Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    herzklopfen ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-01-2003
    Beiträge
    6

    copy zeichen >com1 / script gesucht

    hallo forumuser.

    ich suche ein script für einen button mit folgender funktion

    beim draufdrücken wird ein zeichen (beliebig), keine datei oder irgendwas, ein einfaches festzulegendes zeichen nach

    com1 oder com2 oder lpt1 kopiert

    in der eingabeaufforderung siehts so aus:
    copy a >com1

    bei linux weiss ichs net, wenn jemand da was weiss wäre ich auch dankbar....

    bitte scripte an muellgmbh@yahoo.de oder hier als reply ins forum

    danke schön

    pter

  2. #2
    Avatar von womstar
    womstar ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-07-2002
    Ort
    latente matrix
    Beiträge
    5.913
    erstmal, romantischer name

    aber sag reden wir über schnittstellen...oder wie meinst du das??

    kannst du es noch etwas genauer erklären was du suchst oder meinst?

  3. #3
    Avatar von Comet
    Comet ist offline Administrator
    registriert
    17-09-2001
    Ort
    Austria | Westendorf
    Beiträge
    2.182
    Hallo!

    Hmmm, ich nimm jetz mal an, daß du im Javascript-Forum total fehl am Platz bist, korrigier mich wenn ich mich irre.
    ..:::Andi:::..

  4. #4
    Bjoern ist offline Haudegen
    registriert
    05-04-2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    507
    Er will wohl drucken.
    Die einzige Möglichkeit zu drucken, ist window.print().
    Das entspricht dem Druckerbutton in der Werkzeugliste.

    Mit JavaScript kannst du nicht im entferntesten daran Denken, auf Schnittstellen, Interrupts und was es sonst so noch gibt zugreifen zu können.

  5. #5
    Avatar von sanchez
    sanchez ist offline Lounge-Member
    registriert
    16-07-2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.472
    da mußt schon sowas wie java nehmen...
    Niemals aufgeben...aufgeben gilt nicht

  6. #6
    herzklopfen ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-01-2003
    Beiträge
    6

    ohhh mist..... kann ich denn nen batch starten?

    mm, wenn ich keinen copy nach irgendwas machen kann... geht denn das ausführen eines batch? im prinzip habt ihrs richtig erfasst. drucken. aber seriell......

    danke für die infos bis hierher

  7. #7
    Avatar von Comet
    Comet ist offline Administrator
    registriert
    17-09-2001
    Ort
    Austria | Westendorf
    Beiträge
    2.182
    Hallo!

    Naja mit Javascript würd ich sagen hast du nur den window.print() Befehl zur Verfügung, wenn der Client nen seriellen Drucker + Treiber hat dann kommts bei ihm auf diesem Drucker raus, ins System kommst du mit JS niemals.
    ..:::Andi:::..

  8. #8
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789
    nein mit JS kannste so was nicht machen.

  9. #9
    herzklopfen ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-01-2003
    Beiträge
    6

    oha holla look at this script...

    <script language="VBScript">
    <!--

    'This code should create a file system object, open the root file system
    'of the current drive and display the list of files found there in the
    'web page. If the Scripting Run-time Library is not installed, this
    'script will fail on the line containing "CreateObject".

    Dim fso, f, f1, fc
    Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set f = fso.GetFolder("d:\")
    Set fc = f.Files
    For Each f1 in fc
    document.write f1.name & "<br>"
    Next

    -->
    </script>
    ist aber vb.... naja in javascript eben net. schade. in java wahrscheinlich ja, also kann ich aus html java dateien ausführen, in verbindung mit php? wenn ja.. *g* hat zufällig einer der javascriptuser ein java progrämmchen für diesen zweck da oder weiss eine gute quelle wo man sich informieren kann?

    danke danke...

  10. #10
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789
    Also java und JavaScript sind 2 ganz verschiedene Sachen. Du kannst ein Javaaplett (hat nix mit Javascript zu tun) in eine HTML Datei einbinden, aber in wie weit man da auf die Schnittstellen zu greifan kann ist mir nicht bekannt, da ich kein Java kann.

  11. #11
    Avatar von sanchez
    sanchez ist offline Lounge-Member
    registriert
    16-07-2002
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.472
    also ich habs mit Java zwar auch noch nicht gemacht, aber ich denke das geht, denn man kann mit Java auch die Ports u.s.w. ansprechen...
    Wohl gemerkt: mit JAVA nicht Javascript...
    Niemals aufgeben...aufgeben gilt nicht

  12. #12
    herzklopfen ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-01-2003
    Beiträge
    6

    danke schön

    danke schön für alle antworten

    schönen abend noch....

    *gg* noch nen script.... allerdings geht der druck dann am server los, zumindest wenn php-interpreter und webserver rechte auf der datei haben.... *grinsel* dummerweise ist der server im normalfall nicht nebenan...................

    <?php
    $string = "Hallo Schnittstelle!\n";
    $pointer = fopen("/dev/ttyS0","w");
    fwrite ($pointer, $string);
    fclose($pointer);
    ?>

  13. #13
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    Ohne Zusatzsoftware (IE oder eine .exe) wirst Du kein Interface und keine Datei übers Internet direkt ansprechen können (IE nur deshalb, weil er vor Sicherheitslücken strotzt und z.B. diese widerliche VBScript erlaubt, wenn man den Browser in der Defaulteinstellung beläßt...).
    Du mußt also mit Zusatzsoftware arbeiten, um Deine Zeichen an einen Drucker schicken zu können.
    Selbst mit JAVA wirst Du Dir schwer tun auf die Devices zuzugreifen, denn jedes vernünftige JAVA (!= MS Java) erlaubt auch keinen direkten Zugriff auf Devices, schließlich läuft es in der sicheren "Sandbox".
    Wo kämen wir auch dahin, wenn Du mit irgendeinem Script einfach mal so eben ein bis n-Zeichen auf meinen Drucker, bzw. sogar auf meine Schnittstellen jagen könntest (COM1 könnte ja die Maus oder mein Modem sein)?? Und was ist, wenn jemand einen Netzwerkdrucker hat??
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

  14. #14
    herzklopfen ist offline Grünschnabel
    registriert
    03-01-2003
    Beiträge
    6

    text >com1

    hallo nochmal,

    es geht hier um eine internet-applikation auf php/mysql-basis. diese sieht vor, tickets zu drucken. die seiten werden mit dem internet-explorer angeschaut. das copy text>com1 soll über einen BUTTON ausgelöst werden, und NUR über einen Button!


    Netzwerkdrucker gibts net, vorgabe ist ein serieller drucker, nix netzwerk. BASTA!

    über eine *.exe ansprechen: wenn javascript in einer sandbox läuft kann ich auch nicht auf diese exe zugreifen und diese ausführen, und als button ebenfalls nciht oder irre ich mich da?....

    vielleicht wirds jetzt klarer......

  15. #15
    Avatar von Albu
    Albu ist offline Foren-Gott
    registriert
    04-07-2001
    Beiträge
    13.501
    Ob es ein Button macht, oder ob das beim onload automatisch von der Seite ausgelöst wird ist unerheblich, Du kannst nicht einfach so auf einem Client ein Zeichen auf eine beliebige Schnittstelle schicken, da
    1. Du gar nicht wissen kannst, was der Client auf welcher Schnittstelle hat (auch wenn das in Deiner definierten Umgebung vielleicht keine Rolle spielt)
    2. das eine Sicherheitslücke wäre, durch die man auf nahezu beliebige (DOS) Devices zugreifen könnte und sie vollmüllen könnte (z.B. die Maus mit wirren Zeichen füttern, bis der Treiber abstürzt, oder ähnliches)

    Javascript != Java; Java hat eine Sandbox; Javascript hat ein mehr oder weniger abgesichertes DOM. Im Idealfall kommt man aus beidem nicht heraus.... beim IE wurden aber einige Ausnahmen "gemacht", die hauptsächlich mit der nicht vorhandenen Sicherheit von ActiveX Komponenten zusammenhängen.

    Bei Netzwerkapplikationen braucht man eben für "manche Sachen" einen Rich-Client, da der "Thin-Client" (Browser) nicht mehr ausreicht. Wenn Du also nicht über den normalen Druckdialog auf Deinen seriellen Drucker drucken kannst, dann Pech gehabt, mehr unterstützt der Browser eben nicht.

    Du könntest natürlich Deinen Browser umschreiben, d.h. Du bastelst eine .EXE mit dem IE als Browser Fenster (DevStudio 6 und höher bringen Wizards mit sich, die das schon für Dich erledigen), und dazu programmierst Du einen extra Button für die Toolbar, oder sonstwohin, der Deinen Drucker auf unterster Ebene anspricht.
    1. Get people to play Space Taxi
    2. Sell real estates on neptun
    3. Profit!

    IE is not a browser, it is a scream.


    Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it's too dark to read.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •