Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree4Likes
  • 1 Post By mikdoe
  • 1 Post By SteelWheel
  • 1 Post By tsseh
  • 1 Post By SteelWheel

Thema: Inspiration gegen Libs

  1. #1
    Avatar von mikdoe
    mikdoe ist offline Administrator
    registriert
    01-05-2010
    Beiträge
    7.702

    Inspiration gegen Libs

    back to the roots
    https://plainjs.com/
    andreax likes this.
    Das deutsche Javascript Forum http://forum.jswelt.de http://forum.jswelt.de/images/logoJsWeltForumV4_32x22.png
    Sorry wenn ich manchmal ohne Hallo und nur klein schreibe! Dann bin ich nicht unfreundlich sondern mit nervigem kleinem Touch Tablet zugange

  2. #2
    SteelWheel ist offline Haudegen
    registriert
    18-07-2012
    Beiträge
    600

    AW: Inspiration gegen Libs

    Hmmm ... die Geräte werden in ihrer Verarbeitung immer schneller, Leitungen auf Mobilgeräten haben mehr Datendurchsatz und mit Klarstellung/Bestätigung der Störerhaftung seitens "W-Lan für alle überall" durch den EuGH ist der Punkt "Transfer und Rendering" eher zu vernachlässigen.

    Alternativ: Warum kann der Browser von sich aus nicht einen Bereich im localStorage reservieren (domainübergreifend), wo dann bspw. jQuery enthalten sind? Ich habe mir - aufgrund Bedarf - kürzlich selbst was nettes geschrieben, um eben diese Dinge beim User derart abzulegen. Der zweite Call einer Seite ist da deutlich zackiger unterwegs (spart bei mir 700 KB). Der User hätte die Kontrolle über den Bereich (ob er den bereitstellen will oder nicht). Updates werden meinetwegen auch noch gemeldet (jQuery 1.11.3 zu 2.x zu 3.1 etc.); via settings vielleicht sogar noch konfigurierbar ODER via besuchter Domain eine Art Manifest, was die Anforderung an diesen Browserbereich stellt; quasi "ich brauche jQ 3.1 etc." und der User wird informiert, dass hier aktualisiert werden müsste.

    Auf jQ würde ich nicht verzichten wollen. Daher fänd ich - ganz persönlich - eine pauschale Bereitstellung sinniger als ein "back to the roots".
    s4ty likes this.

  3. #3
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.666

    AW: Inspiration gegen Libs

    Zitat Zitat von SteelWheel Beitrag anzeigen
    Alternativ: Warum kann der Browser von sich aus nicht einen Bereich im localStorage reservieren (domainübergreifend), wo dann bspw. jQuery enthalten sind?
    den hast du doch, nennt sich cache. und wenn du jquery über ein cdn ziehst ist sogar beim 1. laden der seite die wahrscheinlichkeit bei 99,9% das jquery schon auf dem gerät vorhanden ist.

    Zitat Zitat von SteelWheel Beitrag anzeigen
    spart bei mir 700 KB
    das ist dann aber nicht nur jquery, selbst nicht minimized ist jquery keine 300 kb groß.
    mikdoe likes this.

  4. #4
    SteelWheel ist offline Haudegen
    registriert
    18-07-2012
    Beiträge
    600

    AW: Inspiration gegen Libs

    Zitat Zitat von tsseh Beitrag anzeigen
    das ist dann aber nicht nur jquery, selbst nicht minimized ist jquery keine 300 kb groß.
    Natürlich nicht, sondern auch noch andere Sachen, die in der Folge stets benötigt sind (ist quasi die "Grundaustattung") - aber daher steht da auch "spart bei mir". Da ist kein CDN sinnig und spätestens ab "offline funktional" ist auch das CDN raus. Ist also bei mir wieder "hochspeziell"; aber sonst wäre es zu einfach/langweilig.

    Bezüglich der Wahrscheinlichkeit widerspreche ich nicht. Ich bin nur kein Fan von unzähligen Script-Tags ... aber da hat jeder seine Vorlieben. Werde mal ein paar Tests anschubsen - danke für den Gedankenanstoß.
    mikdoe likes this.

  5. #5
    Avatar von andreax
    andreax ist offline Tripel-As
    registriert
    09-07-2016
    Beiträge
    211

    AW: Inspiration gegen Libs

    Eine andere Frage was soll Jungen Leuten die z.B. Mediendesign lernen oder studieren gelehrt werden? JQuery?, Prototyp?, Mootools?, Meteor?,Angular?, NodeJs? das was sich letztendlich durschsetzt? einen Quasi Standard?
    oder einen echten Standard wie Javascript ?

  6. #6
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.666

    AW: Inspiration gegen Libs

    Zitat Zitat von andreax Beitrag anzeigen
    Eine andere Frage was soll Jungen Leuten ... gelehrt werden?
    irgendeine programmiersprache, mit starker typisierung, ohne garbage collection, objektorientiert.
    damit kannst du jede beliebige (script-)sprache nach 1 woche, nicht elegant, nicht im detail, aber du kannst loslegen und damit anfangen sie in perfektion zu lernen. meine empfehlung dazu wäre ein framework wie jquery (prototyp und mootools spielen eigentlich keine rolle mehr sonst ist auch der vergleich interessant und lehrreich)zu analysieren(wie wird das jquery objekt zusammengebaut, wie bindet jquery seine funktionen, wie funktioniert das mit den animationen, mit dem deferred, ...).
    wenn du dann js richtig kannst, kannst du auch jquery, prototyp und mootools, ... da das js ist. der rest steht in der doku

Ähnliche Themen

  1. Browser und Libs - Speicher
    Von mikdoe im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08-08-2011, 18:54
  2. Inspiration
    Von stormwind im Forum Grafik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-04-2007, 00:03
  3. Gegen Klingeltöne!
    Von .stephan im Forum Smalltalk
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23-09-2005, 20:02
  4. Inspiration für unvollkommenes Logo
    Von Freelancer im Forum Grafik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05-06-2005, 10:34
  5. inspiration für gutscheincodes
    Von antiheld2000 im Forum Serverseitige Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08-11-2004, 13:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •