Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 22 von 22
  1. #16
    Avatar von womstar
    womstar ist offline Lounge-Member
    registriert
    22-07-2002
    Ort
    latente matrix
    Beiträge
    5.913

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    mh.
    eigentlich hättest du auch nur fragen müssen
    aber so eine lange suche schärft den geist

  2. #17
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Zitat Zitat von womstar
    mh.
    eigentlich hättest du auch nur fragen müssen
    aber so eine lange suche schärft den geist
    Ich wollte einfach mal auf Nummer Sicher gehen.

    Weißt Du wie viele Fragen und Antworten im Netz zu diesem Thema kursieren?
    Ich auch nicht, aber die die ich gefunden habe, habe ich nicht gezählt.
    Hier mal ein kleiner Ausschnitt vom Gefundenen:

    Code:
    <?php
    echo "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"iso-8859-1\"?".">\r\n";
    ?>
    <?php 
    echo "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"iso-8859-1\"?".">"; 
    ?>
    <?php
    echo "<?xml version=\"1.0\"?>\n"; 
    ?>
    <?php
    echo("<?xmlversion=\"1.0\"?>\n");
    ?>
    <? 
    echo '<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>'
    ?>
    <?
    echo '<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>'
    ?>
    <?
    echo "<?xml version=\"1.0\"?>\n";
    ?>
    <?
    "<?xml version=\"1.0\" encoding=\"iso-8859-1\"?>\n";
    ?>

  3. #18
    Grinsemann ist offline Haudegen
    registriert
    11-02-2002
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    511

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Um noch einmal auf meine Frage zu kommen:

    Welchen Schriftsatz benutzt ihr, utf-8 oder iso-8859-1?

  4. #19
    Avatar von dipser
    dipser ist offline Lounge-Member
    registriert
    23-06-2002
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    673

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Am sichersten ist ISO. Dafür musst du aber ein paar Zeichen umwandeln. Unicode bzw. UTF ist zwar in Ordnung, aber wie es mit der Unterstützung aussieht, das weiss ich eigentlich nicht. Wäre interessant sowas mal zu testen. Also mit Windows, Mac und Linux. Dann den ganzen Brausern und mit verschiedenen Schriftarten, aber das wäre mir jetzt persönlich zu viel arbeit
    Vielleicht kann ja mal jemand danach suchen.

    UTF ist aber eigentlich von der Idee besser als Unicode und ISO. Nimm am besten noch ISO.
    Machen zumindest noch die meisten. Ich würde mal gerne Albu dazu hören. Der hat sicher schon ein wenig mehr Erfahrung mit dem Thema. Oder?

    [edit]dkdenz: Ka, was du da machst, aber wird schon seinen Sinn haben.

  5. #20
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Zitat Zitat von dipser
    [edit]dkdenz: Ka, was du da machst, aber wird schon seinen Sinn haben.
    Erstmal würde ich mir Threads komplett durchlesen.

    Zweitens erweckst Du mit Deinen Comments den Eindruck,
    als würdest Du auf einem höheren Roß sitzen.
    So kommt's jedenfalls bei mir rüber...

    Das Du Ahnung hast, ist unumstritten,
    aber Du mußt das nicht unbedingt so raushängen.

    Und es gibt vielleicht mal Leute,
    die genau sowas suchen und dann ist dieser Thread da...
    Geändert von dkdenz (17-08-2004 um 23:53 Uhr)

  6. #21
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Zitat Zitat von Grinsemann
    Um noch einmal auf meine Frage zu kommen:

    Welchen Schriftsatz benutzt ihr, utf-8 oder iso-8859-1?
    Ich nehme UFT-8...

  7. #22
    Avatar von dkdenz
    dkdenz ist offline Foren-Gott
    registriert
    13-04-2004
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.050

    AW: Doctype für xhtml1.1/php

    Zitat Zitat von dipser
    Am sichersten ist ISO..
    Wenn Du's nicht getestet hast, was bewegt Dich dann zu dieser Aussage?
    Zitat Zitat von dipser
    Wäre interessant sowas mal zu testen. Also mit Windows, Mac und Linux. Dann den ganzen Brausern und mit verschiedenen Schriftarten..
    Was das mit Schriftarten zu tun haben soll, weiß ich jetzt ehrlich gesagt nicht.

    Getestet habe ich UFT-8-Codierung mit Windows mit folgenden Browsern:
    IE 6
    Netscape 7
    Mozilla 1.8A1
    Firefox 0.8
    Opera 7.23

    Im Prinzip geht es ja um die Sonderzeichen wie Umlaute etc.
    die oberhalb des ASCII-Zeichensatzes liegen,
    das heißt, die Codewerte über 127 besitzen.



    Ende...!
    Habe meine Lösung gefunden und fertig...!
    Geändert von dkdenz (18-08-2004 um 14:38 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •