Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789

    alert(), confirm(), prompt()

    Nachdem auch das häufig gefragt wird hier die Möglichkeiten dieser Funktionen:

    alert()
    alert gibt den Wert der ihr übergeben wird als Meldung mit OK-Button aus. Man kann ihr Variablen übergeben:
    alert(variablenname);
    oder Strings:
    alert('Hallo Welt');

    Eine änliche Funktion ist

    confirm()
    confirm() hat aber den Unterschied, dass nicht nur ein OK Button da ist sondern zusätzlich einer mit der Aufschrift Abbrechen.
    Mit dieser Funktion kann man sehr viel mehr machen, wie der nachfolgende Code zeigt:

    Code:
    <script language=javascript> 
    function msgBox() 
    { 
    var box=window.confirm("TEXT DER IN DER BOX ERSCHEINT")
    if(box==true){ 
    
    DASWASBEIOKGEMACHTWIRD;
    
    } 
    else if(box==false){ 
    
    DASWASBEIABBRECHENGEMACHTWIRD;
    
    } 
    } 
    </script>
    Wie man sieht wird der Variablen "box" hier die Message- bzw. confirm-Box zugewiesen. Bei einem klick auf OK wird diese Variable "true" bei einem Klick auf Abbrechen wird sie "false". Dann kann man einfach mit einer if schleife entscheiden was gemacht werden soll.

    Ein Beispiel für eine Weiterleitung hat womstar geliefert:

    Code:
    <script language=javascript> 
    function msgBox() 
    { 
    var box=window.confirm("Wollen Sie weiter Surfen zu....") // textangebe die mit der confirm-box ausgegeben wird. 
    if(box==true){ 
    window.location.href="http://www.googel.de"; // www-addressenangabe fuer wenn OK gedrückt wird. 
    } 
    else if(box==false){ 
    alert("schade"); // ausgabe für wenn abbrechen gedrückt wird. 
    } 
    } 
    </script>
    Hier wird gefragt ob weitergeleitet werden soll oder nicht.

    womstar hat noch eine kleine Sache gebastelt, bei der man eine Ja und Nein Antwort Möglichkeit hat. Leider hab ich nicht die Möglichkeiten zu gucken in welchen Browsern dies läuft. Ich stell es trotzdem zu diesem Thread weil es ja quasi dazugehört.
    Wer n bisschen zeit hat kann es ja testen und hier reinschreiben wo es läuft. Ich habe den IE6 getestet und da läuft es (hätte mich auch gewundert wenn nicht).

    MFG Holger

    [coding und Idee das hierreinzupacken womstar]

  2. #2
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789
    Hab grad gesehen dass die Datei nicht mit gesendet wurde deswegen hier das Teil von womstar:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Avatar von Billybaer
    Billybaer ist offline Mitglied
    registriert
    11-08-2002
    Beiträge
    37

    Thumbs up

    Wenn mann auf ok klickt, dann macht sich die Seite auf die sich hinter dem OK Button verbindet. Soweit ist alles schön! Jetzt würde ich gerne noch wissen, was ich machen muß damit sich nach einem Klick auf OK ein neues Fenster öffnet. Damit möchte ich verhindern, dass sich die alertbox wieder öffnet wenn ich zurück auf die Seite gehe.

    Mfg Billy

  4. #4
    Avatar von .holger
    .holger ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-04-2001
    Ort
    HB und Zw'ahn
    Beiträge
    5.789
    Kopier den Quelltext von oben und schreib da wo "DASWASBEIOKGEMACHTWIRD;" einfach eine Funktion die ein Fenster öffnet wie zum Beispiel:

    window.open('deineSeite.html','nameDesFensters','width=300,height=300,top=150,left=230');
    rein. Das gäbe dann insg. folgenden Code:

    Code:
    <script language=javascript> 
    function msgBox() 
    { 
    var box=window.confirm("willste n neues Fenster auf machen?")
    if(box==true){ 
    
    window.open('deineSeite.html','nameDesFensters','width=300,height=300,top=150,left=230'); 
    
    } 
    else if(box==false){ 
    
    
    
    } 
    } 
    </script>
    (bei Abbrechen macht der nix, weil nix in der "else if Schleife" ist. (man könnte die jetzt auch ganz weglassen)

  5. #5
    Avatar von jeko
    jeko ist offline Foren-Gott
    registriert
    03-06-2004
    Ort
    [CH]Vor meinem PC[/CH]
    Beiträge
    3.069

    AW: alert(), confirm()

    Hätte vielleicht noch eine Ergänzung:

    prompt()

    Die Prompt()-Funktion gibt ein Eingabefeld aus, mit einem String/Variablennamen und einem Eingabefeld, mit einem vorgegebenen String-/Variablenwert.
    Prompt() hat 2 Parameter welche zu definieren sind, wobei der letztere auch unter Umständen weggelassen werden kann;

    Aufbau: prompt(x,y); oder prompt("Wie heisst du?", "Dein Name");

    Beispiel:
    PHP-Code:
    <html>
    <
    head><title>Prompt-Bsp.</title>

    <
    script type="text/Javascript">

    var 
    x="Wie heisst du?"y="Name";

    var 
    eingabe_name=prompt(xy);//man kann auch gleich bei Aufruf der Funktion Prompt, den eingegenen Wert einer Variablen zuweisen

    var eingabe_wohnort=prompt("Wo wohnst du?""Wohnort");

    document.write("Hi " eingabe_name "! Wo liegt denn " eingabe_wohnort "?");

    </script>
    </head>
    <body></body>
    </html> 
    Zwar ein sehr einfaches Script, welches aber auch nur die Anwendungweise von Prompt() darstellen soll.

    "Analyse":
    Zuerst werden 2 Variablen definiert und auch gleich mit einem Wert versehen:
    PHP-Code:
    var x="Wie heisst du?"y="Name"
    in der nächsten Anweisung, wird die Prompt()-Funktion aufgerufen und zwar mit den Parametern x und y. Das Ganze wird schliesslich noch der Variable "eingabe_name" zugewiesen.
    PHP-Code:
    var eingabe_name=prompt(xy); 
    die darauf folgende Anweisung, macht das gleiche wie die vorgehende Anweisung (Aufruf, Parameter, Zuweisung), einfach nur mit Strings.
    PHP-Code:
    var eingabe_wohnort=prompt("Wo wohnst du?""Wohnort"); 
    Zuletzt werden die eingegebenen Werte mit document.write angezeigt.
    PHP-Code:
    document.write("Hi " eingabe_name "! Wo liegt denn " eingabe_wohnort "?"); 
    greetz jeko

    PS: vielleicht den Topic-Name noch ergänzen....

  6. #6
    Michael1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    09-10-2016
    Beiträge
    2

    AW: alert(), confirm(), prompt()

    Es ist zwar ein sehr alter Thread, dennoch habe ich diesen Code auf meiner Seite eingefügt. Er funktioniert bedingt. Klicke ich auf "Ok" wird die Seite auch aufgerufen

    Code:
    if(box==true){ 
    window.location.href="http://xxxxxx.de";
    Klicke ich auf "Abbrechen" wird die Seite dennoch angezeigt. Ich habe die "false box" angewiesen eine Textnachricht auszugeben. Die Nachricht wird angezeigt und die Seite, die er nicht zeigen soll, wird geladen.

    Code:
    else if(box==false){ ;alert("schade")
    Ich habe mehrere Anweisungen für die "box==false" eingegeben, auch dass er einfach auf diese Seite bleiben soll.

  7. #7
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.706

    AW: alert(), confirm(), prompt()

    Zitat Zitat von Michael1 Beitrag anzeigen
    dennoch habe ich diesen Code auf meiner Seite eingefügt
    Ob das eine so gute Idee ist... produktiv sollte man alert, confirm und prompt eigentlich besser nicht verwenden.

    Zitat Zitat von Michael1 Beitrag anzeigen
    Er funktioniert bedingt.
    Zeig' doch mal deinen kompletten Code, dann können wir ev. auch sagen, was falsch ist.

  8. #8
    Michael1 ist offline Grünschnabel
    registriert
    09-10-2016
    Beiträge
    2

    AW: alert(), confirm(), prompt()

    Also, ich bersuche mal mein Anliegen so zu erklären:
    Ich habe eine Navigationsbar

    Vorstand / Verein / Webmail

    Klicke ich auf Webmail, soll eine Nachricht kommen dass ich jetzt die Seite verlassen werde. Mit Klick auf OK werde ich auf die angeforderte Seite weitergeleitet, klicke ich auf Abbrechen, passiert nichts bzw. bleibe ich auf der Seite.

    Mein Problem ist, dass ich trotz des Auswahlbutton "Abbrechen" auf die Seite weitergeleitet werde.

    Ich suche nun einen funktionierenden Code. Habe es mehrfach selber versucht - Vergebnlich.
    Mittlerweile habe ich den Code gelöscht, kann daher den genutzten Code nicht mehr zeigen. Ich hoffe Ihr habe einen Tipp oder vielleicht einen Code parat

    Gruß
    Michael
    Geändert von mikdoe (28-10-2016 um 14:06 Uhr) Grund: doppelten Inhalt entfernt

  9. #9
    Avatar von kkapsner
    kkapsner ist offline Super Moderator
    registriert
    28-03-2008
    Beiträge
    17.706

    AW: alert(), confirm(), prompt()

    Zitat Zitat von Michael1 Beitrag anzeigen
    Klicke ich auf Webmail, soll eine Nachricht kommen dass ich jetzt die Seite verlassen werde. Mit Klick auf OK werde ich auf die angeforderte Seite weitergeleitet, klicke ich auf Abbrechen, passiert nichts bzw. bleibe ich auf der Seite.
    Das klingt nach einem onbeforeunload-Event... https://developer.mozilla.org/en-US/...s/beforeunload

Ähnliche Themen

  1. Titelzeile in alert() Fenster ändern?
    Von gessi2000 im Forum JavaScript
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22-06-2005, 20:09
  2. Alert messages in Reihe
    Von hellmi im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-01-2004, 23:30
  3. alert meldung
    Von emacs im Forum JavaScript
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23-10-2003, 15:21
  4. conFirm ding mit Abfrage.. einfach mal lesen
    Von Benny-2003 im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27-11-2002, 00:36
  5. Css Bei Alert, Confirm & Browserfenster???
    Von Steini1980 im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14-05-2001, 15:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •