Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    KMueller ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-04-2008
    Beiträge
    7

    window.open und PDF: komisches Verhalten

    Hallo und guten Morgen.
    ich hoffe, jemand von euch weiß Rat.

    Unten genannter Code wird ausgeführt, wenn ich auf eine Tabellenzelle mit einer Seitenzahl klicke. Es soll ein Fenster mit einem PDF-Prospekt auf der übergebenen Seite geöffnet werden.

    In meiner Applikation kann ich jetzt aber trotz Benennung des Fensters mehrere dieser PDF-Fenster öffnen. Wenn ich die auskommentierte Zeile ausführe, ist das Verhalten wie gewünscht, es geht nur ein Fenster auf und ich kann es auch später wieder schließen.
    Beim Zweitfenster mit angezeigtem PDF kann ich es später nicht mehr schließen, es reagiert einfach nicht.

    Woran liegt das und wie kann ich es umgehen?

    Ich hoffe auf eure Antworten und danke schonmal
    KMueller


    Code:
    content = cell.innerText ;
    sheet = "../Prospekt.pdf#page=" + content ;
    var datenblatt = window.open(sheet,'Zweitfenster','width=800,height=680');
    //var datenblatt = window.open('test.html','Zweitfenster','width=800,height=680');
    datenblatt.focus();
    ...
    datenblatt.close();

  2. #2
    KMueller ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-04-2008
    Beiträge
    7

    AW: window.open und PDF: komisches Verhalten

    Weiß keiner was?
    Oder ist meine Frage dämlich formuliert?

  3. #3
    shf10105 ist offline Haudegen
    registriert
    04-05-2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    625

    AW: window.open und PDF: komisches Verhalten

    Warscheinlich liegt es an dem plugin.

    Bei mir tritt folgendes verhalten auf:
    @Firefox3 : pdf laesst sich umgehend wieder schliessen, kann angezeigte seite aber waehrend des betriebes nicht aendern.
    @IE7: pdf laesst sich nur schliessen, wenn es vollstaendig geladen ist.
    @opera: lsiehe firefox

    Dein Problem mit dem neu oeffnenden fenster kann ich nicht nachvollziehen...
    Vielleicht hast du eine aeltere version des readers installiert ( oder ich habe nicht die neuste ).

    Probieren koenntest du es mit nem frameset in der sich oeffnenden seite, auf das du im prinzip zugreifst und das enthaltene pdf dokument aenderst.
    Versuche dann mal mit frame.location.href=""; und anschliessend frame.location.href="neue adresse"...

    Falls das nicht hilft koenntest du auch auf einen flash basierenden pdf reader umsteigen, bei dem kann man das sicher einstellen. Es koennte auch sein, dass man den pdf reader irrgentwie als OLE objekt einbinden kann. Hab ich aber noch nie gemacht. Am besten mal googeln.
    while(windows.iq < 130) linux.use();
    "Die Tastatur wurde nicht gefunden, bitte drücken sie F1 um fortzufahren."

Ähnliche Themen

  1. Komisches Verhalten im IE?
    Von Schnuckenpapa im Forum CSS und (X)HTML
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23-11-2006, 12:56
  2. window.open im PDF
    Von magic-bob im Forum JavaScript
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-08-2006, 11:21
  3. pdf per script befüllen lassen
    Von ReCeD im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03-04-2005, 21:29
  4. frage zu pdf format
    Von TB-Sevenfifty im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04-07-2004, 20:10
  5. window.open in window.open geht nicht immer?
    Von robin im Forum JavaScript
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07-10-2003, 09:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •