Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    TheEnemy ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-09-2001
    Beiträge
    4

    Passwort Script gesucht !!!!

    Eine Passwortabfrage mit Listenvergleich , sprich eine Abfrage zum memberbereich
    wo anhand der Eingabe eines Passswortes die entsprechende htm geldaen wird.
    Wichtig ist das ich eine datei erstellen kann wo ich die Passwörter eintragen kann
    und dort dann verglichen wird ob der User eintreten darf.
    Auf deiner Seite habe ich nur das Script gefunden wo jeder User zu seiner
    Passwort Seite gelinkt wird , ich suche aber genau anders rum , das alle ein verschiedenes
    Passwort bekommen , aber nach eingabe alle auf EINE !!!! seite gelinkt werden.
    Es sollte aber leicht zu bedienen sein und keine grossen Kentnisse erfordern !!
    Wenn du mir helfen könntest wär ich sehr dankbar.

    PS:Wenn es solch ein script nicht gibt , kennst du einen Anbieter Online wo man solche
    Abfragen starten kann und die Membersliste editieren kann ?

    Schönen Gruss aus Norddeutschland

    MFG
    Enemy
    Fussball Prognosen und Geheime Oddset Systeme
    http://wetten.2fbi.de
    http://oddsetwetten.de.vu

  2. #2
    ChristianK ist offline Junior Mitglied
    registriert
    21-12-2000
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    82

  3. #3
    TheEnemy ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-09-2001
    Beiträge
    4

    @ChristianK @all

    @ChrisitanK

    Hallo , Danke für deine Antwort , nur leider hab ich folgendes Problem
    ich bin wie folg vorgegangen und es klappt nicht , was hab ich falschgemacht!!!

    1.habe Ordner erstellt auf meinem Webspace !!! (member Ordner)
    2.Dann habe ich Word gestartet und 2 Datei namen erstellt wie du beschrieben hast und die
    dateiendung auf .htaccess und .htpasswd . Nach dem Speicher war leider noch ein .doc dran dieses
    habe ich im Explorer durch unbennen entfernt.
    3.Beide Datein per FTP in den member Ordner hochgeladen
    4.eine html Seite erstellt mietglieder.htm , diese habe ich dann auch hochgeladen in das verzeichniss
    ,also sind jetzt 3 Datein in dem Verzeichniss
    5.Beim Aufrufen im IE der Seite mietglieder.htm wird diese auch geladen von meinem Webspace , nur leider ohne Abfrage.

    Was habe ich falsch gemacht ?! Mit welchem Editor muss ich die htaccess erstellen und speichern ?!
    und könntet ihr oder Du mir nochmals genau erklären was in die Datei rein muss,blicke nichzt ganz durch mit den Zeilen
    AuthName "Geheimlabor"
    AuthUserFile /kunden/homepages/xx/xxxxxxxxx/htdocs/[Ordner]/.htpasswd

    Wobei ich denke das das Wort "Geheimlabor" für die Abfrage in Feld 1 muss.Aber die 2 Zeile versteh ich nicht .Muss dort meine komplette URL rein , zum beispeil
    AuthUserFile /members/mitglieder.htm/[Ordner]/.htpasswd
    ????????
    das ander ist mir klar mit name1 und name2...... diese werden dann verglichen mit der passwortdatei,nur leider funktz nicht.
    vielen Dank
    Geändert von TheEnemy (21-09-2001 um 15:46 Uhr)
    Fussball Prognosen und Geheime Oddset Systeme
    http://wetten.2fbi.de
    http://oddsetwetten.de.vu

  4. #4
    ChristianK ist offline Junior Mitglied
    registriert
    21-12-2000
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    82

    htacces

    ich erstelle meine htacces Dateien alle mit dem Editor / Notepad
    Dann speicher ich sie normal als name.txt
    und benenn sie dann in der Dos-Eingabeaufforderung in ".htaccess" um, weil mir windows n fehler meldet wenn ich die Datei so nennen will.

    in meiner htacces steht drin

    AuthName Zugang
    AuthFile users/.htpasswd
    require valid-user

    Mit der Angabe Authfile mußt du etwas experimentieren, ob der Pfad richtig ist. Wenn der nämlich falsch ist und er dden Authfile nicht findet, kommt entweder keine Abfrage, oder du kommst nicht rein!
    Am besten mal in der Error-log-Datei nachsehen, ob drinsteht, das irgend eine Datei nicht gefunden wurde.

    im verzeichnis users befindet sich die Datei ".htpasswd"
    in der die Benutzer eingetragen sind.
    Wenn die Abfrage kommt und er kennt den user nicht, obwohl er eigentlich richtig ist und auch der Pfad zur .htpasswd Datei richtig ist, solltest du folgendes Probieren:

    ändere AuthFile ab und zwar ohne den Dateinamen ( bei mir nur "users")
    Dann erstelle eine Datei mit dem Editor. Diese Datei enthält nur dass Passwort.
    Speicher die Datei und benenn sie um. Der Dateiname sollte der jeweilige Benutzername sein ohne Dateiendung.

    z.B.: Admin

    Diese Datei kopierst du dann ins Users Verzeichnis bzw in das Verzeichnis wo vorher die htpasswd war!

    Wenns dann noch nicht klappt weiß ich auch nicht mehr weiter. Bin leider auch kein Experte auf dem Gebiet sondern hab mich in letzter Zeit nur ein wenig damit beschäfftigt.

    Viel Glück!!
    chmod 777

  5. #5
    TheEnemy ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-09-2001
    Beiträge
    4

    ich flipp gleich aus !! Experten helft !!!!

    Was mache ich falsch es klappt nicht !!!

    So bitte helft :

    habe folgendes ge´macht !!!!

    2 Datein erstellt und einen Ordner auf meinem Webspace namens "users".Dort habe ich die beiden
    Datein reinkopiert:
    name.htaccess
    users.htpasswd

    zusätzlich noch eine htm Seite erstellt auf die der User zugreifen soll
    user.htm
    diese habe ich auch in den Ordner kopiert


    ----------------------------
    in der name.htaccess steht folgendes:
    AuthType Basic
    AuthName "user"
    AuthUserFileAuthFile users/.htpasswd (! muss vor dem Punkt noch der Dateiname der geschütz ist?)
    require user name1 name2

    in der htpasswd steht folgendes
    name1:klaus
    name2eter


    nehmen wir an mein Ordner User liegt auf www.members.tripod.de
    und ich folgendes Aufruf :
    www.members.tripode.de/users/user.htm
    sollte doch eigentlich die Abfrage kommen oder????????????
    kommt aber nicht , die Seite wird normal Angezeigt ohne Passwortabfrage.


    Das ganze kann doch nicht so schwer sein . Die Datein habe ich ja . oder muss die Datei in dcem Ordner index.htm heissen damit der passwortschutz greift.
    Los Experten brauche eine Schritt für Schritt Anleitung oder sagt mir was ich falsch mache
    Biiiittttttttttttteeeeeeeeeeeeeee

    Vielen Dank
    Fussball Prognosen und Geheime Oddset Systeme
    http://wetten.2fbi.de
    http://oddsetwetten.de.vu

  6. #6
    ChristianK ist offline Junior Mitglied
    registriert
    21-12-2000
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    82

    oh oh

    Die Dateu darf nicht "name.htacces" heißen, sondern nur ".htaccess", ohne das "name" davor. das gleiche gilt für die htpasswd datei
    chmod 777

  7. #7
    TheEnemy ist offline Grünschnabel
    registriert
    21-09-2001
    Beiträge
    4

    ???

    Wie willst du die 2 Datein umbennen unter Windows mit nur .htaccess ????
    Windows will einen Dateinamen !!!!!!
    Fussball Prognosen und Geheime Oddset Systeme
    http://wetten.2fbi.de
    http://oddsetwetten.de.vu

  8. #8
    HILFE!!!! ist offline Routinier
    registriert
    03-05-2001
    Beiträge
    297
    Mit der MS-Dos Eingabeaufforderung wahrscheinlich
    jojo

  9. #9
    ChristianK ist offline Junior Mitglied
    registriert
    21-12-2000
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    82

    Re: htacces

    Genau. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Originally posted by ChristianK
    ich erstelle meine htacces Dateien alle mit dem Editor / Notepad
    Dann speicher ich sie normal als name.txt
    und benenn sie dann in der Dos-Eingabeaufforderung in ".htaccess" um, weil mir windows n fehler meldet wenn ich die Datei so nennen will.

    chmod 777

  10. #10
    thierry ist offline Grünschnabel
    registriert
    30-01-2005
    Beiträge
    1

    Exclamation AW: Passwort Script gesucht !!!!

    Ich habe eine Seite gefunden auf der es einen Passwortscript gibt:
    ==> http://www.dynamicdrive.com/dynamicindex9/password.htm

  11. #11
    Reflektor ist offline Grünschnabel
    registriert
    30-01-2005
    Beiträge
    3

    AW: Passwort Script gesucht !!!!

    ich würde die Finger von Javascript Passwortscripts lassen.
    Auch wenn in diesem Fall das PW verschlüsselt ist, hat man es per bruteforce-attac immer noch relativ einfach das PW rauszufinden..
    Sicherer ist auf jeden Fall die .htaccess Vatiante. Wenn nicht schreib dir ein kleines PHP script oder such bei google mal danach

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •