Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    jocarid ist offline Grünschnabel
    registriert
    13-05-2010
    Beiträge
    9

    Fibonacci-Folge

    Hallo zusammen,
    Ich sollte als Übung die Fibonacci-Folge programmieren und mir alle Fibonacci-Zahlen die kleiner als 1000 sind, rausgeben lassen.
    Nun was ich bis jetzt habe:

    for (var f = 1; f < 1000; ........)
    {
    document.write(f);
    }

    Nun was kommt anstelle der roten Punkte?

    lg jocarid

  2. #2
    Fantasyelf ist offline Mitglied
    registriert
    16-11-2007
    Beiträge
    43

    AW: Fibonacci-Folge

    Code:
    for (var f=1; f < 1000; f++)

  3. #3
    jocarid ist offline Grünschnabel
    registriert
    13-05-2010
    Beiträge
    9

    AW: Fibonacci-Folge

    Nein so gibt er mir doch alle Zahlen von 1 bis 1000 raus oder?
    Ich will aber: 1,1,2,3,5,8 usw. (immer die Zahl ist die Summe der beiden vorhergehenden!)

  4. #4
    Fantasyelf ist offline Mitglied
    registriert
    16-11-2007
    Beiträge
    43

    AW: Fibonacci-Folge

    Der Algorithmus muß dahin wo "document.write()" steht.

  5. #5
    Fantasyelf ist offline Mitglied
    registriert
    16-11-2007
    Beiträge
    43

    AW: Fibonacci-Folge

    Außerdem wäre da eine while-Schleife besser.

  6. #6
    jocarid ist offline Grünschnabel
    registriert
    13-05-2010
    Beiträge
    9

    AW: Fibonacci-Folge

    Sorry aber das verstehe ich nicht ganz. Wie meinst du das?

  7. #7
    Fantasyelf ist offline Mitglied
    registriert
    16-11-2007
    Beiträge
    43

    AW: Fibonacci-Folge

    Code:
    var fibonacci=1;
    while (fibonacci < 1000)
    {
    	// Algorithmus zum Ermitteln der nächsten Fibonacci-Zahl
    	document.write(fibonacci+" ");
    }
    Es kann aber sein, das Du ein Array brauchst, um die letzten beiden Fibonacci-Zahlen zu speichern.

  8. #8
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Fibonacci-Folge

    Zitat Zitat von jocarid Beitrag anzeigen
    Ich sollte als Übung die Fibonacci-Folge programmieren und mir alle Fibonacci-Zahlen die kleiner als 1000 sind, rausgeben lassen.
    Wo ist denn da bitte die Übung, wenn Du Dir den eigentlichen Knackpunkt der Erzeugung, der Zahlenreihe von anderen bauen läßt?
    Deine Hausaufgaben solltest Du schon selbst machen. Und die Fibonacci-Reihe ist jetzt nun wirklich nicht schwer.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  9. #9
    jocarid ist offline Grünschnabel
    registriert
    13-05-2010
    Beiträge
    9

    AW: Fibonacci-Folge

    @ albu: also zuerst einmal ich bin ein totaler Anfänger (habe etwa vor 3 Tagen angefangen!) und zweitens hab ich ja selbst versucht die Übung zu lösen, aber nicht geschafft!

    EDIT: @ albu: wenns so einfach ist, gib mir doch mindestens einen Tipp.
    Geändert von jocarid (13-05-2010 um 19:12 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Fibonacci-Folge

    Zitat Zitat von jocarid Beitrag anzeigen
    @ albu: also zuerst einmal ich bin ein totaler Anfänger (habe etwa vor 3 Tagen angefangen!)
    Ganze drei Tage schon? Wenn das so ist, dann muss man ja unbedingt Deine Aufgabe für Dich lösen.

    Zitat Zitat von jocarid Beitrag anzeigen
    und zweitens hab ich ja selbst versucht die Übung zu lösen, aber nicht geschafft!
    Das ist normal und geht vorrüber.

    Zitat Zitat von jocarid Beitrag anzeigen
    EDIT: @ albu: wenns so einfach ist, gib mir doch mindestens einen Tipp.
    fibb(i) = fibb(i-1) + fibb(i-2) für alle i größer 1
    fibb(0) = 1
    fibb(1) = 1
    Das ganze kann man mit einer iterativen oder einer rekursiven Funktion lösen. Die Rekursion verbrät dabei allerdings einiges an Ressourcen und macht vieles unnötigerweise doppelt und dreifach.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  11. #11
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.732

    AW: Fibonacci-Folge

    Zitat Zitat von Albu Beitrag anzeigen
    Das ganze kann man mit einer iterativen oder einer rekursiven Funktion lösen. Die Rekursion verbrät dabei allerdings einiges an Ressourcen und macht vieles unnötigerweise doppelt und dreifach.
    ... dann wäre der Ansatz über ein Speicherarray wahrscheinlich effektiver:
    neuer Eintrag = letzter Eintrag + vorletzer Eintrag

  12. #12
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Fibonacci-Folge

    Zitat Zitat von kkapsner Beitrag anzeigen
    ... dann wäre der Ansatz über ein Speicherarray wahrscheinlich effektiver:
    neuer Eintrag = letzter Eintrag + vorletzer Eintrag
    Da sowieso alle Zahlen ausgegeben werden sollen, braucht man kein Array, um die Werte zwischenzuspeichern, weil man sie ja einfach aufsteigend generieren und sofort anzeigen lassen kann.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  13. #13
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.732

    AW: Fibonacci-Folge

    Stimmt... man braucht also ja eigentlich nur 2 Variable (gut noch eine zum zwischenspeichern...).

  14. #14
    Noob42 ist offline Grünschnabel
    registriert
    07-07-2020
    Beiträge
    2

    AW: Fibonacci-Folge

    Hallo zusammen,

    wie so viele vor mir möchte ich die Fibonacci-Folge als Skript schreiben.

    Die Schleife soll sich 10 mal wiederholen (einfache while). Als erstes Zwischenergebnis soll 0 oder 1 ausgegeben werden - und da hakt es bei mir. Als niedrigsten Wert erhalte ich zwei (die nachfolgende Berechnung ist dann korrekt). Änder ich den Wert auf zahl1, ist das erste Zwischenergebnis zwar 0, aber die darauf folgende Berechnung ist falsch.

    Kann mir jemand einen Hinweis geben, wo mein Denkfehler ist?

    HTML-Code:
    var zahl1 = 0
    var zahl2 = 1
    var zahl3 = 2
    var zahl4 
    
    while (zahl1<=10) {
        zahl4 = zahl2 + zahl3
        zahl2 = zahl3
        zahl3 = zahl4
              
        console.log("Zwischenergebnis",zahl2)
        
        zahl1 ++
    }
    
    console.log("Ergebnis",zahl4)
    Geändert von mikdoe (07-07-2020 um 20:45 Uhr) Grund: Code Tags

  15. #15
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.754

    AW: Fibonacci-Folge

    Noob42: bitte korrigiere den gezeigten Code so, wie du ihn bei dir tatsächlich laufen hast.
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rekursions Fkt. für Fibonacci
    Von Batou im Forum JavaScript
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22-09-2004, 16:22
  2. Neue Folge - Felix und Cil
    Von Nonens im Forum Fun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11-09-2003, 20:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •