Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47
  1. #1
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    Request auswerten

    kann mir jemand helfen wie ich den status 404 auswerten kann, also wenn keine textdatei vorhanden ist soll er alle paar sekunden versuchen sie zu laden bis sie da ist .
    hier mein jetziger code, der funktioniert auch soweit.
    HTML-Code:
    <div id="content">
    <p id="textladen"> </p>		
    
    
    			<br>
    		</div>
    
    <script type="text/javascript">
    		
    
    
    	textladen.focus()
    	document.getElementById("textladen").innerHTML = "laden...";
    
    	var xmlhttp = false;
    	var xmlhttp2 = false;
    
    
    function ajax_read(url) {
    	if(window.XMLHttpRequest){
    		xmlhttp=new XMLHttpRequest();
    		if(xmlhttp.overrideMimeType){
    			xmlhttp.overrideMimeType('text/xml');
    		}
    	} else if(window.ActiveXObject){
    		try{
    			xmlhttp=new ActiveXObject("Msxml2.XMLHTTP");
    		} catch(e) {
    			try{
    				xmlhttp=new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
    			} catch(e){
    			}
    		}
    	}
    
    	if(!xmlhttp) {
    		alert('Giving up :( Cannot create an XMLHTTP instance');
    		return false;
    	}
    
    	xmlhttp.onreadystatechange = function() {
    	if (xmlhttp.readyState==4){
    
    
    		document.getElementById("textladen").innerHTML = xmlhttp.responseText;
    
    		intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 4000);
    
    
    
    		}
    	}
    	
    
    	xmlhttp.open('GET',url,true);
    	xmlhttp.send(null);
    }
    
    
    
    
    
    
    var intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 0);
    
    </script>

    lg

  2. #2
    HTML 4 YOU ist offline Haudegen
    registriert
    23-07-2010
    Beiträge
    508

    AW: Request auswerten

    if(xmlHttp.status != 200) {
    ****// Hier kommt dann hin, was passieren soll, falls die Seite nicht existiert.
    }

  3. #3
    Avatar von Junkee[]
    Junkee[] ist offline Lounge-Member
    registriert
    08-05-2009
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    3.169

    AW: Request auswerten

    Zitat Zitat von HTML 4 YOU Beitrag anzeigen
    if(xmlHttp.status != 200) {
    ****// Hier kommt dann hin, was passieren soll, falls die Seite nicht existiert.
    }
    Das ist dumm. if(xmlHttp.status == 404) ist intelligenter.

  4. #4
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    AW: Request auswerten

    ja 404 ist klar aber wo da im code bekomme immer nur fehlermeldung.
    lg

  5. #5
    Avatar von Junkee[]
    Junkee[] ist offline Lounge-Member
    registriert
    08-05-2009
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    3.169

    AW: Request auswerten

    Code:
    xmlhttp.onreadystatechange = function() {
    	if (xmlhttp.readyState==4){
    		if(xmlhttp.status == 404)
    			alert("fail");
    		document.getElementById("textladen").innerHTML = xmlhttp.responseText;
    
    		intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 4000);
    
    
    
    		}
    	}

  6. #6
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    AW: Request auswerten

    vielen dank, alert funktioniert nun möchte ich aber wenn error 404 kommt er die text.txt nach 4 sekunden neu lädt.
    gut wäre auch wenn error 404 dann auf seite xyz leitet und nach 4 sekunden wieder versuchen die text.txt zu laden.
    sobald ich da was reinschreibe erhalte ich leider wieder eine fehlermeldung.
    lg

  7. #7
    Avatar von Junkee[]
    Junkee[] ist offline Lounge-Member
    registriert
    08-05-2009
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    3.169

    AW: Request auswerten

    Dann zeig mal den Code und die Fehlermeldung.

  8. #8
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    AW: Request auswerten

    xmlhttp.onreadystatechange = function() {

    if(xmlhttp.status ==404) {


    document.getElementById("textladen").innerHTML = xmlhttp.responseText;


    intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 4000);


    }
    }

    damit müsste er doch alle 4 sekunden die text.txt neu laden.
    aber er lädt die auch nicht wenn sie vorhanden ist.

    var intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 0);
    hiermit starte ich ja die anfrage.
    bekomme aber nur einen fehler.
    lg

  9. #9
    HTML 4 YOU ist offline Haudegen
    registriert
    23-07-2010
    Beiträge
    508

    AW: Request auswerten

    Code-Tags!
    Welchen Fehler bekommst du?
    Ich würde nicht, 0 Millisekunden nehmen (ich weiß nichtmals ob das überhaupt geht), weil du sonst einen RIEEEEEESIGEN Traffic verursacht, ebenfalls, hat setTimeout() dann keinen Sinn mehr, da ja keine Verzögerung von statten geht, dann könntest du auch direkt schreiben: ajax_read('test.txt');, dies verursacht aber einen riesigen Traffic, also lieber setTimeout('ajax_read("text.txt")', 3000); (oder ieine andere Zahl).

  10. #10
    Avatar von Junkee[]
    Junkee[] ist offline Lounge-Member
    registriert
    08-05-2009
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    3.169

    AW: Request auswerten

    *hust* intUpdate = setTimeout("ajax_read('text.txt')", 4000);
    aber auch 0 ms geht. Die Funktion wird dann beim nächsten Durchlauf der Eventloop gestartet.

  11. #11
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    AW: Request auswerten

    Error thrown at line 35, column 14 in <anonymous function: xmlhttp.onreadystatechange>() in http://localhost/test/test3/:
    if(xmlhttp.status ==404)
    dies gibt mir opera aus

    die 0 sekunden sind zum initialiseren also beim ersten aufruf soll er nicht warten, wenn die datei ja schon da ist.

    eine andere idee wie ich es lösen kann?

  12. #12
    HTML 4 YOU ist offline Haudegen
    registriert
    23-07-2010
    Beiträge
    508

    AW: Request auswerten

    Benutz mal den FF und guck dort mal in die Fehlerkonsole.

    Es wird aber die ganze Zeit ununterbrochen direkt der neue Request gesendet, du solltest es so machen wie Junkee[] bzw. ich es gesagt haben.

  13. #13
    Elena78 ist offline Mitglied
    registriert
    25-11-2010
    Beiträge
    29

    AW: Request auswerten

    ja da habe ich auch die gleiche meldung wie im ie,
    hat sonst keiner eine idee? also das script soll eine datei einlesen wenn die datei nicht vorhanden (error 404) soll er eine andere datei einlesen aber alle 4 sekunden prüfen ob die datei nun vorhanden ist und wenn ja dann diese einlesen.
    vielleicht eignet sich das obige script dafür nicht und es geht viel einfacher.

    lg

  14. #14
    ein schlauer ist offline Lounge-Member
    registriert
    18-08-2004
    Beiträge
    14.671

    AW: Request auswerten

    Eine Idee hast du doch schon, du musst nur den Fehler beseitigen. Aber mit einer wagen Beschreibung der Meldung und ohne dazu gehörigen Code, können wir dir nur schwer helfen.

    WOBEI ich seh gerade, du hast die Funktion von junkee[] gekürzt, warum?

  15. #15
    HTML 4 YOU ist offline Haudegen
    registriert
    23-07-2010
    Beiträge
    508

    AW: Request auswerten

    Jap, du solltest vorher noch den readyState überprüfen, weil es kann auch daran liegen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. radiobuttons auswerten
    Von templer7 im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21-12-2009, 13:57
  2. Checkbox auswerten
    Von magnetic_water im Forum JavaScript
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21-03-2009, 11:51
  3. onbeforeunload und Rückgabewert auswerten
    Von pbucci im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09-05-2006, 12:02
  4. Formular validieren, auswerten?
    Von Schnuckenpapa im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01-04-2006, 22:53
  5. Forum auswerten
    Von Snacke im Forum Site-Check
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-09-2005, 08:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •