Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    uvcmd ist offline Jungspund
    registriert
    23-02-2017
    Beiträge
    20

    Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt

    Guten Tag,

    ich habe ein Problem mit einem Registrierungsformular, bzw. mit dessen Elementen, die Javascript benötigen, in Kombination mit Ajax.

    Wenn ich das Formular ausfülle, werden, damit die Seite nicht neuladen muss, die Formularfelder per Ajax an den Server geschickt und dort ausgewertet. Als Antwort schickt der Server ein neues Formular mit den entsprechenden Fehlerausgaben, falls welche gemacht wurden und das alte Formular wird mit
    Code:
    $('#ContainerMitFormular').replaceWith(answer);
    ersetzt.

    Das funktioniert soweit auch, allerdings funktionieren alle Javascript-Inhalte in #ContainerMitFormular nicht mehr.

    Ich habe schon einiges Ausprobiert, aber bis her bin ich zu keiner Lösung gekommen.

    Gibt es irgendwelche Ideen, wie ich das Lösen könnte?

    MfG. UV
    Geändert von mikdoe (19-05-2017 um 17:45 Uhr) Grund: Gelöst gesetzt

  2. #2
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.578

    AW: Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt


  3. #3
    uvcmd ist offline Jungspund
    registriert
    23-02-2017
    Beiträge
    20

    AW: Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt

    Danke für die fixe Antwort. Doch, wie genau soll ich .load() einsetzen?

    Ich habe ja schon durch das Ajax-Verfahren die Antwort in der Variable "answer" gespeichert.
    Code:
    var answer = this.responseText;
    Wenn ich allerdings direkt Load auf das PHP-Skript verwende:
    Code:
    $( "#ContainerMitFormular" ).load( "register.php" );
    ergibt das keinen Sinn, da ich in dem Fall keine Formulardaten übermittle und das in dem Fall hinfällig ist.

  4. #4
    Avatar von miniA4kuser
    miniA4kuser ist offline Lounge-Member
    registriert
    12-07-2006
    Beiträge
    3.034

    AW: Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt

    Zitat Zitat von uvcmd Beitrag anzeigen
    ...allerdings funktionieren alle Javascript-Inhalte in #ContainerMitFormular nicht mehr.
    Das wird wohl daraqn liegen, dass alle (auf das alte Formular etc.) registrierten Eventlistener nicht mehr gültig sind, weil die ursprünglichen Elemente ja ersetzt wurden und somit nicht mehr existent sind.

    Lösung ist evtl. alle Eventlistener nach deinem .replaceWith neu registrieren...
    Hoffe ich konnte helfen

  5. #5
    tsseh ist offline Foren-Gott
    registriert
    19-05-2008
    Beiträge
    5.578

    AW: Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt

    ja, das kann auch sein, was verstehst du denn genau unter "allerdings funktionieren alle Javascript-Inhalte in #ContainerMitFormular nicht mehr."?
    die bereits registrierten eventhandler im form gehen nicht mehr oder scripte die du (mit) lädst werden nicht ausgeführt?

  6. #6
    uvcmd ist offline Jungspund
    registriert
    23-02-2017
    Beiträge
    20

    AW: Javascript greift nicht auf mit Ajax nachgeladenen Inhalt

    Das ist genau das, was mein Problem gelöst hat. Ich musste zwar ein bisschen tricksen und es ist technisch gesehen bisschen unschön, denke ich, aber es Funktioniert!
    Dankesehr (:

Ähnliche Themen

  1. [GELÖST] nachgeladenen Inhalt anzeigen
    Von j-l-n im Forum Ajax
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22-12-2013, 09:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20-12-2012, 12:32
  3. ajax Inhalt nachladen aber NICHT überschreiben
    Von andy83 im Forum JavaScript
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27-07-2012, 00:09
  4. Javascript (Ajax?) Dynamischen Inhalt aktualisieren
    Von lll192837465lll im Forum JavaScript
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28-10-2010, 13:19
  5. beim editieren greift mein JavaScript nicht richtig.
    Von RhihanSK im Forum JavaScript
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01-02-2010, 15:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •