Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    humanity ist offline Grünschnabel
    registriert
    08-12-2009
    Beiträge
    3

    Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Grüße Euch,

    ich bin hier ganz frisch auf dem Forum und auch frisch was javascript anbelangt.
    Ich kenne mich mit html, css, php und MySQL relativ gut aus würd ich mal sagen, nur Javascript habe ich bisher vermieden, nun soll sich das ändern

    Ich sitz hier schon einige Stunden und lies mich ein in die Materie und frage mich, wie ich das ganze angehen soll.
    PHP programmiere ich eher procedural und mit Auslagerungen von Dateien, d.h. nix mit OOP (Objekt orientiert). Ich habe hier meine eigene Ordnung^^

    Nun habe ich gelesen, dass bei iQuery eben genau dort auch "der" Vorteil liegt. Sollt ich mit iQuery Javascript programmieren, bzw. auch lernen.
    Es scheint eigentlich nur eine andere Schreibweise zu sein...

    Wäre gut zu wissen, ob man das iQuerry überhaupt braucht und ob es einem die Arbeit erleichtert.

    Die andere Sache ist, dasd ich ein Browsergame bauen will und manche Sachen ganz ohen Javascript nicht gehen. Dafür werde ich das brauchen.
    In wie weit ist Javascript da sicher, in Bezug auf spielerseitiger Veränderung der Dateien?
    Ich meine, ich nehme Javascript, genau deswegen, damit die Seite nicht immer neu ladet, nun muss ich nach dem Javascript ausgeführt wurde, erst recht die Eingaben prüfen,... wo komme ich denn dann hin^^

    Vielleicht habt ihr ein paar Anregungen und ich darf noch ein zwei Fragen stellen, die mir bisher unklar sind, bevor ich mit allem beginne.

    Vielen Dank erst Mal,
    mfg
    humantiy

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Wenn Du mit iQuerry und iQuery ein Produkt von Apple meinst, dann: keine Ahnung, kenne ich nicht.

    Wenn Du jQuery meinst, dann solltest Du das auch so schreiben, das gibt bessere Such-Ergebnisse.

    jQuery selbst verwende ich nicht und werde es wohl auch nicht verwenden, Grund:
    a) es gibt andere Bibliotheken, die Vergleichbares oder mehr leisten
    b) wurde mir aus verlässlicher Quelle und eigenem in Augenschein nehmen vermittelt, dass die jQuery zugrundeliegende Browser-Erkennungs-Technik grottenschlecht ist.

    zu a): Es gibt einige JS-Bibliotheken, die alle unterschiedliche Ansätze oder Ursprünge haben. Welche man für sein Projekt hernimmt ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, oder Trial and Error, bis man die richtige für sich gefunden hat. Deswegen von hier aus auch nur eine Negativ-Empfehlung zu jQuery.

    Vom Prinzip her bringen JS-Bibliotheken vor allem in mittleren bis größeren Projekten Vorteile, denn es entfällt größtenteils die Notwendigkeit sich mit den Eigenheiten der verschiedenen Browser rumzuschlagen (was nicht heißt, dass man sie nicht auch bei einer einfachen Formular-Prüfung einsetzen kann). Man hat einen Ansprechpartner, die Bibliotheks-API, und dieser sorgt dafür, dass die richtigen Funktionen und Methoden aufgerufen werden.
    Speziell im Bereich Ajax bieten die Bibliotheken oftmals eine schöne Kapselung der häßlichen try...catch Blöcke, die eine eigene Implementation nach Lehrbuch erfordert. Aber auch im Bereich Animationen stehen für viele Bibliotheken entsprechende Klassen oder Plugins zur Verfügung, so ist z.B. das sanfte Ausblenden von Elementen, oder das Bewegen von Objekten mit Bounce-Effekt innerhalb weniger Codezeilen implementierbar (im Gegensatz zur bildschirmfüllenden, eigenen Implementierung).
    Und selbst wenn man keine dieser Zusatzfunktionen, wie Animationen oder Ajax nutzen will, so sind die oftmals verfügbaren Abkürzungen für document.getElementById, et al. sehr hilfreich.

    Was also die Frage angeht Bibliothek ja/nein - ein definitives Ja!
    jQuery - eher nicht.


    Die Frage nach Spielermanipulation muss man bejahen, das ist ein Problem. Deshalb: alles was vom Client kommt ist prinzipiell als unsicher / falsch zu betrachten und muss validiert werden. Darum den Client nur zur Darstellung und gfs. Eingabe hernehmen, aber kritische Berechnungen nicht nur prüfen, sondern auch gleich serverseitig durchführen. Je weniger der Client beeinflussen kann, weiß oder im Zugriff hat, desto besser.
    So könnte ein manipulierter Client z.B. vor Ablauf einer vom Spiel vorgegebenen Zeitspanne beim Server anfragen (obwohl der JS-Timer noch gar nicht bei Null ist), dieser vergleicht aber die Zeit mit seiner Datenbank und weiß, dass es noch nicht soweit ist. Eventuell kann der Server dann sogar einen internen Verstoß-Counter hochzählen, der zur Bestrafung der Spieler herangezogen wird.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Zitat Zitat von Albu Beitrag anzeigen
    jQuery selbst verwende ich nicht und werde es wohl auch nicht verwenden, Grund:
    a) es gibt andere Bibliotheken, die Vergleichbares oder mehr leisten
    Das ist jetzt aber nicht der Albu den ich kenne.
    Du verwendest JQuery nicht, weisst aber, das es Biblis gibt, die Vergleichbares oder mehr leisten?
    Wie zum Teufel hast Du das festgestellt?

  4. #4
    humanity ist offline Grünschnabel
    registriert
    08-12-2009
    Beiträge
    3

    AW: Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Grüße und danke für die Antwort.

    Welche Bibliothek käme da noch in Frage, außer iQuery?
    Was ich für Funktionen alles benötige weiß ich noch nicht genau. Eine Sache wird eine graphische sein, bei der ich Objekte auf einer Map (einem Bild) hin und her verschieben können muss und positionieren.

    Hauptsöchlich dafür und für die Verschönerung von Balken und bestimmten Effekten solls zum Einsatz kommen.

    Kannst du vielleicht da eine Bibliothek empfehlen?

    Wie schwer ist es, bis man sich mit Ajax zurecht findet ist der Sprung von Javascript zu Ajax noch weit? Bzw. benötigt man für den Einsatz von Ajax, speziele serverseitige Einstellungen?

  5. #5
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Zitat Zitat von humanity Beitrag anzeigen
    Welche Bibliothek käme da noch in Frage, außer iQuery?
    http://www.tripwiremagazine.com/2009...by-google.html

  6. #6
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Javascript mit oder ohne iQuerry? (Browsergame in Sicht)

    Zitat Zitat von dkdenz Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt aber nicht der Albu den ich kenne.
    Tschuldigung, kommt nicht wieder vor.

    Zitat Zitat von dkdenz Beitrag anzeigen
    Du verwendest JQuery nicht, weisst aber, das es Biblis gibt, die Vergleichbares oder mehr leisten?
    Wie zum Teufel hast Du das festgestellt?
    Nunja, es gibt ja sowas wie eine Dokumentation, da kann man grob drüberfliegen - und dabei sehe ich jetzt nur die üblichen Verdächtigen. Vielleicht hat nicht jedes Framework ein UI Abteilung, aber das ist kein Alleinstellungsmerkmal.

    Zitat Zitat von humanity Beitrag anzeigen
    Wie schwer ist es, bis man sich mit Ajax zurecht findet ist der Sprung von Javascript zu Ajax noch weit? Bzw. benötigt man für den Einsatz von Ajax, speziele serverseitige Einstellungen?
    Wenn man Javascript kann, dann ist Ajax schon mit drin. Die schwierigste Hürde beim Einsatz von Ajax ist die asynchrone Arbeitsweise. Damit haben die meisten Anfänger Probleme.
    Serverseitig muss man außer der SOP-Problematik nichts weiter beachten.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

Ähnliche Themen

  1. Javascript durch Link auf 2. Seite ausführen??
    Von Bass-T im Forum JavaScript
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27-06-2008, 11:35
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30-03-2007, 11:56
  3. Integer in JavaScript?
    Von Hi iam CDATA im Forum JavaScript
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-02-2007, 16:19
  4. Verständnisproblem mit PHP Script und JavaScript
    Von krusty007 im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24-10-2006, 10:11
  5. javascript im javascript
    Von goonsite im Forum JavaScript
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-04-2005, 20:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •