Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    stiffler ist offline Jungspund
    registriert
    28-09-2007
    Beiträge
    16

    spezial-frage: array-inhalt in anderer funktion verwursten...

    Moin,

    eine Galerie, die ich verwende, möchte mit folgendem Befehl aufgerufen werden:

    Code:
    function openGallery1() {
        return Lightbox.open([['url1', 'beschreibung1'], ['url2', 'beschreibung2'], ['url3', 'beschreibung3']], 0);
    }
    Kurz zur Erläuterung: Es handelt sich um die auf dem mootools-framework basierende Slimbox, mit der eine elegante Javascript-Galerie erstellt werden kann. Wie man sieht, werden einzeln urls der Bilder und die dazu passenden Beschreibungen in die Funktion fest reingeschrieben. D.h. für jede Galerie müsste eine eigene Funktion geschrieben werden. Das finde ich persönlich ja bescheiden. Darum dachte ich mir folgendes, um wenigstens Bildpfade zunächst einmal in einem Array abzuspeichern:

    Code:
    var galleryPath = 'img/galleries/';
    var galleryArray = new Array();
    function initGallery (galleryName, imageCount) {
    	for (var i = 0; i < imageCount; i++) {
    		galleryArray[i] = galleryPath + galleryName + '/image' + i + '.jpg';
    	}
    }
    Ich hab's mir mit Firebug ausgeben lassen und stellte erfreut fest, dass alle Pfade genauso angelegt werden, wie ich mir das vorgestellt habe. Man übergibt der Funktion nur einen Ordnernamen für die Galerie und die Anzahl der Bilder und schwupps, alles ist im Lack.

    Nun dachte ich, die Geschichte müsste sich doch fusionieren lassen. Ich würde nur auf die Beschreibungen verzichten müssen. Aber das hätte ich in Kauf genommen. Der Plan war: Zunächst wird das galleryArray gefüllt und dann werden die Elemente des Arrays einzeln ausgelesen und in die Funktion openGallery1 integriert, die dann keine "1" mehr am Ende stehen haben müsste, weil ich nicht jedes mal wieder eine neue Funktion schreiben müsste. Wie kann ich das wohl erledigen? Jemand eine Idee?

    Ich dachte, ich könnte durch eine andere Funktion aus dem Array einen String erstellen, dessen Inhalt genau das ist, was in der Funktion openGallery in der Klammer nach return Lightbox.open steht. Aber das ist ja nun einmal kein String. Wie kann ich beim Aufruf der Galerie trotzdem auf das Array zurückgreifen? Hach... ich muss offensichtlich noch viel lernen... *seufz*

    Hilfe?
    Gegebenenfalls danke schomma...
    Stiffler

  2. #2
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: spezial-frage: array-inhalt in anderer funktion verwursten...

    [blah, blah, blubb] ist eine Kurzform für: mach' ma' 'n Array mit den drei Elementen blah, blah und blubb.
    Dies kann man beliebig schachteln. Erzeuge ein Array in der erforderlichen Struktur und übergebe dies der Lightbox.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  3. #3
    stiffler ist offline Jungspund
    registriert
    28-09-2007
    Beiträge
    16

    AW: spezial-frage: array-inhalt in anderer funktion verwursten...

    Genau so ist es! Und es funktioniert. Wie geil! Upps, hab ich das laut gesagt? Aber: Das war ja einfach! ))) DANKE

Ähnliche Themen

  1. 100 Wege eine Pizza zu bestellen
    Von Redpadz im Forum Fun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-02-2008, 17:18
  2. Frage zu der Funktion "toPrecision"
    Von OlliTheHutt im Forum JavaScript
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31-08-2005, 13:46
  3. array inhalt ausgeben
    Von woodruff im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-01-2003, 19:49
  4. Array schreiben, und nicht ihren Inhalt
    Von Bjoern im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02-08-2002, 14:00
  5. array definition frameset frage
    Von toby im Forum JavaScript
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03-06-2002, 17:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •