Um die Übersichtlichkeit hier im Forum zu wahren, sollen Code-Ausschnitte mit den entsprechenden Tags umschlossen werden.
Dadurch werden sie entsprechend gekennzeichnet und formatiert, was die Lesbarkeit und das „Querlesen“ erheblich erleichtert. HTML und PHP werden ferner mit automatischem Syntaxhighlighting dargestellt.


  • [INLINE]: eignet sich - unter anderem - für die Kennzeichnung von Funktionsnamen und Fehlermeldungen, sowie für einzeilige Code-Ausschnitte

    [INLINE]
    console.log(variable);
    [/INLINE]

    erzeugt folgende Ausgabe: console.log(variable);


  • [CODE]: für allgemeinen Code und längere Fehlermeldungen

    [CODE]
    var someFunction;
    someFunction = function someFunction(call){
    return call;
    };
    [/CODE]

    erzeugt folgende Ausgabe:
    Code:
    var someFunction;
    someFunction = function someFunction(call){
      return call;
    };

  • [HTML]: Syntax-Highlighting von HTML-Code

    [HTML]
    <form name="contact" action="send.php" method="post">
    <input type="email" name="email" placeholder="email address" required>
    </form>
    [/HTML]

    erzeugt folgende Ausgabe:
    HTML-Code:
    <form name="contact" action="send.php" method="post">
      <input type="email" name="email" placeholder="email address" required>
    </form>

  • [PHP]: Syntax-Highlighting für PHP

    [PHP]
    $arr = ["value 1", "value 2", "value 3"];
    for($i = 0, $len = count($arr); $i < $len; $i++){
    echo $arr[$i];
    }
    [/PHP]

    erzeugt folgende Ausgabe:
    PHP-Code:
    $arr = ["value 1""value 2""value 3"];
    for(
    $i 0$len count($arr); $i $len$i++){
      echo 
    $arr[$i];



  • [JS]: für die Zukunft sind auch [JS]-Tags für JavaScript-Snippets geplant. Bis dahin bitte stattdessen die [CODE]-Tags nutzen!



Die Code-Tags können entweder manuell gesetzt werden oder im erweiterten Editor, indem man den entsprechenden Code markiert und den jeweiligen Button anklickt:
code-tags_richtig_setzen.png