Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    thkolz ist offline Grünschnabel
    registriert
    17-11-2005
    Beiträge
    3

    Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Hallo,

    ich soll für meinen Arbeitgeber eine Präsentation erstellen, die per DropDown-Menüs einen Vergleich zwischen mehreren Produkten erlaubt.

    Die Produktdaten liegen in Form einer XML-Datei vor.

    Die Dropdown-Felder sollen sich dynamisch anpassen, z. B. soll die Auswahl eines Herstellers die Auswahlbox der Modelle festlegen.

    Das Ganze soll übrigens im Web, aber auch auf einer Präsentations-CD funktionieren. Von daher scheiden serverseitige Skriptsprachen ja aus...

    Wie würdet ihr die Sache angehen? Mit JavaScript? Kann ich damit XML-Daten auslesen? Oder soll ich die Daten in ein anderes Format bringen?
    Kennt jemand ein gutes Tutorial für dieses Problem?

    Habe jetzt auch schon versucht, das Ganze in Flash zu realisieren, aber das ist ganz schön tricky.

    Würde es ja liebend gerne mit php machen, aber da die Geschichte auch offline laufen soll, hat sich das leider erledigt.

    DANKE.

  2. #2
    Steini1980 ist offline König
    registriert
    04-04-2001
    Ort
    wuerzburg.germany
    Beiträge
    751

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    PHP im zusammenhang mit XAMPP sollte auch auf cd laufen, dann noch eine passende autorun und gut is. ansonsten kann ich nur sagen flash + xml ist auch ne gute kombination. js + xml hab ich null erfahrung
    MfG Steini

  3. #3
    thkolz ist offline Grünschnabel
    registriert
    17-11-2005
    Beiträge
    3

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Hallo,

    das Problem mit der XAMPP-Umgebung ist nur, dass der Kunde beim Starten des WebServers von der Firewall gefragt wird, ob er das zulässt.

    Ich denke nicht, dass das so gut ankommt.

    Wie gesagt, ich hab schon mit Flash rumprobiert. Da ich aber nicht so der Spezialist in Sachen ActionScript bin, erweist sich die Sache doch als ziemlich schwierig...
    Kennst du ein Besipiel, wo sowas ähnliches gemacht wurde?

    Die xml-Datei mittels des XMLConnectors einlesen hab ich hinbekommen. Nur leider scheitere ich daran, die Hersteller im ersten Dropdown-Feld jeweils nur einmal auszugeben, auch wenn sie mehrere Produkte herstellen.
    Kennst du dazu eine Lösung?

  4. #4
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    ich würde es ebenfalls mit Flash machen, weil man hier die besten Möglichkeiten besitzt. Wie man den XMLConnector dazu bekommt Daten nur einmal anzuzeigen, weiß ich nicht, ich lese die Daten i.d.R. direkt ein und halte sie in eigenen Datenstrukturen. Aber der XMLConnector ist halt für Einsteiger und Bunti-Klicki kompatibel, was nicht heißen soll, dass der nix taugt, im Gegenteil der ist ziemlich mächtig und kann gut eingesetzt werden für solche datenlastigen Anwendungen.
    Was Du mit Deinen eingeschränkten Möglichkeiten tun könntest, wäre die Daten nicht einer einzigen Datei vorzuhalten, sondern auf mehrere XML Dateien aufzuteilen, welche jeweils nur die Daten enthalten, die die jeweiligen Elemente benötigen. Die Verknüpfungen zwischen diesen mußt Du dann allerdings trotzdem irgendwie umsetzen.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  5. #5
    Avatar von Maier
    Maier ist offline Mitglied
    registriert
    15-11-2005
    Ort
    Willich
    Beiträge
    36

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Ich weiß ja nicht ob es dir hilft aber hier mal ein "Pull-Down-Menü" :

    HTML-Code:
    <!-- head-bereich -->
    <script LANGUAGE="JavaScript">
    
    function formHandler(){
    var URL = document.form.site.options[document.form.site.selectedIndex].value;
    top.location.href = URL;
    
    }
    </script>
    
    <!-- body-bereich -->
    
    <form name="form">
    	<div align="middle"><center><p><select NAME="site" onChange="parent.rechts.location.href=this.options[this.selectedIndex].value"> SIZE="1"
    	onchange="formHandler()">
    	<option VALUE="rechts.html">Men&uuml;</option>    <!-- Belibig erweiterbar -->
    	</select></p>
    	</center></div>
    	</form>
    Mfg Maier

  6. #6
    thkolz ist offline Grünschnabel
    registriert
    17-11-2005
    Beiträge
    3

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Zitat Zitat von Albu
    ich würde es ebenfalls mit Flash machen, weil man hier die besten Möglichkeiten besitzt. Wie man den XMLConnector dazu bekommt Daten nur einmal anzuzeigen, weiß ich nicht, ich lese die Daten i.d.R. direkt ein und halte sie in eigenen Datenstrukturen. Aber der XMLConnector ist halt für Einsteiger und Bunti-Klicki kompatibel, was nicht heißen soll, dass der nix taugt, im Gegenteil der ist ziemlich mächtig und kann gut eingesetzt werden für solche datenlastigen Anwendungen.
    Was Du mit Deinen eingeschränkten Möglichkeiten tun könntest, wäre die Daten nicht einer einzigen Datei vorzuhalten, sondern auf mehrere XML Dateien aufzuteilen, welche jeweils nur die Daten enthalten, die die jeweiligen Elemente benötigen. Die Verknüpfungen zwischen diesen mußt Du dann allerdings trotzdem irgendwie umsetzen.
    @albu: Du hast schon Recht mit dem XMLConnector. Habe es jetzt mit ActionScript hinbekommen, die Hersteller und die jeweiligen Modelle auszulesen und in zwei ComboBoxen darzustellen.

    Mein generelles Problem liegt nun leider darin begründet, dass ich am liebsten eine HTML-Ausgabe hätte, die man auch ausdrucken kann. Das ist mit Flash ja nicht hinzubekommen, oder?
    Eine Ausgabe im Flashfilm ist leider suboptimal...

    Hat sonst noch einer eine Idee hierzu? Nur raus damit!

  7. #7
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Flash Inhalte kann man auch druckbar machen, bzw. einen Report erstellen, der dann sogar unabhängig vom angezeigtem Bild / Inhalt mit Daten und Inhalt gefüllt werden kann.

    Ansonsten sehe ich nur die Möglichkeit einer "vorgerenderten", statischen Site, d.h. alle Seiten sind generiert, dass alle Auswahlmöglichkeiten mittels eigener HTML Seite dargestellt werden können. Dabei entstehen zwar endlos viele Seiten, die man aber automatisch erstellen lassen kann. Das ist schwieriger und umfangreicher in der Erstellung, läuft dabei aber in allen Browsern und auf allen Plattformen.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  8. #8
    Luz
    Luz ist offline Haudegen
    registriert
    27-09-2003
    Beiträge
    698

    AW: Brauche Euren Rat für ein Projekt

    Falls Du basteln willst:

    Du kannst eine XmlDatei über ein Frame / Iframe einlesen, und diese dann mit den Node- Methoden traversieren.
    Dies funktoniert für den IE/Mozilla auf PC (und zwar im Gegensatz zu xhttp Requests ach lokal), bei andern Browsern habe ich keine Ahnung, ob das so klappt.

    Hier mal ein kleiner Versuch von mir im Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Luz (18-11-2005 um 00:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Brauche unbedingt rat!
    Von mook im Forum JavaScript
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17-03-2005, 23:10
  2. Javascripter Für Sourceforge Projekt!
    Von Kogge im Forum Jobs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-12-2004, 13:05
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05-02-2003, 16:57
  4. upload was brauche ich
    Von Johnny1976 im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10-01-2003, 08:05
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25-09-2001, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •