nicht gefunden")
    Geändert von boubaa (24-08-2011 um 15:04 Uhr)

  13. #13
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.664

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    CSS-Eigenschaften setzt man auch anders in JS:
    Code:
    NODE.style.STYLEEIGENSCHAFT = "WERT";
    - wobei man bei den Namen der Styleeigenschaft camelCase verwenden muss.

  14. #14
    boubaa ist offline Jungspund
    registriert
    13-07-2011
    Beiträge
    13

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    achso ok...also so:

    jetzt werden die links jedoch einfach untereinander angezeigt. in firefox überschneiden sie sich sogar noch. wie bekomme ich jetzt die tabellenform hin und einen rahmen darum?
    Geändert von boubaa (24-08-2011 um 15:04 Uhr)

  15. #15
    ein schlauer ist offline Lounge-Member
    registriert
    18-08-2004
    Beiträge
    14.671

    AW: Tabelle dynamisch anpassen

    Da float ein reserviertes Schlüsselwort ist, musst du hier cssFloat schreiben

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-11-2010, 15:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-08-2007, 11:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-11-2006, 22:38
  4. iframe dynamisch höhe anpassen
    Von LiThiUm-FX im Forum JavaScript
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20-05-2006, 19:13
  5. Grafik dynamisch anpassen
    Von gerix im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25-09-2005, 10:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •