Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Greeven ist offline Grünschnabel
    registriert
    15-03-2008
    Beiträge
    3

    Formular feld füllen per Knopfdruck

    Hi

    Ich möchte gerne das ich per Knopdruck ein formular feld füllen aber was drin steht soll er nicht überschreiben.

    also wen im Feld z.B. Hallo steht und wen ich auf den knopf drücke soll er "du da" hinzu fügen den sol am ende "Hallo du da" im feld drin stehen wie geht das????


    MFG Greeven

  2. #2
    luemmel ist offline Grünschnabel
    registriert
    15-03-2008
    Beiträge
    4

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    button.onclick = function(text) {document.formularID.feldID.value += text; };
    Geändert von luemmel (15-03-2008 um 13:50 Uhr)

  3. #3
    Greeven ist offline Grünschnabel
    registriert
    15-03-2008
    Beiträge
    3

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Hi

    Danke für die Antwort aber irgendwas stimt da noch nicht oder ich bin zu doof :-)

    Mein Queltext:

    HTML-Code:
    <html>
    
    <head>
    <meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 5.0">
    <meta name="ProgId" content="FrontPage.Editor.Document">
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <title>Hier klicken</title>
    <script language="javascript">button.onclick = function(text){document.form1.textfield.value += text; };</script>
    
    </head>
    <body>
    <form name="form1" method="post" action="">   
    <input type="text" name="textfield" value="Dieser Wert" size="20">
    <input type="button" value="Schaltfläche" name="B1"><a href="javascript:wertausfuellen()">Hier klicken </a>
    </form>
    </body>
    </html>
    Fehler Meldung:

    Button ist undefinirt

    Danke für die antwort im voraus

    MFG Greeven

  4. #4
    -=]SquweeZ[=- ist offline Doppel-As
    registriert
    01-11-2007
    Beiträge
    114

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Hast ihn ja als B1 definiert... kein wunder dass dann Button undefiniert ist

  5. #5
    ein schlauer ist offline Lounge-Member
    registriert
    18-08-2004
    Beiträge
    14.671

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Zitat Zitat von Greeven Beitrag anzeigen
    Mein Queltext:
    Du meinst Quältext!

    Die schlimmsten Fehler:
    1. Kein DOCTYPE
    2. window charset
    3. Frontpage
    4. language Attribute

    Dann ist es nicht klar, was du überhaupt willst. In deinem Beispiel gibt es einen Button, der keine Funktion hat, einen Link der eine Funktion aufruft die einen Parameter erwartet und in der Funktion willst du ein value eines nicht vorhandenen Objektes ändern.

  6. #6
    mojo78 ist offline Mitglied
    registriert
    31-07-2006
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    33

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Dass der Code Käse ist, ist klar. Ich denke ist wohl nur zumTesten. Aber so funktioniert der Test:

    Code:
    
    <html>
    
    <head>
    <meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 5.0">
    <meta name="ProgId" content="FrontPage.Editor.Document">
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <title>Hier klicken</title>
    <script language="javascript">
    function wertausfuellen(text){
    	document.form1.textfield.value += text;
    }
    </script>
    
    </head>
    <body>
    <form name="form1" method="post" action="">   
    <input type="text" name="textfield" value="Hallo " size="20">
    <input type="button" value="Schaltfläche" name="B1" onClick="javascript:wertausfuellen('du da ');"><a href="javascript:wertausfuellen('du da ');">Hier klicken </a>
    </form>
    </body>
    </html>
    Geändert von mojo78 (16-03-2008 um 14:05 Uhr)

  7. #7
    Greeven ist offline Grünschnabel
    registriert
    15-03-2008
    Beiträge
    3

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Danke

  8. #8
    Korty ist offline Grünschnabel
    registriert
    07-09-2008
    Beiträge
    9

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Hallo,

    ich hätte jetzt noch eine Frage...

    daher ich mit java noch nicht so vertraut bin, könnte mir einer evtl. Hilfestellung geben?

    Und zwar wenn ich zb 2 edit felder habe und er nur dort reinschreiben soll, wo ich vorher rein geklickt habe... ?

    ...vom logischen muss ich ja java mitteilen, in welchem edit feld ich mich befinde und hier ist mein Problem... kann mir jemand helfen?

    vielen vielen Dank im Voraus! Korty

    Ausgangscode:

    Code:
    <html>
    
    <head>
    <title>Hier klicken</title>
    <script language="javascript">
    function wertausfuellen(text){
    	document.form1.textfield1.value += text;
    }
    </script>
    
    </head>
    <body>
    <form name="form1" method="post" action="" />   
    <input type="text" name="textfield1" value="" size="20" /> </br>
    <input type="text" name="textfield2" value="" size="20" /> </br>
    <a href="javascript:wertausfuellen('1');">1</a> </br>
    <a href="javascript:wertausfuellen('2');">2</a> </br>
    </form>
    </body>
    </html>

  9. #9
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Zitat Zitat von ein schlauer Beitrag anzeigen

    die schlimmsten fehler:
    1. [...]
    2. [...]
    3. Frontpage
    4. [...]

  10. #10
    Korty ist offline Grünschnabel
    registriert
    07-09-2008
    Beiträge
    9

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    ...wer benuzt den sowas

    Ich benuzte Proton, klein aber fein!

    Proton - Download - CHIP Online
    Geändert von Korty (07-09-2008 um 23:47 Uhr)

  11. #11
    Luz
    Luz ist offline Haudegen
    registriert
    27-09-2003
    Beiträge
    698

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Ich würde onblur (SELFHTML: JavaScript / Sprachelemente / Event-Handler) verwenden. Gibst Du jedem INPUT-Element (resp. nur den Textfeldern) ein onblur mit, so kannst Du Dir mit
    onblur = "activate(this)"
    eine Funktion bauen, die so ausschaut:
    PHP-Code:
    function activate (el) {
       
    activate.aktivesElement el;

    Danach kannst Du von überall mit activate.aktivesElement auf das jeweils aktive Element zugreifen. ( hoffe ich jetzt mal, da es bereits reichlich spät ist )

  12. #12
    Korty ist offline Grünschnabel
    registriert
    07-09-2008
    Beiträge
    9

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Super vielen Dank für die schnelle Antwort ich habe es dank dir Luz so gelöst:

    Code:
    <html>
    
    <head>
    <title>Hier klicken</title>
    <script language="javascript">
    function activate (id) { 
    	activate.aktivesElement = id; 
    }
    function wertausfuellen(text){
    	document.getElementById(activate.aktivesElement).value += text;
    }
    
    </script>
    
    </head>
    <body>
    <form name="form1" method="post" action="" />
    <input id="1" type="text" name="textfield1" value="" size="20" onblur="activate(this.id)" /> </br>
    <input id="2" type="text" name="textfield2" value="" size="20" onblur="activate(this.id)" /> </br>
    <a href="javascript:wertausfuellen('1');">1</a> </br>
    <a href="javascript:wertausfuellen('3');">3</a> </br>
    </form>
    </body>
    </html>
    ist das so elegant oder gäbe es eine bessere Lösung

  13. #13
    Luz
    Luz ist offline Haudegen
    registriert
    27-09-2003
    Beiträge
    698

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Zitat Zitat von Korty Beitrag anzeigen
    ist das so elegant oder gäbe es eine bessere Lösung
    "Eleganter" ist ein weiter Begriff - und das geht in der Informatik fast immer (natürlich gibt es schlichtwegs umwerfende Lösungen, und auf diese zu stossen, bedingt eine grosse Genialität [oder zumindest grosse mathematische Begabung]).
    Die (von mir ) vorgeschlagene Lösung ist insofern zweckmässig, als sie keine globalen Variablen verwendet (wobei man das sicherlich noch "schöner" lösen könnte - kann sein, dass ein Schlauer jetzt mit ausgefeilteren Konstrukten aufrückt. )

    Die von mir gepostete Lösung mit der Uebergabe von this hätte zur Folge, dass Du auf das getElementById verzichten kannst (und ist, in Buchstaben ausgedrückt, ein wenig kürzer):

    PHP-Code:
    function activate el ) { 
        
    activate.aktivesElement el
    }
    function 
    wertausfuellen(text){
        
    activate.aktivesElement.value += text;


    EDIT: Man könnte natürlich auch die onfocus-Handler dynamisch per Script zuweisen lassen, u.U. abhängig von der Css-Klasse, welche die Elemente besitzen. "Elegant" ist dies dann wahrscheinlich schon, jedoch, falls Du nur 2 Textfelder hast, nicht unbedingt zweckmässig. Sollte Dein Script allerdings auf mehreren Seiten zum Einsatz kommen, ist das ganze wiederum ausbaubar, und darum elegant & zweckmässig. Du siehst, die Frage nach der "Eleganz" lässt sich kaum pauschal beantworten.

    Letztendlich sind dies allerdings Details.
    Geändert von Luz (08-09-2008 um 00:23 Uhr)

  14. #14
    Overtone ist offline Jungspund
    registriert
    23-10-2006
    Beiträge
    23

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Kann man den Text per Button auch vor den vorhandenen Text im Formularfeld setzen, damit eben neu hinzu gekommener Text am Anfang des Feldes sitzt?

  15. #15
    ein schlauer ist offline Lounge-Member
    registriert
    18-08-2004
    Beiträge
    14.671

    AW: Formular feld füllen per Knopfdruck

    Ja natürlich, wo siehst du das Problem?

Ähnliche Themen

  1. Input und Select feld per Radio button
    Von Party im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01-06-2007, 02:23
  2. Formular per Mail oder auf Server
    Von pir81 im Forum JavaScript
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03-08-2006, 12:17
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17-07-2003, 17:24
  4. Formular Feld, Inhalt verschwinden, kommen
    Von Benny-2003 im Forum JavaScript
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14-07-2003, 11:15
  5. perl: per if abfrage, ob formular feld leer
    Von antiheld2000 im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06-08-2002, 23:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •