Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Klappmenü"

  1. #1
    Avatar von greenvalley
    greenvalley ist offline Mitglied
    registriert
    04-02-2006
    Ort
    Freistaat Bayern
    Beiträge
    33

    "Klappmenü"

    Hi!

    Ich hätte mal eine Frage (keine Sorge, ich hab das Forum schon durchgesucht, bin aber nicht fündig geworden). Für meine Homepage bräuchte ich einen Code für mein Menü, wenn man auf einen Punkt klickt, öffnet sich ein Untermenü. Zur Veranschaulichung mal bitte hier schauen: Design
    Ein Menü wie sie hätte ich gerne.
    Codeform ist eigentlich egal (wobei ich überwiegend mit PHP arbeite).
    Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Dark.Angel
    Wer zuletzt lacht ... hats vorher nicht kapiert!

  2. #2
    Avatar von stormwind
    stormwind ist offline Routinier
    registriert
    12-04-2006
    Beiträge
    495

    AW: "Klappmenü"

    Das wurde hier glaube ich schon öfters diskutiert....
    Mit PHP ginge es, mit JS vielleicht etwas einfacher...

  3. #3
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: "Klappmenü"

    JavaScripts // Navigationen // Aufklappmenu bei jswelt.de - die java scripte-sammlung in deutsch - alles kostenlos!

    Übrigends: Wenn Du den Titel Deines Threads als Suchbegriff nutzt, wirst Du beinahe von Ergebnissen erschlagen...

  4. #4
    Avatar von bubu-der-uhu
    bubu-der-uhu ist offline Routinier
    registriert
    03-05-2005
    Ort
    Ösireich
    Beiträge
    315

    AW: "Klappmenü"

    Ich würds auch mit JS machen.
    Allerdings hat die Seite, von der du uns den Link gegeben hast, einen iFrame benutzt in dem ein php-menü geöffnet wird.
    Den Quellcode kenn ich nicht, aber wird wohl so etwas sein:

    test.php (http://www.alulight.com/test/de/test.php)
    PHP-Code:
    <?

    function checkactive($number) {
    $active$_GET['active'];
    if (
    $active== "$number) {$do="style='height: auto;'";} 
    else {
    $do="style='height: 0px; visibility: hidden; line-height: 0px;'";}
    return 
    "$do";
    }
    ?>

    <ul>
        <li><a href="test.php?active=1">nummer1</a>
        <ul <? echo checkactive("1"?> >
            <li><a href="test.php?active=1">sub1</a></li>
            <li><a href="test.php?active=1">sub1</a></li>
            <li><a href="test.php?active=1">sub1</a></li>
        </ul>
        </li>
        
        <li><a href="test.php?active=2">nummer2</a>
        <ul <? echo checkactive("2"?>>
            <li><a href="test.php?active=2">sub2</a></li>
            <li><a href="test.php?active=2">sub2</a></li>
            <li><a href="test.php?active=2">sub2</a></li>
        </ul>
        </li>
        
        <li><a href="test.php?active=3">nummer3</a>
        <ul <? echo checkactive("3"?>>
            <li><a href="test.php?active=3">sub3</a></li>
            <li><a href="test.php?active=3">sub3</a></li>
            <li><a href="test.php?active=3">sub3</a></li>
        </ul>
        </li>

    </ul>
    ... das kann man sicher besser machen - ist ja nur ein Denkanstoss.
    Vorteil: kein JS
    Nachteil: Menüänderung benötigt reload


    Wenns dir ein Aufklappmenü bei Mouseover bzw. :hover genügt kann Ich dir diese Seite empfehlen:
    Stu Nicholls | CSSplay | Experiments with cascading style sheets | Doing it with Style
    Vorteil: alles mit Css; kein JS, hover-menüs
    Nachteil: man benötigt etwas Zeit um den Code zu durchblicken

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •