Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Tubin ist offline Grünschnabel
    registriert
    16-11-2000
    Beiträge
    1

    Exclamation

    Ich habe eine Webapplication entwickelt.
    Innerhalb der Applikation soll der Back-Button des Browsers irgendwie umgangen werden, beziehungsweise ausgeschalten werden.
    Nach Möglichkeit sollte der entsprechende Dialog im Kontextmenü ebenfalls umgangen werden.
    Gibt es eine Möglichkeit den "Zurück" - Event irgendwie abzufangen und auszuschalten ?
    Entsprechend für den "Vorwärts"-Event ?

  2. #2
    Avatar von Oleg.de
    Oleg.de ist offline König
    registriert
    16-11-2000
    Ort
    DE
    Beiträge
    867

    Talking Ja

    wenn du dein Document in eine neues Fenster erstählst
    Das fenster per JavaScript erzeugst und mach's rechte maus taste mit deine Angaben,
    Nein.
    Weil der jenige der das wirklich will dann findet man wie es sich öffnen läst ! :o


    [Edited by Oleg.de on 19-11-2000 at 17:39]

  3. #3
    daniel_rheinbay ist offline Jungspund
    registriert
    06-10-2000
    Beiträge
    12

    Thumbs down re: zuruecktaste umgehen

    wenn du das in einem popup-fenster oeffnen laesst, mag zwar der button und das menu wegseien (was zur folge hat, das dummies jetzt nicht mehr zurueckkaemen), aber mit dem tastenkuerzel alt + pfeil nachrechts (fuer ruekwaerts) bzw. pfeil nach links (fuer vorwaerts) kommt man immer noch zu der vorigen seite
    bad command. stop. sit. stay. STAAAAAAAAAAAAAAAAAAYYYYYYYYY!!!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •