Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    www1234 ist offline Grünschnabel
    registriert
    26-03-2010
    Beiträge
    4

    Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul# ...

    .... nicht laden oder verlinken

    Hallo,
    vor einem knappen Jahr habe ich eine Javascript-Anwendung mit DOM Scripting geschrieben. Die Firefox-Fehlerkonsole hat mir damals keinen Fehler angezeigt. Jetzt habe ich gesehen, daß inzwischen der oben erwähnte Text in der Fehlerkonsole zu finden ist.
    Ich öffne in diesem Skript nach und nach mehrere Fenster. In der DOM-Struktur gibt es für jedes Fenster ein Form-Element mit einem hidden field, welches einen Zeiger auf ein Array mit den zu diesem Fenster gehörenden Daten enthält. Diese Daten werden gebraucht, um auf Benutzeraktionen reagieren zu können. Von diesem Fehlertext abgesehen funktioniert die Anwendung im Firefox immer noch.
    Der Fehler wird anscheinend ausgegeben, sobald in einem Kind-Fenster die Anweisung document.getElementById('dataptr') ausgeführt wird. Dieses hidden field hat natürlich in jedem Fenster die gleiche ID "dataptr". Die Angabe von "self." bringt auch keine Verbesserung.
    Ich bin jetzt kurz davor, diese Kind-Fenster wieder zu streichen, weil ein solcher Sicherheitsfehler Anwender ntürlich extrem verunsichert.
    Habe ich da irgend etwas gemacht, was ein Javascript-Experte als unsauber bezeichnen würde?
    Ich hatte das damals auch mit Opera getestet. Es hatte auch dort funktioniert. Ich habe inzwischen auch mit dem Safari Browser getestet. Dort führen sämtliche Aktionen in den Kind-Elementen zu einer Veränderung im Hauptfenster. Ich hatte zuvor schon überlegt, ob der Fehler darauf zurück zu führen ist, daß auch Firefox diesen Fehler bringt, weil er vermutet, daß das Hauptfenster verändert werden soll. Er führt die Änderungen aber korrekt im Kind-Fenster aus.
    Habe ich mich da zu früh gefreut und gedacht, daß das im DOM Scripting alles super funktioniert und man damit wirklich so etwas machen kann?

  2. #2
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.640

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#


  3. #3
    www1234 ist offline Grünschnabel
    registriert
    26-03-2010
    Beiträge
    4

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#

    Vielen Dank. Das ging ja ganz fix vorhin!

    Ich habe jetzt etwas herum probiert und bekomme es leider nicht hin. Wahrscheinlich habe ich es noch nicht so richtig verstanden.
    Ich habe auf meinem Apache unter htdocs ein Verzeichnis chrometest angelegt. Dieses Verzeichnis enthält chrome.manifest und einen Ordner content. In content steht meine Anwendung als index1.html.
    chrome.manifest sieht folgendermaßen aus:
    content chrometest content/
    content chrometest content/ contentaccessible=yes

    Im Browser gebe ich als URL "http://localhost/chrometest/content/index1.htm" an.

    Was mache ich da falsch? Wenn ich das Manifest direkt in htdocs anlege und inhaltlich anpasse, geht es auch nicht.

    Ich bekomme diesen Sicherheitsfehler ja auch nur in den Kind-Fenstern. Im Hauptfenster kann ich in der DOM-Struktur ich ändern.

  4. #4
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.640

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#

    vielleicht reden wir von verschiedenen sachen, was heisst denn "Javascript-Anwendung mit DOM Scripting"? ich dachte du meinst ein FF-addon?! wenn ja, was hat das dann mit
    Zitat Zitat von www1234 Beitrag anzeigen
    Ich habe auf meinem Apache unter htdocs ein Verzeichnis chrometest angelegt. Dieses Verzeichnis enthält chrome.manifest und einen Ordner content. In content steht meine Anwendung als index1.html.
    chrome.manifest sieht folgendermaßen aus:
    content chrometest content/
    content chrometest content/ contentaccessible=yes
    zu tun?
    wenn du von etwas anderem redest, hat die fehlermeldung nichts mit dir zu tun, diese wird dann von einem FF-addon verursacht.

  5. #5
    www1234 ist offline Grünschnabel
    registriert
    26-03-2010
    Beiträge
    4

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#

    Sorry. Da habe ich mich wohl vollkommen falsch ausgedrückt.
    Ich habe eine Website programmiert, die fast nur aus Javascript besteht und die Anzeige-Elemente eben nur über Javascript anlegt. Ich baue die DOM-Struktur komplett mit Javascript auf.
    Vielleicht versuche ich doch noch mal den Fehler in einem kleineren Beispiel zu reproduzieren.

  6. #6
    www1234 ist offline Grünschnabel
    registriert
    26-03-2010
    Beiträge
    4

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#

    Vielleicht ist mein Problem gelöst. Der Fehler tritt nicht mehr auf, seit ich für die Links die Anweisung setAttribute("href","#") auskommentiert habe. Der Link wurde von mir "dazwischen gebaut", weil ein setAttribute("onclick","...") bei einem DIV nichts bringt(oder doch irgendwie anders?). Bei meinem Versuch ein kleineres Beispiel zu schreiben, habe ich feststellen müssen, daß eine normale Javascript-Funktion bei onclick anscheinend in den Child-Fenstern nicht gefunden wird. In meinem größeren Beispiel verwende ich an dieser Stelle eine Funktion eines Javascript-Objektes. Deshalb geht es dort. Das folgende Beispiel zeigt mein mißglücktes Demo-Beispiel. Eine Korrektur ist nicht nötig. Aber vielleicht kann mir jemand erklären, warum diese Funktion openNewWindow nicht gefunden wird.

    var windowIndex = 0;

    function openNewWindow(){
    windowIndex++;
    var w = childwindow = window.open('',"child"+windowIndex,"scrollbars=yes,resizable=yes");
    createContent(w);

    }


    function createContent(currwindow){

    var link = document.createElement("a");
    //link.setAttribute("href","#");
    link.setAttribute("onClick", "openNewWindow()");
    currwindow.document.body.appendChild(link);

    var knoten = document.createElement("div");

    knoten.setAttribute("style", "position:absolute; left:100px; top:100px; width:100px; height:50px;background-color:#000000");
    //knoten.setAttribute("onclick", "openNewWindow()");
    link.appendChild(knoten);
    }



    window.onload = function () {

    createContent(self);

    }

  7. #7
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.640

    AW: Sicherheitsfehler: Inhalt auf file:... darf chrome://browser/content/browser.xul#

    weil die funktion nicht auf der neuen seite ist, sondern auf der alten.
    über window.opener kommst du an die funktion, aber besser, du fügst diese auch in die neue seite ein

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für eine Sprache?
    Von markus_sschnepf im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21-03-2009, 12:21
  2. NUR "Druckbereich" festlegen
    Von Speedy19102000 im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-09-2006, 15:32
  3. Wie rufe ich ein *.php file von einem *.php file auf
    Von MikeTurrento im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02-08-2006, 07:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-03-2005, 22:04
  5. cookie auf Inhalt oder Zeichen pruefen
    Von Sisko im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2002, 22:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •